NOSTALGIE CRIME BOARD
17. April 2024, 02:36:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1] 2
  Drucken  
Autor Thema: Class (UK, 2016 - 2017)  (Gelesen 7629 mal) Durchschnittliche Bewertung: 2
McCormick
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5950



E-Mail

« am: 05. Oktober 2015, 19:37:19 »

Die Coal Hill School steht im Zentrum der Serie „Class“. Bedrohungen aus dem „Doctor Who“-Universum durchbrechen die Grenzen von Raum und Zeit. (Text: bmk)
Spin-Off von Doctor Who (2005)

Bereits in der ersten „Doctor Who“-Serie aus dem Jahr 1963 tauchte die Coal Hill School auf. Seitdem spielten immer wieder Abenteuer des Timelords dort.

Die Serie wird von Young-Adult-Autor Patrick Ness betreut und soll die Stilelemente von beliebten YA-Franchises wie „Buffy“ und „Hunger Games“ beinhalten.

„Class“ soll die neue Flaggschiffserie des Jugendsenders BBC Three werden, wenn dieser zu einem Onlineangebot umgewandelt wird. Die Hauptrolle soll darin Jenna Coleman, die derzeitige Begleiterin Clara Oswald aus "Doctor Who" spielen.

**********************************************************************************

BBC hat bestätigt das es 2016 einen weiteren Spin-Off geben wird.
Spoiler  :
Dieser Spin-Off wird Class heißen. Im Frühling 2016 soll mit gedreht werden. Es sollen erstmal 8 Folgen zu 45 Minuten sein und sollten die erfolgreich sein kann man sich auch weitere vorstellen.
Hier die Quelle von BBC: http://www.bbc.co.uk/blogs/doctorwho/entries/953c5b1f-3cc8-4db9-8184-f1b6567260f1
« Letzte Änderung: 09. September 2017, 00:36:02 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert
SilverLion
Administrator
Corporal
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2690


aka Ray


E-Mail
« Antworten #1 am: 05. Oktober 2015, 19:41:50 »

Davon habe ich vor 2 Tagen auch gelesen, soll auf BBC 3 kommen, aber vermutlich eher als Webserie. Es soll um die Schule gehen wo Clara Oswald momentan ja unterrichtet.

Mal schauen was das wird.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #2 am: 06. Oktober 2015, 14:19:44 »

Davon habe ich vor 2 Tagen auch gelesen, soll auf BBC 3 kommen, aber vermutlich eher als Webserie. Es soll um die Schule gehen wo Clara Oswald momentan ja unterrichtet.


Klingt ja irgendwie fast wie "Sarah Jane Adventures"....
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #3 am: 15. April 2016, 21:28:11 »

Der Cast des Doctor-Who-Spin-Offs "Class": (V.l) Vivian Oparah, Greg Austin, Sophie Hopkins, Fady Elsayed und Katherine Kelly

"Class": "Doctor Who"-Spin-Off verkündet Cast

Lange hat BBC Three gewartet und nun den ersten Schultag nach den (britischen) Osterferien dazu genutzt, den Cast des "Doctor Who"-Spin-Offs "Class" bekannt zu geben. Zu Katherine Kelly ("Mr Selfridge", "Silent Witness") gesellen sich die vier Neulinge: Greg Austin, Fady Elsayed, Sophie Hopkins und Vivian Oparah. Die Dreharbeiten zur zunächst achtteiligen Serie von Autor Patrick Ness beginnen am heutigen Montag. Weitere Details zum Cast sollen in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.

"Class" spielt im London der Gegenwart, in der Coal Hill School. Die war in der Serie "Doctor Who" schon häufiger Zentrum der Aktivitäten von Außerirdischen. Und genau diese Häufung hat der Serienankündigung zufolge dafür gesorgt, dass die Grenzen von Raum und Zeit in der Umgebung des Schulgebäudes dünn geworden sind. Jenseits dieser Grenzen lauert etwas auf die Chance, uns alle zu töten und in die Schatten zu ziehen. "Die Angst kommt. Tragödien kommen. Der Krieg kommt. Bereitet euch darauf vor: Class fängt an." ("Fear is coming, tragedy is coming, war is coming. Prepare yourselves, Class is coming.")

Während über die vier Schüler keine Einzelheiten bekannt gegeben wurden, wird die Figur von Katherine Kelly als "Lehrerin und machtvolle neue Präsenz an der Schule" beschrieben.

Wie überall haben die vier im Zentrum der Serie stehenden Schüler ihre Geheimnisse und ihre Sehnsüchte. An dieser Schule müssen sie aber nicht nur mit ihren Lehrern, Freunden, Schulaufgaben, Sorgen und dem ersten Sex umgehen, sondern auch ihre schlimmsten Ängste konfontieren - und das das mögliche Ende der Existenz.

Steven Moffat, aktueller Showrunner bei "Doctor Who" und auch Executive Producer bei "Class", kommentiert: "Die Coal Hill School war schon immer ein Teil von 'Doctor Who', seit der ersten Einstellung aus dem Jahr 1963 - aber diese neue Serie ist alles andere als altbacken. 'Class' ist düster, sexy, und genau jetzt. Ich habe mich immer gefragt, ob es je ein 'britisches Buffy' geben könnte - es bedurfte des brillanten Patrick Ness, um herauszufinden, wie man das auf die Beine stellt."

Castvorstellung von "Class" in einem 360°-Video
#Ungültiger YouTube Link#
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #4 am: 15. April 2016, 21:29:09 »

Jaja ich weiß....nichtmal angelaufen und schon "empfehlenswerte Serie" Grinsen

Habe ich auch nur gemacht, weil Doctor Who bei uns hier ja recht beliebt ist und ich mir dachte, dass dieser Spin  - die News darüber auch interessant sein könnten.
Gespeichert

Jesse
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5037





« Antworten #5 am: 11. Mai 2016, 09:36:09 »

Da ich ja bekanntlich nicht mal die "Mutterserie" kenne, werde ich mir auch Class bestimmt nicht ansehen... zwinkern
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #6 am: 11. Mai 2016, 15:43:53 »

So rein inhaltlich scheint sie auf jedenfall wieder an ein jüngeres Publikum gerichtet zu sein, ähnlich wie "Sarah Jane Smith Adventures" - die mir jedoch dennoch sehr gut gefallen hatte.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #7 am: 24. September 2016, 23:39:37 »


Class startet im Oktober
Die BBC hat die Katze aus dem Sack gelassen und das Startdatum für das mit Spannung erwartete "Doctor Who"-Spin-Off "Class" verkündet. Die ersten beiden Episoden werden am 22. Oktober bei BBC Three veröffentlicht, das mittlerweile zu einer reinen Online-Plattform umgewandelt wurde (wunschliste.de berichtete). Insgesamt umfasst die erste Staffel der Serie von Drehbuchautor Patrick Ness acht Folgen. Peter Capaldi wird in der ersten Folge des Ablegers, "For Tonight We Might Die", als Doctor auftreten.

"Class" spielt im London der Gegenwart, in der Coal Hill School. Die war in "Doctor Who" schon häufiger Zentrum der Aktivitäten von Außerirdischen. Und genau diese Häufung hat der Serienankündigung zufolge dafür gesorgt, dass die Grenzen von Raum und Zeit in der Umgebung des Schulgebäudes dünn geworden sind. Jenseits dieser Grenzen lauert Etwas auf die Chance, alle zu töten und in die Schatten zu ziehen.

Die vier im Zentrum der Serie stehenden Schüler Charlie (Greg Austin), April (Sophie Hopkins), Ram (Fady Elsayed) und Tanya (Vivian Oparah) haben alle ihre Geheimnisse und ihre Sehnsüchte. An dieser Schule müssen sie aber nicht nur mit ihren Lehrern, Freunden, Schulaufgaben, Sorgen und dem ersten Sex umgehen, sondern werden auch mit ihren schlimmsten Ängsten konfontiert - und dem mögliche Ende der Existenz. Katherine Kelly ("Mr Selfridge", "Silent Witness") verkörpert die Lehrerin Miss Quill, die eine machtvolle Position an der Schule innehat.

In wiederkehrenden Rollen sind außerdem Jordan Renzo, Pooky Quesnel, Nigel Betts, Ben Peel, Anna Shaffer, Paul Marc Davies und Shannon Murray zu sehen.

Steven Moffat, aktueller Showrunner bei "Doctor Who" und auch Executive Producer bei "Class", kommentiert: "Die Coal Hill School war schon immer ein Teil von 'Doctor Who', seit der ersten Einstellung aus dem Jahr 1963 - aber diese neue Serie ist alles andere als altbacken. 'Class' ist düster, sexy, und genau jetzt. Ich habe mich immer gefragt, ob es je ein 'britisches Buffy' geben könnte - es bedurfte des brillanten Patrick Ness, um das möglich zu machen."

Peter Capaldi ergänzt: "Die 'Doctor Who'-Familie wächst weiter! Ich freue mich, diesen jungen neuen Cast von 'Class' in das Whoniverse einzuführen."

24.09.2016, 10.57 Uhr - Glenn Riedmeier/wunschliste.de
Gespeichert

SilverLion
Administrator
Corporal
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2690


aka Ray


E-Mail
« Antworten #8 am: 28. Oktober 2016, 18:32:51 »

Typisch, mal wieder nix zu lesen von euch zur Serie, nicht einmal von unseren beiden Whoians hier im Forum.

Wie auch immer ich habe mir die ersten beiden Folgen am Sonntag zumindest angesehen und fand die schon mal ganz gut, ob die Serie mich allerdings auf Dauer unterhalten kann wird sich zeigen.

Klasse fand ich das man gleich mal mit 2 Folgen startete, wäre schön wenn das immer so wäre, anderer seits wäre die Staffel ja dann sehr schnell rum.

Am besten von den ganzen recht unspektakulären Charakteren fand Miss Quill, die ist definitiv die coolste der Truppe.

Für die ersten beiden Folgen gibt es Guter Film/Serie (Gut) Sterne.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #9 am: 28. Oktober 2016, 20:44:46 »

Habe von der ersten Folgen den deutschen Sub da, aber noch nicht zum anschauen Zeit gefunden, vllt.dies WE.
Gespeichert

SilverLion
Administrator
Corporal
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2690


aka Ray


E-Mail
« Antworten #10 am: 30. Oktober 2016, 21:54:10 »

Folge 1.03 war diesmal nicht so gut. Zuviel Teenagergebrabel und die Story war recht langweilig und Depri. Und das Schwulenzeug machte das ganze noch unerträglicher.
Vorschau macht aber Hoffnung auf eine gute 4. Folge.
Gespeichert

SilverLion
Administrator
Corporal
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2690


aka Ray


E-Mail
« Antworten #11 am: 08. November 2016, 08:33:46 »

Folge 1.04 war bis auf die Homo-Sexszenen wieder besser, die Schattenviecher sind wieder da und machen April stark zu schaffen und die Idee mit blutsaugenden Kirschblüten die sich durch das Blut wie die Tribbles aus StarTrek vermehren und fand ich ganz nett. Die neue Schuldirektorin ist auch nicht normal. Anders als die ersten 3 Folgen ist diese nicht abgeschlossen und es geht mit der gleichen Story nächsten Sonntag weiter und das auf zwei Planeten oder Welten.

Ich sage mal vorraus das der Homo-Prinz die Erde noch in große Gefahr bringen wird.

Die 4. Folge bekommt von mir  Guter Film/Serie (Gut) Sterne, wobei ich wegen den Sexszenen, besonders die Homo-Sexzenen am liebsten noch einen Stern abgezogen hätte, aber wozu gibt es den Vorspulknopf. Grinsen
« Letzte Änderung: 08. November 2016, 20:19:21 von SilverLion » Gespeichert

Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5582



WWW
« Antworten #12 am: 08. November 2016, 12:52:01 »

Hate mir Folge 1.01 mal angeschaut, aber nur mit Mühe bis zum Schluss durchgehalten. Weder fand ich die Handlung spannend / interessant, noch auch nur einen einzigen Charakter halbwegs sympathisch ...  Schlechter Film/Serie
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #13 am: 08. Dezember 2016, 21:59:03 »

Habe zwar die ersten 8 Folgen mit deutschen Untertiteln hier liegen aber bisher noch nicht die richtige Lust gehabt, mal reinzusehen....aber das kommt noch.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #14 am: 11. Dezember 2016, 05:18:34 »



"Class": "Doctor Who"-Spin-Off erscheint in Deutschland im Mai auf DVD
Am Wochenende ist das neue "Doctor Who"-Spin-Off "Class" in Großbritannien nach acht Folgen zunächst zu Ende gegangen. Ein deutscher Sender hat sich bis jetzt noch nicht zu erkennen gegeben. Nun hat allerdings Polyband angekündigt, die Serie um die Coal Hill School am 25. Mai 2017 auf DVD und Blu-ray zu veröffentlichen.

Rund 360 Minuten Spielzeit wird auf je zwei Discs präsentiert, die deutschen wie englischen Ton liefern, deutsche und englische Untertitel umfassen und - nach bisherigen Angaben - mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahren daherkommen.

Die Schule Coal Hill Academy in London war schon von jeher ein Fokus für die Kreaturen aus Raum und Zeit, um zur Erde zu kommen. Häufig hat der Doctor hier schon gewirkt und die Erde gegen Eindringlinge und Invasoren verteidigt. Aber er kann halt nicht immer da sein. So müssen die Schüler nun selbst mitanpacken.

Die fünf Hauptfiguren: Die geheimnisvolle Lehrerin Miss Quill (Katherine Kelly, "Mr Selfridge", "Silent Witness") sowie die vier Schüler Charlie (Greg Austin), April (Sophie Hopkins), Ram (Fady Elsayed) und Tanya (Vivian Oparah).

Quelle: wunschliste.de

_________________________________________

Freigabe erst ab 16 Jahren? Soll das ein Scherz sein Huch
Gespeichert

Seiten: [1] 2
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS