ï»ż 09. Die Toledo - Tafeln (Autumn Thieves)
ROBERT URICH FANBOARD
18. August 2018, 10:28:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Neuer Spenser Roman!
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
RIP Heather Menzies Urich

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 09. Die Toledo - Tafeln (Autumn Thieves)  (Gelesen 1430 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Spenser
Administrator
Tom Nashs SekretÀr
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11539


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« am: 12. Januar 2011, 07:48:37 »

185857  9. Autumn Thieves                                         19.11.1985
           Die Toledo-Tafeln


Spenser beschattet im Auftrag eines Mandanten einen jungen Mann namens Alex. Dieser stiehlt die Ă€ußerst wertvollen Toledo-Tafeln aus einem Museum. Sein „Schatten“ Spenser gerĂ€t unter Verdacht. WĂ€hrend er noch die Sache aufzuklĂ€ren versucht, wird der wahre Dieb von einem mĂ€chtigen Hehler unter Druck gesetzt: Der Onkel des Diebes wird entfĂŒhrt. Um sich selbst von dem Verdacht zu reinigen, muss Spenser den Fall schnellstens aufklĂ€ren.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten
babs
Showgirl / TĂ€nzer im Desert Inn

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 257



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 26. Juli 2011, 22:43:39 »

ja und wieder eine herrliche Folgen  fies sein

Spenser zu Susan "weißt du was du bist, neunmalklug" Susan konterte "ja aber ich habe tolle Beine"  super gekonntert von Susan zu Spenser jo ich liebe diese SprĂŒche...

Genial die Verfolgungsjagt als Spenser auf Susans Fuß gestiegen ist um Gas zugeben... und dann hat sie es Spenser gezeigt, das sie es auch kann :-) ....
Nach dem Motto, he nicht nur MÀnner können Autofahren auch wir Frauen :-)

Gespeichert
Spenser
Administrator
Tom Nashs SekretÀr
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11539


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 27. Juli 2011, 08:58:55 »

Ja, Susan weiß ich mit Worten immer gut zu wehren, passiert in vielen Folgen, wenn Spenser so einen neunmalklugen Spruch bringt grins

Und Susan hat ja auch wirklich tolle Beine grins

NatĂŒrlich können nur MĂ€nner Autofahren...was fĂŒr eine Frage *schnell duck und wegrenn* grins
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten
wbohm
Gavilans TauchausrĂŒstungsputzer

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 148



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 09. August 2012, 22:47:58 »

Herrlich auch Spenser in dem knatternden KĂ€fer  totlachen

Leider wurde diese Folge zum Schluss fĂŒr mich nur noch schwer zu ertragen. Das lag nicht an der QualitĂ€t der Handlung sondern an der QualitĂ€t der Aufnahme. Ca 10 min vor Schluss fing es an mit heftigen Bildzucken, dann wurde der Ton asynchron um ein paar Sekunden und zum Schluss eierte der Ton nur noch. Da war wohl das VHS Band beschĂ€digt. Aber ich beklage mich nicht, bin ja dankbar, dass ich Spenser ĂŒberhaupt sehen kann.
Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Spenser
Administrator
Tom Nashs SekretÀr
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11539


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 24. November 2014, 04:10:33 »

Gaststars:

Alfred Drake spielt den Gentleman-Dieb Raymond St.George, Mark Keyloun seinen etwas unbeholfenen Sohn Alex. Grandios war Will Lyman als sarkastischer, muffeliger Capt. Ben Morris  von der örtllichen Polizei in New Bedford. Ron Frazier spielt den korrupten Banker und Alice Hainig die gutmĂŒtige Kay Redfield..

Zur Folge selbst:
Spenser wird erstmal verhaftet, weil alle denken, er hĂ€tte den Diebstahl begangen. Nichtmal Belson nahm ihn in Schutz sondern verdĂ€chtigte ihn auch, das wunderte mich doch schon sehr. Aber man merkt eben auch, dass die Freundschaft zu Belson hier noch lĂ€ngst nicht war wie in den Staffeln 2 und 3. Klasse auch, wie Spenser mit seinen Meinung versucht hatte, den Museumsleuten zu beweisen, dass er AntiquitĂ€ten nie ein Leid antun wĂŒrde grins

Man erfĂ€hrt hier was ĂŒber die "Spenser-Methode: Erstmal Dampf ablassen und abschwitzen (bei Cimoli) grins

Klasse auch der Dialog zwischen Spenser und Susan um ihren tollen Beine, der hatte mir sehr gefallen. SpÀter in der Folge verwendet Susan ihre langen beine gegen Spenser nochmal grins

Fand auch die Anspielung von Spenser  auf Nick & Nora Charles klasse, das bekannte DetektivpĂ€rchen aus den 40gern mit William Powell und Myrna Loy. "Was wĂŒrde Nora jetzt tun" Susan "Erstmal ihren Hut geraderĂŒcken" totlachen

Der arme Spenser wird auch noch angeschossen. Was dazu fĂŒhrt, dass ausgerechnet Susan fahren muß auf die Fahrt zum Hotel. Und auch hier gibts eine Gemeindsamkeit aus "Den trumpf in der Hand". Diue Haarnadel-Kurve, die Susan so gerade eben noch pariert hatte, diese kostete in Staffel 3 spĂ€ter Spensers eh schon gescholtenes Getriebe grins Zuerst hatte Susan Schiss, so schnell zu fahren...danach machte es ihr richtig Spass und gab nochmehr Gas....und ĂŒberholte in einem Selbstmord-Kommando einen LKW und Spenser schrie und machte sich beim Überholmanöver fast in die Hose totlachen

Und Hawk sollte mal wieder gegen Spenser eingesetzt werden Auf die Frage hin, was ihm mit Spenser verbindet meinte er dann "Freundschaft...oder gar Angst"? Und Hawk sagte nur kĂŒhl "Respekt!" Hawk - cool Als Hawk wenig spĂ€ter Spenser davon erzĂ€hlte, sich aus dem Fall rauszuhalten und Spenser eine seiner 3.57ger zum Schutz geben wollte meinte Spenser "Eine neue Waffe? Die passt nicht in mein Holster, dazu brauchte ich ein neues Holster...dafĂŒr brauche ch neue Klamotten....nee, das wird mir alles zu teuer"! totlachen

Spenser war dann erstmal wie Richard Kimble auf der Flucht und tauschte mit Susan die Wagen. Susan wurde mit Spensers Mustang von der Polizei angehalten und lĂ€chelte die unschuldig an grins Und Spenser fuhr mit Susans knatterigen VW KĂ€fer und Hawk machte seine SpĂ€ĂŸe darĂŒber grins

Klasse auch das Ende, wo Hawk den Mörder ĂŒb erraschte und der bauchĂŒber in seine eigene tödliche Injektion fiel und Hawk meinte spĂ€ter zu Spenser "Hat ne Medizin genommen, die ihn nicht bekommen ist!" grins



Hintergrundinfos:
In einer Szene sieht man, wie Hawk gerade ein Bonsai-BĂ€umchen beschneidet. Hatte Hawk nie fĂŒr einen Mann mit "grĂŒnen Daumen" gehalten grins Interessant war das Hotel, das Raymond St.George gehörte. Dieses Hotel erinnerte mich jedenfalls innen sehr an das Hotel aus der Folge "Den Trumpf in der Hand" aus Staffel 3.

Hier mal Screenshot-Vergleiche:

Die Toledo Tafeln:




Man achte hier besonders auf diesen Raum, inkl. Treppe







Den Trumpf in der Hand:
Von aussen sieht es etwas anders aus, das Haus ist gelb, das andere weiß - aber der Baum ist nahezu 1:1 derselbe!



...aber dieser raum wirkt sehr identisch, der Tresen steht hier anders, aber sonst ist der Raum sehr Ă€hnlich, inkl. Treppe. Auch die TĂŒrglasmotive sind identisch




Und das Zimmer weist ebenfalls Ähnlichkeiten auf



Sehr gute und spannende Folge, ist mir sehr gut wert fröhlich
« Letzte Änderung: 24. November 2014, 04:13:41 von Spenser » Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrĂŒcklich von diesen Inhalten distanziert. FĂŒr alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der EigentĂŒmer dieses Forum, betone ausdrĂŒcklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrĂŒcklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese ErklĂ€rung gilt fĂŒr alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und fĂŒr alle Inhalte der Seiten, zu denen Links fĂŒhren.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS