ROBERT URICH FANBOARD
29. September 2020, 05:02:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Rugby  (Gelesen 1171 mal)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12110


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« am: 27. September 2015, 19:24:35 »

Hier ein Thread für Seamus, wbohm und alle Rugby Interessierten - speziell vllt. zur Rugby WM zwinkern

Viel Spass, Jungs! grins
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8131


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 27. September 2015, 20:44:16 »

Klasse dass Schottland heute das heutige Spiel gegen die USA gewinnen konnte (war ja vorher schon klar, dass die Amis an einem gewöhnlichen Tag kaum Chancen gegen "The Thistle" haben werden). Habe die Begegnung auf dem Tablet neben der Bundesliga verfolgt und immer mal reingeschaut.

Bei "Flower of Scotland" habe ich den Ton mal wieder ganz laut aufgedreht und mitgesungen. Eine, vielleicht die schönste Hymne der Welt - besonders wenn Amy sie anstimmt. Dann wird es noch emotionaler und epischer. Eine tolle Sängerin! fröhlich

Die ersten 15 Minuten der Hälfte waren echt packend und sehenswert. Irland gegen Rumänien hab ich auch eher nur so nebenher gesehen.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
wbohm
Gavilans Tauchausrüstungsputzer

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 148



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 27. September 2015, 21:00:41 »

Bei Flower of Scotland stimme ich dir zu. Eine der schönsten Hymnen überhaupt. Kommt natürlich noch besser, wenn die Schotten in Murrayfield spielen.  Die 1.Halbzeit war noch ausgeglichen mit sogar einer Führung der Amis. lag aber auch daran, dass die Schotten am Anfang nicht ihre beste Mannschaft aufgestellt hatten (1B Mannschaft nannten es die Kommentatoren von Eurosport). Das änderte sich dann natürlich schlagartig in der 2.Halbzeit als sie viele ihrer besten Spieler brachten und so auch recht locker ihre 4 Versuche für einen Bonuspunkt erzielten

Überhaupt gefällt mir das Punktesystem bei der Rugby WM: Da gibt es 4 Punkte für den Sieg, 1 Bonuspunkt für 4 Versuche (offensiv-Punkt) und auch für den Verlierer kann es einen Punkt geben, wenn er mit weniger als 8 Punkten verliert (als 1 Versuch plus Erhöhung). So kam es, dass z.B Südafrika bei der völlig überraschenden 32-35 Niederlage gegen Japan auch noch 2 Punkte holte (4 Versuche plus Niederlage mit weniger als 8 Punkten)

Im 2.Spiel war Irland haushoch überlegen. Rumänien ist ja auch nur ein "second Tier" Team also zwischen 10-20 in der Rangliste.

Die Favoriten der WM sind, wie immer, die All Blacks aus Neuseeland, dazu Australien und auch Südafrika, trotz der Auftaktniederlage gegen den Underdog. Mit zum Favoritenkreis gehören auf jeden Fall Schottland, Wales und Irland. Auch England als einzige Mannschaft aus Europa, die schon mal Weltmeister war, kann man dazuzählen.

Aber die All Blacks sind eigentlich zu stark. Wenn alles normal läuft, schaffen sie es. Oder einer der anderen  totlachen
Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8131


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 27. September 2015, 21:33:21 »

Ich finde generell, das Hymnen bei Rugby-Spielen mehr Spaß machen als beim Fußball da sie jeder Spieler mit voller Inbrunst und Leidenschaft mitsingt oder viel mehr - mitschreit.

Nkosi sikelel'i Afrika oder God Defend New Zealand gefallen mir auch sehr, da sie mehrsprachig sind. Die Südafrikanische besteht ja aus 5 Sprachen, aber laut wird es im Publikum erst wenn der Afrikaanse Teil der Hymne kommt, was ich etwas schade finde.

Ich fand das Spiel in der 2. Hälfte auch deutlich attraktiver, besonders die ersten 15 Minuten. Konnte gar nicht mehr wegzappen, ereignisreicher geht nimmer.

Überhaupt waren bisher alle Partien bis auf das Eröffnungsspiel sehenswert. Dieses war schon eine sehr zähe Angelegenheit.

Ich bekomme bei dem Haka übrigens jedes Mal eine Gänsehaut!

Im 2.Spiel war Irland haushoch überlegen. Rumänien ist ja auch nur ein "second Tier" Team also zwischen 10-20 in der Rangliste.

Von den Teams der zweiten Reihe, haben mich die Georgier außerordentlich überrascht! Hatte erst vermutet dass die in der Gruppe nichts reißen werden, aber bislang stehen sie ja sogar über den Tongaern (oder wie muss man die Menschen aus dem Inselstaat bezeichnen?) in der Tabelle.

Die Favoriten der WM sind, wie immer, die All Blacks aus Neuseeland, dazu Australien und auch Südafrika, trotz der Auftaktniederlage gegen den Underdog. Mit zum Favoritenkreis gehören auf jeden Fall Schottland, Wales und Irland. Auch England als einzige Mannschaft aus Europa, die schon mal Weltmeister war, kann man dazuzählen.

Aber die All Blacks sind eigentlich zu stark. Wenn alles normal läuft, schaffen sie es. Oder einer der anderen  totlachen

Meine Lieblingsteams sind ja Schottland, Südafrika, Wales und Irland.

Als glasklaren Favoriten sehe ich aber auch die Kiwi's. Qualitativ, taktisch und konditionell kann ihnen kaum ein Team etwas vor machen. Aber an einem guten Tag kann man die auch schlagen. Wales hat mich sehr überzeugt bisher.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
wbohm
Gavilans Tauchausrüstungsputzer

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 148



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 27. September 2015, 21:46:59 »

Ich finde generell, das Hymnen bei Rugby-Spielen mehr Spaß machen als beim Fußball da sie jeder Spieler mit voller Inbrunst und Leidenschaft mitsingt oder viel mehr - mitschreit.

Ja, das stimmt. Das kommt natürlich auch bei diesen "Bullen" ganz anders rüber als bei den "zarten" Fussballern.

Überhaupt gefällt mir die Einstellung beim Rugby ungemein. Da wird nicht geschauspielert, da wird zum Schluss dem Gegner Respekt gezollt (die sog. "Klatschgasse").  Einer der Reporter bei Eurosport brachte es nicht ganz verkehrt auf den Punkt bzgl Fouls und Verletzungen (gespielt oder nicht)

"Beim Fußball wälzen sich die Spieler auch noch vermeintlichen Fouls damit jeder ja mitbekommt das er verletzt sei. Bei Rugby wird sowas nicht gemacht, denn niemand soll mitkriegen, dass man wirklich verletzt wurde (sofern es nicht behandelt werden muss)"

Zitat
Von den Teams der zweiten Reihe, haben mich die Georgier außerordentlich überrascht! Hatte erst vermutet dass die in der Gruppe nichts reißen werden, aber bislang stehen sie ja sogar über den Tongaern (oder wie muss man die Menschen aus dem Inselstaat bezeichnen?) in der Tabelle.

Tongs? Ach nee, das ist ja irgendwie eine Art der chinesischen Mafia. grins

Zitat
Als glasklaren Favoriten sehe ich aber auch die Kiwi's. Qualitativ, taktisch und konditionell kann ihnen kaum ein Team etwas vor machen. Aber an einem guten Tag kann man die auch schlagen. Wales hat mich sehr überzeugt bisher.

Unschlagbar sind sie auch nicht, das stimmt. Aber es ist schon Wahnsinn, was die für eine Dichte an Weltklassespielern haben.
Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS