NOSTALGIE CRIME BOARD
17. April 2024, 00:53:04 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Winnetou und das Geheimnis der Geisterschlucht (2007)  (Gelesen 893 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Seth
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5877



« am: 30. Juni 2015, 10:04:23 »

Infos:
Winnetou und das Geheimnis der Geisterschlucht ist ein Fanfilm, der eine Hommage an die Karl-May-Filme der 1960er Jahre darstellt. Ihm war bereits Winnetou und der Schatz der Marikopas vorher gegangen. Der Filmhandlung liegt ebenfalls kein Text von Karl May zugrunde.

Gedreht wurde an den Originalschauplätzen der legendären Karl-May-Filme in Kroatien, sowie bei den Süddeutschen Karl-May-Festpielen und in der Western-City Dasing sowie im Indianer- und Westerndorf des Westernverein Cheyenne in Zetel bei Wilhelmshaven. Mit Fried Wollf und Horst Janson konnten zwei Berufsschauspieler, die oft bei den Karl-May-Spielen Bad Segeberg bzw. Dasing gespielt haben, für Nebenrollen gewonnen werden.


Inhalt

In einer geheimen Höhle inmitten einer sagenumwobenen Schlucht liegt, so sagen die Legenden, ein uraltes Relikt: ein Kristallschädel, den die roten Völker als Heiligtum verehren. Weiße Banditen wollen in den Besitz des Schädels gelangen – koste es, was es wolle. Denn mit seiner Hilfe können sie die gläubigen Indianerstämme unterwerfen und deren Bodenschätze ausbeuten. Weder vor Folter noch Mord schrecken die Männer zurück. Doch dann setzen sich Winnetou und Old Shatterhand auf ihre Spur. Unterstützt werden sie von den kernigen Westmännern Luke Morris und Steve Benson sowie dem skurrilen Saloonwirt McIntosh. Für Winnetou steht auch seine Ehre auf dem Spiel, denn die Gangster haben ihm den Mord am Häuptlingssohn der Kiowas in die Mokassins geschoben. Für die Blutsbrüder beginnt ein dramatischer Wettlauf. Doch noch jemanden haben die Schurken zu fürchten: den legendären Wächter der Geisterschlucht, der die Eindringlinge mit einem Pfeil in die Brust tötet…
(c) karl-may-wiki.de

Spieldauer: 87 Minuten


Darsteller:
    Horst Janson: Erzähler
    Mike Dietrich: Winnetou
    Sven Duscha: Old Shatterhand
    Franz Hoffmann: Scroggins, Anführer der Banditen
    Timo Röske: Barnes
    Dietmar Röske: Al
    Fritz Heier: Joe
    Josef Reissl: Häuptling Schwarzer Büffel
    Britta Piesker: Shatu-Lea
    Florian Linke: Schiba-yak
    Arne Kahlen: Luke Morris
    Dirk Maverick: Steve Benson
    Dr. Wolfgang Berger: Bernhard Ramsey
    Barbara Weinreich: Lucy/Rose
    Fried Wolff: McIntosh, Saloonwirt
    Jutta Köching: Betsy
    Isabel Kumher: Lizzy
    Doris Gansen: als Indianer
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS