NOSTALGIE CRIME BOARD
03. Dezember 2023, 19:19:40 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Memory Puzzle Bean
Meine anderen Foren und Homepages

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Auf der Flucht - ein neuer Kinofilm in Arbeit  (Gelesen 957 mal)
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76413


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« am: 29. November 2019, 22:31:47 »


Jetzt soll es ja eine Neuverfilmung geben. Bin schon gespannt, wer diesmal Kimble spielen soll. (Wer auch immer David Janssen bleibt natürlich die unerreichte Nummer eins!)

Echt? OK...bin mal gespannt, wer nach David Janssen, Harrison Ford und Tim Daly folgen wird....
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2019, 23:04:03 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Fran
Azubi in der Police Academy
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 454





« Antworten #1 am: 01. Dezember 2019, 20:08:37 »

https://www.showbiz411.com/2019/11/26/idris-elba-denzel-washington-is-it-time-for-a-black-dr-richard-kimble-albert-hughes-to-direct-updated-the-fugitive
Gespeichert

Some people think that catching fish depends on the fisherman. Some people think it depends on the fish. Well I kind of go along with the first group. No one ever asked the fish what they think.
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76413


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #2 am: 01. Dezember 2019, 22:50:44 »

Irdris Elba, Denzel Washington oder Will Smith...also auf jedenfall ein Schwarzer, der der neue Kiumble wird...demnach wieder ein Film und keine Serie.

denkbar wäre hier auch eine 10 teilige Miniserie, da könnte man das Thema auch alles gut und straff verwursten.
Gespeichert

Richard Kimble
Jura - Student
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 358



E-Mail

« Antworten #3 am: 01. Dezember 2019, 22:52:49 »

Sollte man nicht lieber einen neuen Thread dazu machen? Hat ja nichts mit dem 93er Film zu tun

Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76413


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #4 am: 01. Dezember 2019, 23:02:46 »

Sollte man nicht lieber einen neuen Thread dazu machen? Hat ja nichts mit dem 93er Film zu tun

Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll.

Jo, hast recht, mache ich mal eben.
Gespeichert

Fran
Azubi in der Police Academy
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 454





« Antworten #5 am: 03. Dezember 2019, 21:01:12 »

Kimble muß nicht unbedingt ein Weißer sein (obwohl David Janssen natürlich für mich immer der einzig wahre Dr. Kimble sein wird), die Geschichte an sich hat ja nichts mit Hautfarbe zu tun und Denzel Washington, zum Beispiel, könnte ich mir auch gut in der Rolle vorstellen. Dumm wird es nur, wenn, wie in den letzten Jahren oft geschehen, gefordert wird: "Es wäre jetzt Zeit für einen schwarzen James Bond, Kimble oder was auch immer), nur aus Prinzip.
Gespeichert

Some people think that catching fish depends on the fisherman. Some people think it depends on the fish. Well I kind of go along with the first group. No one ever asked the fish what they think.
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76413


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #6 am: 03. Dezember 2019, 21:03:02 »

Ist sicher auch eindringlicher, wenn er von einem Schwarzen gespielt wird, da Schwarze (heut ja nicht mehr so stark wie damals), vom Gesetz oftmals mehr benachteiligt werden und man ihnen kein Glauben schenkt.
Gespeichert

Fran
Azubi in der Police Academy
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 454





« Antworten #7 am: 04. Dezember 2019, 00:01:04 »

Ist sicher auch eindringlicher, wenn er von einem Schwarzen gespielt wird, da Schwarze (heut ja nicht mehr so stark wie damals), vom Gesetz oftmals mehr benachteiligt werden und man ihnen kein Glauben schenkt.

Racial Profiling? Manchmal können beschuldigte Schwarze froh sein, wenn sie es überhaupt auf die Anklagebank schaffen, statt gleich von einem Polizisten niedergeschossen zu werden, weil sie "irgendwie verdächtig" aussehen. Aber stimmt, der rassistische Aspekt könnte hierbei sehr interessant werden und der Geschichte eine neue Facette hinzufügen. Die Vorurteile der weißen Nachbarn die ein Problem haben, daß ein Schwarzer in das Viertel zieht, vielleicht noch das bessere Auto fährt? Dazu vielleicht  noch eine weiße Mrs. Kimble, und das alles im konservativen Süden.

Gespeichert

Some people think that catching fish depends on the fisherman. Some people think it depends on the fish. Well I kind of go along with the first group. No one ever asked the fish what they think.
Chrissie
Azubi in der Police Academy
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 610



E-Mail

« Antworten #8 am: 27. August 2020, 20:58:23 »

Ich las etliche Berichte und sah mir auch ein paar Dokus im US Fernsehen an, in denen man Schwarzen, die unschuldig verurteilt z. T. mehr als 15 Jahre im Gefaengnis gesessen hatten, endlich zu einem Freispruch verhelfen konnte dank DNA bzw dank eines besseren Anwalts.




Ist sicher auch eindringlicher, wenn er von einem Schwarzen gespielt wird, da Schwarze (heut ja nicht mehr so stark wie damals), vom Gesetz oftmals mehr benachteiligt werden und man ihnen kein Glauben schenkt.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS