ROBERT URICH FANBOARD
25. August 2019, 13:59:23 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Umfrage
Frage: Welche 3 Locations aus Bob's Serien sind eure Favoriten?
Los Angeles (SWAT, BCTA, Tabitha & Soap) - 0 (0%)
Las Vegas (Vega$) - 2 (22.2%)
amerik. Jungferninseln / US Virgin Islands (Gavilan) - 2 (22.2%)
Boston (Spenser) - 3 (33.3%)
der amerikanische Südwesten (Lonesome Dove, Lazarus Man) - 0 (0%)
Kansas (Amerika) - 0 (0%)
Die See / Das offene Meer (Love Boat: TNW) - 2 (22.2%)
eine andere Location - 0 (0%)
Stimmen insgesamt: 3

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Welche Locations aus Bob's Serien mochtet ihr am meisten?  (Gelesen 1123 mal)
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7802


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« am: 07. Juli 2016, 14:27:28 »

Ihr dürft gleich maximal für 3 Orte stimmen, damit aus der Wahl keine Qual wird.

Welche Orte, Städte, Landschaften die man in den Urich-Serien sieht, findet ihr am schönsten/besten/faszinierendsten? Welcher dieser Orte hatte eurer Meinung nach die beste Atmosphäre, den besten Vibe, die beste Architektur?

Da jeder verschiedene Geschmäcker und Vorlieben hat, kommt es gar nicht so sehr darauf an ob und wie sehr man die jeweilige Serie mag.

Bei einigen Serien vor allem im Sitcombereich sieht man nur sehr wenige Außenaufnahmen, weshalb ich It Had to Be You auch nicht mit in die Umfrage mit reingenommen habe (ist sowieso ein Sonderfall - spielt in Boston, wurde aber in L.A. gedreht).

Crossroads ist ebenfalls nicht dabei, da es den einen Schauplatz gar nicht gibt, da die Charaktere in jeder Folge einen neuen Ort besucht haben.

Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7802


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 07. Juli 2016, 14:38:23 »

Ich habe mich für Boston, die Jungferninseln und das offene Meer entschieden.

Boston ist meine Nummer 1. Es gibt kein geeigneteres Setting für so eine Serie wie Spenser. Weder an Außen-noch-an-Innenaufnahmen wurde gespart. Man bekam einen Einblick in fast jeden Stadtteil die sich untereinander sehr unterscheiden, egal ob im grimmigen South End, im idyllischen Beacon Hill oder im ruhigen Charlestown, ich war begeistert und habe von vielen Gebäuden nach dem Schauen Screenshots erstellt. Für kaum eine andere US-Großstadt habe ich so viel Recherche betrieben wie für Boston. Das will was heißen!

Gavilan habe ich persönlich noch nie sehen können, aber dank dem Intro und der Vielzahl an Screenshots die Spenser erstellt hat, konnte ich einen guten Eindruck gewinnen. Karibik-Feeling vom feinsten, mit schönen Stränden und pittoresken Landschaften.

Das offene Meer wirkt beruhigend, entspannend und passt hervorragend zum Thema der Serie. Wenn die Charaktere sich am Liegestuhl sonnen und man im Hintergrund das Meer sieht, möchte man am liebsten gleich selber Urlaub machen.

---

Ein großer Las Vegas Fan war ich nie, weder in Filmen, noch in Serien, noch in Videospielen. Ich hasse diesen Glitz & Glamour, nicht nur wegen der Augenkrebsgefahr.

Auch mit Los Angeles kann ich nicht viel anfangen. Architektonisch ist mir vieles zu monoton, in SWAT gab es eig. kein Gebäude das mir groß in Erinnerung geblieben ist.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12025


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 08. Juli 2016, 02:35:14 »

Boston, Jungferninseln und Las Vegas.

Nein....ich habe mich nicht nach der Serie gerichtet....sondern WIRKLICH nach der Location. 

Kenosha in American Dreamer konnte ich nicht nennen - ganz einfach deshalb, weil es alles Innen Studioaufnahmen waren....an irgendwelche Aussen Location kann ich mich jetzt nicht erinnern.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7802


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 08. Juli 2016, 12:17:12 »

Hab Kenosha aus der Umfrage entfernt und diese durch Kansas ersetzt (Amerika wurde da ja gedreht). Da ich die Serie nie zuvor gesehen habe, wusste ich nicht, bzw. war ich mir nicht sicher ob Außenaufnahmen existierten, oder nicht. In den meisten Sitcoms findet man Exteriors, wenn, meistens nur in Intro's. Wird wohl bei Mann der Träume nicht anders gewesen sein, so wie du es schilderst.

Wie zu vermuten war, steht Boston bei der Umfrage auf Platz 1.  Hawk - cool
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12025


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 09. Juli 2016, 05:49:05 »

War bei "Cheers" ja fast ähnlich. Obwohl die serie ja in Boston spielte, kann ich mich an keiner Folge erinnern, wo man mal was aus Boston gesehen hat - meintens inder Bar oder anderen Räumen.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7802


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 12. Juli 2016, 13:51:53 »

Das ist in den meisten Sitcoms, ich würde sagen bei 90%, gang und gäbe. Es gibt aber auch Ausnahmen, gerade im Britcom-Bereich. Bei Father Ted zB sieht man recht viele Außenszenen. Bei US Sitcoms bilden Exterior's eine Rarität, von den neueren amerikanischen Comedyserien sieht man meines Wissens nach nur bei Parks & Recreation und Curb Your Enthusiasm mal ein paar Außenaufnahmen.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12025


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 12. Juli 2016, 22:50:16 »

Jo, da hast du auf jedenfall recht! Erst so bei den heutigern Sitcoms sieht man mehr Aussenaufnahmen...
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS