NOSTALGIE CRIME BOARD
18. Juni 2019, 16:44:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
ACHTUNG
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Alyssa Milano ruft wegen neuem Abtreibungsgesetz zu Sexstreik auf  (Gelesen 260 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Phoebe
Privatdetektiv

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 179





« am: 13. Mai 2019, 13:51:23 »

Alyssa Milano ruft wegen neuem Abtreibungsgesetz zu Sexstreik auf

« Letzte Änderung: 13. Mai 2019, 23:51:24 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54523


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 13. Mai 2019, 14:57:43 »

Habe deinen langen Link mal etwas formschöner dargestellt zwinkern

Hmmm.leidtragende an diesem Streik sind allerdings erstlinig die Paare..... Grinsen
Gespeichert

Quark
Chef Moderator
Officer
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 965




« Antworten #2 am: 13. Mai 2019, 17:10:00 »

Eines der dümmsten "Druckmittel" die es gibt um seine Forderungen durchzusetzen. Werden Gesetzte eigentlich nur von Männern gemacht? Dürfen nur die Männer in den USA die Regierung wählen? Wollen nur Männer Sex?

Mit so einer Aussage schießt sich Frau Milano meiner Meinung nach nur selbst ins Knie.
Gespeichert
Phoebe
Privatdetektiv

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 179





« Antworten #3 am: 13. Mai 2019, 20:11:55 »

Also ich kann nur von der 'Schweiz reden .
ein Land wo das Frauenstimmrecht 1971 eingeführt wurde . gibt es alles aber keine Gleichberechtigung.
Gespeichert
Quark
Chef Moderator
Officer
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 965




« Antworten #4 am: 13. Mai 2019, 22:16:32 »

Also ich kann nur von der 'Schweiz reden .
ein Land wo das Frauenstimmrecht 1971 eingeführt wurde . gibt es alles aber keine Gleichberechtigung.


Ist ja auch erst 48 Jahre her.  Grinsen Da musst du den Männern schon etwas mehr Zeit geben, die denken doch eh nur an Sex, wie sollen sie sich da noch Gedanken um die Gleichberechtigung machen.  Grinsen zwinkern

Warum ist Abtreibung eigentlich immer ein reines Frauenthema? Zur Zeugung eines Kindes gehören immer noch beide Geschlechter. Und Eltern werden auch beide. Auch Männer können vielleicht ein begründetes Interesse an einer Abtreibung haben. Diese Entscheidung möchten die Frauen aber bitteschön alleine treffen dürfen.

Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54523


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 13. Mai 2019, 23:52:05 »

Habe daraus mal einen eigenen Thread gemacht, kommen ja doch ein paar mehr Posts zusammen Happy

Bin übrigens absolut Quarks Meinung!
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS