NOSTALGIE CRIME BOARD
17. November 2019, 04:12:04 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Wilde Flucht nach Kalifornien (Coast to Coast) (1980)  (Gelesen 2440 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56910


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 30. Januar 2009, 00:26:37 »

Deutscher Alternativtitel: Von Küste zu Küste

Rasantes Roadmovie-Abenteuer von Joseph Sargent ("Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123")

Madie (Dyan Cannon), vom bösen Ehemann in eine Nervenheilanstalt verfrachtet, flüchtet mit Trucker Charlie ins sonnige Kalifornien. Bald hat sie außer dem Gatten auch die Polizei auf den Fersen ­ denn der Truck ist geklaut.

mehr bei Cinema.de: http://www.cinema.de/film/wilde-flucht-nach-kalifornien,1308588.html
Copyright © Cinema.de


Nach ihrem Ausbruch aus der Nervenheilanstalt trifft Madie zufällig auf den Trucker Callahan, der Probleme mit seinen Gläubigern hat. Gemeinsam fliehen sie durch halb Amerika und haben so manches Abenteuer zu überstehen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten miteinander entwickelt sich Liebe. Doch Callahan stellt diese Liebe auf eine harte Probe.

Hintergrund

Der Film war ursprünglich als Drama geplant, da der Hauptdarsteller Robert Blake aber der Meinung war, der Film solle auch humoristische Elemente beinhalten, wurde das Drehbuch umgeschrieben.

Der US-amerikanische Kinostart des Films war der 3. Oktober 1980. Von Küste zu Küste spielte in den USA ungefähr 4,5 Millionen US-Dollar ein.


    Robert Blake: Charles Callahan
    Dyan Cannon: Madie Levrington
    Quinn Redeker: Benjamin Levrington
    Michael Lerner: Dr. Frederick Froll
    Maxine Stuart: Sam Klinger
    William Lucking: Jules
    Dick Durock: Gregory

Quelle: wikipedia




Einer meiner Lieblingsfilme. Vergleichbar mit "Ein ausgekochtes Schlitzohr". Dyan Cannon spielte hier die weibliche Hauptrolle. Robert Blake wurde in dem Film von Frank Glaubrecht synchronisiert Freuen

Ich habe auch den Soundtrack davon - absolut genial, besonders die Songs von Johnny Lee....
« Letzte Änderung: 10. April 2015, 22:21:59 von Dan Tanna » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56910


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 30. Januar 2009, 08:06:11 »

Hier mal das australische VHS Cover



Robert Blake bekam 1980 die goldene Himbeere dafr - als schlechtester Film des jahres - was ich absolut und berhaupt nicht nachvollziehen kann...wie gesagt, ich finde den Film einfach Klasse [11]
Gespeichert

Tony Baretta
Jura - Student
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 321



E-Mail

« Antworten #2 am: 29. April 2009, 07:47:14 »

Verstehe nicht, warum der Film seinerzeit so verrissen wurde. ich habe ihn frher sehr geliebt den Film und auch heute mag ich den Film sehr.

Leider noch keine DVD bei uns
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56910


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 10. April 2015, 22:05:50 »








Der Soundtrack ist damals als LP erschienen. ich habe den heute noch und gehört zu meinen Lieblings Soundtracks. Habe die Platte mittlerweile als MP-3 mir auf CD gebrannt Happy




Mein absoluter Lieblingsfilm mit Robert Blake, zudem auch überhaupt einer meiner Lieblingsfilme Happy

Geniale/r Film/Serie
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56910


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #4 am: 10. April 2015, 22:22:26 »

Habe den Start-Thread mal aufepeppt Happy
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS