ROBERT URICH FANBOARD
20. Januar 2019, 15:47:57 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Neuer Spenser Roman!
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Kojak - Einsatz in Manhattan (USA, 1973-1979)  (Gelesen 12 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11718


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« am: 10. Januar 2019, 14:11:06 »



Quelle: selbstverfasst
Theopoulos 'Theo' Kojak ist ein aus Griechenland stammender Polizist, der als Lieutenant bei der Mordkommission Manhattan-Süd in New York seinen Dienst tut. Kojak ist bei Verbrechern  gefürchtet, denn er gilt als harter Hund, der niemals locker läßt, um einen Fall zu lösen. Mit seinem zynischen-sarkastisch-ironischen Humor, sein großes Herz für die Damenwelt und seine Freundschaft zu seinen Kollegen machen ihn auf dem Revier beliebt. Mit seinem Vorgesetzten Frank McNeill hatte Kojak damals zusammen bei der Polizei angefangen. Sein jetztiger Partner, der leicht hitzköpfige junge Robert 'Bobby' Crocker kommt er gut klar. Kojak ist für Crocker ein Vorbild. Zum weiteren Team gehört der etwas gemütliche Pflanzenfreund Stavros, der ebenfalls aus Griechenland stammt. Det. Saperstein versorgt das team immer mit Informationen. Kojaks Markenzeichen sind neben seinen markanten Sprüchen, sein unwiderstehlicher Charme bei Frauen, seine blankpolierte Glatze und natürlich auch seine Vorliebe für Lollis - besonders wenn sie Kirschgeschmack haben. Kojak tanzt seinen Vorgesetzten - auch McNeill gerne auf der Nase herum und setzt meistens auch seinen Willen durch - der Erfolg gibt ihm recht.

 
1973 startete zunächst der dokumentarisch angehauchte TV-Film 'Der Mordfall Marcus Nelson', der die Entstehung des 'Miranda' Gesetzes in den USA beschreibt. Da der Charakter von Kojak sehr gut ankam, beschloss man, daraus eine eigene Serie zu machen, die 5 sehr erfolgreiche Staffeln lief und bis in den 90ger Jahre 7 Reunion Filme nachsich zog. Kojak zählt noch heute zu den erfolgreichsten und beliebtesten Krimiserien der 70ger Jahre, die Maßstäbe gesetzt hat. In den späteren Reunions ist Kojak mittlerweile zum Inspektor befördert wurden und seine seine Lolli-Sucht aufgegeben.

Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11718


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 10. Januar 2019, 14:13:20 »

Seit dem 15.12. mache ich derzeit einen ReWatch der Serie fröhlich Macht echt Spass, Kojak wieder bei der Arbeit zuzuschauen grins

Mache dafür auch "exklusiv" für mein Nostalgie Crime Board wieder eine genaue Beobachtung von interessanten details:
http://tvparadies.net/crime/index.php?board=61.0


....und natürlich schreibe ich meine werktäglichen Berichte zu jeder Folge:
https://rewatched.jimdofree.com/tv-serien/kojak-einsatz-in-manhattan-1973-1979
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS