NOSTALGIE CRIME BOARD
16. April 2024, 21:52:14 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Steve McQueens Schachzug, nicht nur Actionfilme zu drehen  (Gelesen 1047 mal)
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77910


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« am: 20. Juli 2019, 04:18:25 »

Nach seinem Megaerfolg Flammendes Inferno (1974) mit Filmpartner Paul Newman war McQueen der ewigen Actionfilme müde und suchte nach einem schauspielerisch fordernden und intellektuelleren Stoff. In den folgenden zwei Jahren lehnte der Schauspieler, der Mitte der 1970er Jahre als größter Kassengarant Hollywoods galt, ein Rollenangebot nach dem anderen ab. Zumeist waren dafür zwei Gründe ausschlaggebend: McQueen stellte zum Teil absurd hohe Gagenforderungen, und außerdem wollte er in seinen zukünftigen Filmen unbedingt seine eher als talentfrei angesehene Ehefrau Ali MacGraw ebenfalls besetzt sehen. Die Besetzung von McQueen in der Titelrolle in "Ein Feind des Volkes" stieß national wie international auf großes Erstaunen. McQueen sagte zu seiner Entscheidung,m diesen Film zu machen und sogar selbst zu produzieren: „Der Hauptgrund, weshalb ich den Film gedreht habe, war nicht, um Dollars zu verdienen, sondern auch mal irgendetwas zu machen, woran ich glauben konnte.“ (Wikipedia)
« Letzte Änderung: 20. Juli 2019, 05:06:08 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Hutch
Azubi in der Police Academy
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 490



E-Mail

« Antworten #1 am: 21. Juli 2019, 21:15:56 »

Leider hat er sich das eine oder andere Mal auch verknobelt und ihn um den einen oder anderen weiteren Kultfilm gebracht.
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS