NOSTALGIE CRIME BOARD
21. September 2018, 20:20:30 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  

NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Manfred Krug  (Gelesen 411 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50018


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 07. Februar 2016, 05:42:51 »


Manfred Krug (* 8. Februar 1937 in Duisburg) ist ein deutscher Schauspieler, Sänger und Schriftsteller. Als Pseudonyme verwendete er zu DDR-Zeiten Clemens Kerber (als Liedtexter) und Isa Karfunkelstein (als Interviewer seiner selbst).

Ausführliche Biographie

Filmografie

    1957: Die Schönste (nur Zensurfassung)
    1957: Mazurka der Liebe
    1957: Vergeßt mir meine Traudel nicht
    1957: Ein Mädchen von 16 1/2
    1959: Ware für Katalonien
    1959: Reportage 57
    1959: Bevor der Blitz einschlägt
    1960: Leute mit Flügeln
    1960: Was wäre, wenn …?
    1960: Fünf Patronenhülsen
    1961: Professor Mamlock
    1961: Guten Tag, lieber Tag
    1961: Drei Kapitel Glück
    1961: Auf der Sonnenseite
    1962: Königskinder
    1962: Revue um Mitternacht
    1962: Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück
    1962: Der Kinnhaken (auch Drehbuch)
    1963: Beschreibung eines Sommers
    1963: Nebel
    1963: Der Boxer und der Tod (Boxer a smrť, ČSSR)
    1963: Der Andere neben dir (Fernsehen)
    1963: Sommer in Heidkau (Fernsehen)
    1964: Das Stacheltier: Engel, Sünden und Verkehr, 1. Schutzengel
    1964: Mir nach, Canaillen!
    1964: Das Märchen von Jens und dem Kasper (Sprechrolle)
    1965: Die antike Münze
    1965: König Drosselbart
    1965: Wenn du groß bist, lieber Adam
    1966: Spur der Steine
    1966: Fräulein Schmetterling
    1966/1972: Der kleine Prinz (Balladensänger)
    1967: Frau Venus und ihr Teufel
    1967: Die Fahne von Kriwoj Rog
    1967: Turlis Abenteuer (Sprechrolle und Gesang)
    1968: Wege übers Land (Fernsehminiserie)
    1968: Abschied
    1968: Hauptmann Florian von der Mühle
    1969: Käuzchenkuhle
    1969: Mit mir nicht, Madam!
    1969: Weite Straßen – stille Liebe
    1970: Meine Stunde Null
    1970: Junge Frau von 1914 (Fernsehfilm)
    1970: Netzwerk
    1970: Sonntag, den … - Briefe aus eine Stadt (Fernsehfilm, Filmgesang)
    1971: Zwischen Freitag und morgen (Fernsehen, Sprechrolle)
    1971: Husaren in Berlin
    1971: Die Verschworenen (Fernsehminiserie)
    1972: Die gestohlene Schlacht
    1972: Eolomea (Synchronstimme)
    1972: Der Mann, der nach der Oma kam (Filmgesang)
    1973: Stülpner-Legende (Fernsehserie)
    1974: Wie füttert man einen Esel
    1974: Kit & Co
    1976: Daniel Druskat (Fernsehminiserie)
    1977: Der rasende Roland (Filmgesang)
    1977/1979: Feuer unter Deck
    1977–1995: Auf Achse (Fernsehserie)
    1978: Paul kommt zurück (Fernsehen)
    1978: Die Faust in der Tasche
    1978: Das Versteck
    1979: Abschied vom Frieden (Fernsehminiserie)
    1979: Phantasten (Fernsehen)
    1980: Ein Mann fürs Leben (Fernsehen)
    1981: Flächenbrand (Fernsehen)
    1981: Das Traumschiff: Die erste Reise: Karibik (Fernsehreihe)
    1982: Jakob und Adele – Vorstufe zur Toleranz (Fernsehserie)
    1982: Der Fischer von Moorhövd (Fernsehserie)
    1982: Väter (Fernsehen)
    1982–1983: Sesamstraße (Fernsehserie)
    1983: Rendezvous der Damen (Fernsehen)
    1983: Wer raucht die letzte? (Fernsehen)
    1983: Konsul Möllers Erben (Fernsehserie)
    1983: Das Traumschiff: Marokko (Fernsehreihe)
    1984–2001: Tatort; einzelne Folgen siehe Stoever und Brockmöller
    1985: Ein Heim für Tiere, Folge: Caesar (Fernsehserie)
    1986: Whopper Punch 777
    1986–1987: Detektivbüro Roth (Fernsehserie)
    1986–1998: Liebling Kreuzberg (Fernsehserie)
    1988: Die Krimistunde (TV-Serie), Folge: Lauter schlechte Nachrichten
    1990: Rosamunde
    1990: Neuner
    1994: Der Blaue
    1994–1995: Wir sind auch nur ein Volk (Fernsehserie)
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50018


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 23. Februar 2016, 14:30:46 »

Als Mensch soll er sehr schwierig sein, habe ich von verschiedenen Quellen gehört, die ihn näher kennen oder kennengelernt haben. Als Schauspieler finde ich ihn klasse! Egalk, ob als Trucker Franz Meersdonk, als Rechtsanwalt Robert Liebling, als Kommissar Paul Stoever oder als Privatdetektiv Bruno Roth - diese 4 Serie waren wirklich sehr gut mit ihm - aber privat.....ich denke, wir würden uns nicht verstehen.

Sehr guter Film/Serie als Schauspieler
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS