NOSTALGIE CRIME BOARD
24. Oktober 2019, 01:09:48 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Happy Halloween
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Coroner – Im Dienst der Gerechtigkeit (State Coroner) (AUS, 1997-1998)  (Gelesen 523 mal) Durchschnittliche Bewertung: 1
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56525


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 21. Januar 2017, 17:56:44 »



28 Episoden (2 Staffeln)

Deutsche Erstausstrahlung: 13.09.2000 (Sunset)
Die Juristin Kate Ferrari wird zur höchsten amtlichen Leichenbeschauerin des Landes bestellt. Von nun an muß sie beruflich sich mit ungeklärten Todesfällen beschäftigen, die oft hart an ihren Nerven zehren. Ob es um einen Unfall oder einen Mord geht, die letzte Entscheidung über die Verfahrensweise der Behörde liegt bei Kate. Eine ungeheure Chance, auch wenn es in Kates Privatleben nicht ganz so rosig aussieht: Ihr Mann Hughes verläßt sie und ihre gemeinsame 19jährige Tochter Claire - was Mutter und Tochter ziemlich mitnimmt.

mit Wendy Hughes, Bob Baines, Christopher Stollery, Elaine Smith, Robert Grubb, Martin Jacobs, Steven Vidler, Nick Carrafa, Elise McCredie, Asher Keddie, Andrew Clarke, Kristian Pithie, Christopher Gabardi

Episodenführer (deutsch)
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56525


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 21. Januar 2017, 17:58:01 »

Die Serie lief früher mehrfach im Pay TV, in den letzten jahren jedoch nicht mehr. hatte 2x versucht, mit der Serie warmzuwerden, hatte aber nie geklappt....hatte mir einfach nie gefallen.

Deswegen folgerichtig von mir nur Schlechter Film/Serie
Gespeichert

mops1980
Rechtsmediziner
**
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1565





« Antworten #2 am: 22. Januar 2017, 00:30:23 »

Da muss ich dir Recht geben, Dan. Hatte damals, als ich noch Pay-TV hatte auch mal versucht da reinzukommen. Aber hatte mir auch überhaupt nicht zugesagt.
Mit Christopher Stollery und Robert Grubb waren ja auch zwei Schauspieler aus den Flying Doctors dabei, aber auch das konnte es nicht retten.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56525


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 22. Januar 2017, 04:04:47 »

Ich fands einfach auch nur langweilig....andere Serien, die ähnlich angelegt waren, fand ich immer sehr viel besser (Quincy, Polizeiarzt Simon Lark, Dangerfield, etc.)
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS