ROBERT URICH FANBOARD
22. September 2019, 20:42:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Smartphones  (Gelesen 139 mal)
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7802


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« am: 21. April 2019, 13:34:21 »

Bestimmt habt ihr es auch schon gesehen. Jemand überquert mit seinem Smartphone in der Hand bei Rot die Straße, hört dabei laut mit seinen/ihren Kopfhörern und ist sich in dem Moment gar nicht bewusst was dabei alles passieren kann. Oder jemand starrt während des Fahrens mit dem Auto schnell auf seinen Bildschirm und sieht dabei nicht was sich vor ihm befindet. Ich habe sowas schon häufiger beim Spazieren oder Wandern gesehen und bin jedes Mal fassungslos. Man könnte es auf die Großstadt schieben, aber leider habe ich ähnliche Dinge auch schon in kleineren Orten erleben müssen.

Überall sieht man inzwischen Menschen fast jeder Altersgruppe die angestrengt und konzentriert auf ihren Display starren. Egal ob in der U-Bahn, im Park, auf der Autobahn am Beifahrersitz, in Restaurants und Bars, im Fußballstadion, bei Konzerten, die Liste ist lang. Als Antwort wenn ich jemanden Frage warum er/sie so oft sein Handy anmacht, erhalte ich häufig: wenn ich ich es nicht tue, verpasse ich doch ob mir jemand eine Whatsapp-Nachricht geschickt oder ob jemand etwas an meine Facebook-Pinnwand gepostet hat. Aber verpasst man wirklich so viel wenn man mal für eine Stunde nicht nachschaut ob es was neues gibt? Ich glaube nicht.

Es beunruhigt mich wenn Leute mit mir reden und dabei zu gleicher Zeit auf ihr Handy schauen, oft erhält man dann als Rückmeldung nur ein Wort oder einen kurzen Satz, weil der Gegenüber so versunken in seinen sozialen Netzwerken ist. Manche Familien reden am Esstisch nicht mal mehr miteinander und das finde ich besorgniserregend. Ist die Gesellschaft unsozialer geworden, oder meine ich das blos.

Das schlimme ist ja, obwohl ich von Smartphones nicht viel halte, besitze ich selber eines. Es wird einem ja regelrecht heute aufgezwungen, aber ich nutze es im Grunde wirklich nur zum Telefonieren, SMSen, Whatsapp (ab und zu, wobei mir Telefonate viel lieber sind) und Fotos machen wenn ich in der Natur bin. Auf Konzerte nehme ich es zB nie mit, weil ich aus eigener Erfahrung weiß wie demotivierend es für einen Musiker ist, wenn die Hälfte einem nur filmt und gar nicht auf das Dargebotene achtet. Ich habe im Ganzen genau eine App installiert, alles andere war bereits davor schon drauf (google maps & co). Ich lese lieber Bücher, schaue Filme und Serien und Sport, gehe Wandern etc. Kurz und knapp: ich kann nicht verstehen wieso soviele Menschen süchtig danach sind und teilweise mehr als 5 Stunden damit verbringen. Ich hoffe es wird in Zukunft ähnlich ernst genommen wie andere Suchtkrankheiten.

Wie geht es euch bei dem Thema? Besitzt ihr ein Smartphone, und wenn ja, wofür und wie oft nutzt ihr es? Was haltet ihr von der Generation Smartphone?
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3516



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 21. April 2019, 15:19:16 »

Na, da sprichst Du mir aber sehr aus der Seele, mein Lieber.

Ich finde auch, dass eine massive Smartphonenutzung geradezu dazu verleitet, asozial zu werden.
Kenne die Beobachtungen, die Du gemacht hast, auch nur zu gut. Eine rechtseltsame Entwicklung für eine Gesellschaft.

Mein erstes Smartphone habe ich nur bekommen, weil ein guter Freund von mir nach Amerika ausgewandert ist und dort natürlich nichts mit einem deutschen Telefonvertrag anfangen konnte. Also, habe ich einfach Vertrag und Gerät übernommen. Hatte dann das Gerät viele Jahre (so sechs bis acht) und brauchte dann im letzten Jahr aus Altersgründen (des Geräts, nicht meiner Person) mal ein neues Exemplar. Habe mir eine originalverpackte, aber eben nicht mehr die neueste Generation, alte Gurke für 130 € zugelegt.

Nutze es sehr gern für SMS, um mit Leuten in Verbindung zu bleiben, die man selten sieht und eben dann mal eine Nachricht zukommen lässt, wenn man gerade an Sie denkt.
Wenn ich weiß, dass ein Telefongespräch länger dauert, nutze ich es auch, weil ja alles inklusive ist.
Whattsapp ist schon wieder viel zu unsicher, wegen des vielen Datenaustausches, nutze ich also nicht.
Ansonsten bleibt das Smartphone wegen der vielen Besprechungen, in denen ich tagsüber bin, aus. Insgesamt schaue ich also vielleicht viermal am Tag darauf.

Fazit: SMS, um Kontakt zu halten, wenige längere Telefonate, mal ein Foto; insgesamt gesehen nutze ich es kaum und finde auch die reale Welt wesentlich spannender.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7802


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 21. April 2019, 22:34:01 »

Mir geht es da wie dir. Mehr als 5 mal am Tag entsperre ich den Bildschirm nicht, weil ich auch gar nicht das Verlangen habe, ständig nachzuschauen ob eine neue Nachricht gesendet wurde (die beantworte ich stets am Abend). Ich nutze es eigentlich primär auch zum Telefonieren und SMS schreiben. Whatsapp hasse ich wie die Pest, weil es da meiner Ansicht nach genau so schlimm ist wie auf FB. Meine Frau hat neulich wieder schlechte Erfahrungen damit machen müssen und zwar hat jemand einen Text den sie verfasst hat, an andere weiter verschickt ohne sie vorher zu fragen ob man es darf. Ich nutze Whatsapp nur wegen einer Gruppe wo viele Ex Kollegen von mir schreiben, einfach um den Kontakt zu halten.

Fazit: SMS, um Kontakt zu halten, wenige längere Telefonate, mal ein Foto; insgesamt gesehen nutze ich es kaum und finde auch die reale Welt wesentlich spannender.

Das kann ich so unterschreiben. Würde ich nur auf das Display glotzen hätte ich zB gar nicht bemerkt wie zwei Feldhasen miteinander gespielt haben und wie Frösche abends Richtung Bach gewandert sind und einen Fuchs hätte ich auch nicht gesehen. Ich lebe im Moment und habe immer öfters das Gefühl das einige andere viel lieber den Moment einfangen möchten. Doch dabei verpasst man vieles und man nimmt auch vieles anders war bzw. gar nichts wahr.

Die Kommunikation nimmt generell ab und Reizüberflutung und Nackenprobleme nehmen zu, doch das sind nur einige der Probleme die durch Smartphones entstehen. Von der Strahlung will ich gar nicht erst anfangen.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12053


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 22. Mai 2019, 13:09:06 »

Ich habe kein Smartphone. Ich besitze seit 1999 mein Klapphandy und bin sehr zufrieden damit. kein Schnickschnack und so...zudem  verstehen sich meine Finger mit dem Touchscreen ü berhaupt nicht Irgendwie...reagiert der Touchscreen im seltensten Fall auf meine Finger....sehr merkwürdig, ist aber so, kann nichtmal ein Bild mit Steffis Tablet machen, weil der Auslöser meine Finger nicht mag grins

Brauche aber auch kein Smartphone und so....sollte mein handy mal den geist aufgeben, sehe ich zu, was vergleichbares zu bekommen...ansonsten lebe ich auch ohne Handy sehr gut. Zu 95% ist es eh immer aus. Die Leute kontaktieren mich per eMail oder Facebook oder in meinem NCB

Steffi hat auch kein Smartphone, sondern ein uraltes Handy grins Dafür hat sie ein Tablet, nutzt sie aber ausschliesslich für ihre Facebook-Spiele....
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7802


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 22. Mai 2019, 23:27:41 »

Du glaubst gar nicht wie sehr ich gerne mit dir tauschen würde. Ich habe mein altes Klapphandy geliebt, habe es sogar immer noch im Schreibtisch, aber leider funktioniert die 9 Taste nicht mehr. Deshalb war ich gezwungen mir ein neues zuzulegen, aber ich bin mit meinem Smartphone nicht wirklich zufrieden.  grins

Mich regt ein wenig auf, wenn jemand meint man müsse zu jeder Tag oder gar Nachtzeit erreichbar sein, was aber völliger Quatsch ist. Ich handhabe es immer so, das ich nach 23 Uhr und während der Arbeitszeit mein Handy ausschalte. Ich möchte zu meinen eigenen Bedingungen erreichbar sein, nicht rund um die Uhr.

Tablet habe ich auch. Benutze es hauptsächlich, jetzt kommt's zum Posten in meinen Foren. Grund ist der das unser Laptop immer von jemand anderen benutzt wird, deshalb bin ich gezwungen auf dem Tablet zu schreiben, aber ich habe mich damit abgefunden.

Das mit dem Finger und das der Touchscreen nicht reagiert habe ich auch schon von einem Bekannten gehört. Ich konnte es zuerst kaum glauben, aber da scheint wirklich was dran zu sein, so wie du es beschreibst.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12053


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 23. Mai 2019, 01:31:31 »

Ja, das ist wirklich sehr seltsam mit dem Touchscreen, egal wie fest oder weniger fest ich drücke - es passiert rein garnichts.

Wie gesagt, Smartgphone oder I pad oder wie der ganzes Kirmes auch noch heißt...brauche ich einfach auch nicht. Ich telefoniere so schon unglaublich wenig, wenn ich 1 Gespräch im Monat führe, ist das viel. SMS habe ich in 20 Jahren nur 2 Stück geschrieben. ich habs eigentlich nur für Notfälle dabei, wenn ich dringend jemanden erreichen muß, zumal es ja auch keine Telefonzellen mehr gibt. Ansonsten...kann ich diesen ganzen Handy-Wahn nichts abgewinnen...ich bin eben Nostalgiker durch und durch grins
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7802


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 23. Mai 2019, 16:15:08 »

Ich gehöre, obwohl ich ein paar Jahre jünger bin, auch so. Eigentlich bräuchte ich kein Smartphone, da ich es ohnehin fast nur zum Telefonieren oder SMSen benutze, alleine dafür würde ja ein Klapphandy ausreichen. Aber wie so viele andere habe ich mich dazu überreden lassen.

Ich finde es schade, wo du Telefonzellen erwähnt hast, dass nur noch so wenige erhalten geblieben ist. Auch die Zelle in unserem Stadtteil musste weichen, weil dort auf dem Gebiet ein neues Wohngebäude entstanden ist. Ich fand Telefonzellen aus ästhetischen Gründen immer toll. Bei uns in der Nähe in Esslingen-Wäldenbronn hatte der örtliche Fußballverein früher ein Kartenhäuschen aus einer früheren Telefonzelle und das fand ich schon kultig. Genau wie die bei der alten Feuerwache in Spenser.  Hawk - cool Schöne Erinnerungen.  fröhlich
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3516



Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 25. Mai 2019, 20:45:56 »

Jungs, ist das schön, von Euch so etwas zu lesen.
Dachte schon, ich bin ein "Einzelkind", was die grenzenlose Verwunderung über den ganzen Smartphone-Wahnsinn angeht.
Gespeichert
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12053


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 25. Mai 2019, 23:05:57 »

Jungs, ist das schön, von Euch so etwas zu lesen.
Dachte schon, ich bin ein "Einzelkind", was die grenzenlose Verwunderung über den ganzen Smartphone-Wahnsinn angeht.

Was beweist es? Du bist Fan von Robert Urich und Spenser - das heißt du bist kein Fans von Smartphones! totlachen
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3516



Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 26. Mai 2019, 19:32:00 »

Da könnte was dran sein fröhlich!
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7802


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #10 am: 29. Mai 2019, 11:20:12 »

Jungs, ist das schön, von Euch so etwas zu lesen.
Dachte schon, ich bin ein "Einzelkind", was die grenzenlose Verwunderung über den ganzen Smartphone-Wahnsinn angeht.

Was beweist es? Du bist Fan von Robert Urich und Spenser - das heißt du bist kein Fans von Smartphones! totlachen

Da muss es einfach einen Zusammenhang geben.  grins

Alle Gleichaltrigen in meinem Umfeld sind verrückt nach den Dingens, bis auf mich.  grins
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12053


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #11 am: 31. Mai 2019, 01:27:02 »


Alle Gleichaltrigen in meinem Umfeld sind verrückt nach den Dingens, bis auf mich.  grins

Was denn? Du schleichst nachts nicht herum um Pokemon Go zu spielen? totlachen
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3516



Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 01. Juni 2019, 20:22:06 »

Da bin ich jetzt aber auch enttäuscht, möglichst noch mit Zipfelnachtmütze totlachen.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS