NOSTALGIE CRIME BOARD
23. April 2024, 19:29:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Der Commander (Commander) (1988)  (Gelesen 1053 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77967


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« am: 09. April 2015, 23:13:35 »

Handlung

Commander Jack Colby der Anti-Drogen-Einheit ist Spezialist für schwierige Einsätze. Deshalb erhält er von Mazzarini, einem Ex-Söldner, den Auftrag, in Bangkok eine Söldnergruppe zusammenzustellen, um im Goldenen Dreieck, dem Hauptumschlagplatz im internationalen Drogengeschäft, das größte Rohopium-Lager der Welt zu vernichten. Währenddessen trifft sich in Berlin der Stab der internationalen Drogenabwehr. Carlson, der Vorsitzende des Komitees, schleust den Agenten Wild Bill Hickock in Colbys Söldnertruppe ein, um in den Besitz einer kompromittierenden CD-ROM zu gelangen. Diese CD enthält Aufnahmen und Daten, die hohe Drogenfahnder als Angehörige der Drogenmafia entlarven würden, die sich in die Einheit eingeschleust haben.
Spoiler  :
Colby, der diese ganzen Hintergründe nicht kennt, ist es inzwischen gelungen, die Rohopium-Vorräte in Indonesien zu vernichten. Doch als er mit den überlebenden Söldnern von einem Hubschrauber Mazzarinis aufgenommen und außer Landes gebracht werden soll, entpuppt sich dieser als Hintermann der Drogengeschäfte. Nur mit äußerstem Einsatz kann Colby dessen Angriff überleben.

Kritik

Der Film wird von Kritikern als B-Movie eingeschätzt.

Das Lexikon des Internationalen Films urteilt vernichtend: „Ein spekulativer Söldner-Film mit allen unrühmlichen Markenzeichen des Genres: Waffenkult, rassistische Feindbilder und ein neokolonialistischer Blick auf die Länder der ‚Dritten Welt‘.“

Telesette „erwartete von Margheriti, unserem Faktotum des Kommerzkinos, etwas mehr“


    Lewis Collins: Major Jack Colby
    Lee Van Cleef: Colonel Mazzarini
    Donald Pleasence: Henry Carlson
    Manfred Lehmann: Wild Bill Hickock
    Brett Halsey: McPherson
    Chat Silayan: Ling
    Hans Leutenegger: Gutierrez
    Christian Brückner: Frank Williams
    Frank Glaubrecht: Lennox
    Thomas Danneberg: Gustafson
    Anita Lochner: Mrs. Mason
    Wolfgang Kühne: Krüger
    Paul Muller: Carbalo
    Bobby Rhodes: Kongo-Klaus
    Mike Monty: Oberbefehlshaber von General Dong


Quelle: wikipedia

Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS