NOSTALGIE CRIME BOARD
22. September 2017, 20:59:50 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Trauerbanner Robert Vaughn
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1] 2 3 4
  Drucken  
Autor Thema: Barnaby Jones  (Gelesen 4791 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43334


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 27. Januar 2008, 03:47:41 »

Das Theme der Serie als Video:

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=0RcV11Kw6gI" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=0RcV11Kw6gI</a>

Theme von Season 4:

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=BA5ZjT8MGj0" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=BA5ZjT8MGj0</a>
« Letzte Änderung: 21. September 2009, 20:37:18 von Theo Kojak » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43334


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 23. Juli 2008, 13:52:37 »

Wirklich ein Jammer,dass diese Serie bei uns nie ausgestrahlt wurde! In den USA lief sie 8 Jahre (178 Folgen) und ist dort absoluter Kult! was ich sprlich bisher gesehen und gehrt habe,htte mir die Serie sehr gefallen [11]
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43334


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #2 am: 29. Januar 2009, 09:16:14 »

Hier mal etwas mehr zur Serie, in englisch - weil es bedauerlicherweise in Deutschland nie gelaufen ist!

(Unglaublich, in den USA eine absolute Kultserie - im deutschen TV nie gelaufen) [3]

Barnaby Jones is a television detective series which ran on CBS from 1973 to 1980. It starred Buddy Ebsen as a retired private investigator who worked with his widowed daughter-in-law Betty (Lee Meriwether), at first to solve the murder of his son and her husband. The two decided that they worked together so well, that they continued to keep the detective agency open. Jones was unusual, because counter to the stereotypical detective, he was a non-drinker, ordering and drinking milk in restaurants and bars. [1]

Until the cancellation of the series Cannon, the characters of both series moved back and forth between the two shows.

In 1976, the character of J. R., the son of Barnaby's cousin (Mark Shera), joined the cast. He had come to try to solve the murder of his father, but stayed around to help Barnaby and Betty while also attending law school.

During the first year of the series, a common theme would be where Jones would make an astute observation or collect a sample, such as mud on a car's tire. The criminal, in some cases, called his accomplice and had a conversation along the lines of "there's a Mr. Jones and he's asking a lot of questions," after which the criminal was assured that he (Jones) would be "taken care of" (killed). In view of the advanced age of Jones, he could not win a fistfight but used other means, such as slamming a door on the hand of a criminal carrying a gun, after which the episode concluded.

Among the guest stars who appeared over the years were Conlan Carter and Gary Lockwood, who appeared together in the third episode of the series entitled "Sunday: Doomsday" on February 25, 1973. Other guests, just in the first year alone, included the following:

Bettye Ackerman, Richard Anderson, Claude Akins, Carl Betz, Meredith Baxter Birney, Whit Bissell, Bill Bixby, Eric Braeden, Lloyd Bochner, Jack Cassidy, Geraldine Brooks, Richard Bull, Dabney Coleman, Christopher Connelly, Jackie Coogan, Glenn Corbett, Cathy Lee Crosby, Ann Doran, Don Dubbins, Nina Foch, Meg Foster, Anne Francis, Florida Friebus, Lynda Day George, Jack Ging, Dabbs Greer, Clu Gulager, Richard Hatch, Peter Haskell, Susan Howard, Vince Howard, Margot Kidder, Joanne Linville, Ida Lupino, Roddy McDowell, George Maharis, Scott Marlowe, Frank Maxwell, Peggy McCay, Mark Miller, Belinda Montgomery, Ed Nelson, Leslie Nielsen, Gary Owens, Robert Pine, Stefanie Powers, Andrew Prine, Ford Rainey, Wayne Rogers, Albert Salmi, Pippa Scott, William Shatner, Reta Shaw, Robert F. Simon, Laraine Stephens, Barry Sullivan, Karl Swenson, Vince Van Patten, Jessica Walter, and Fritz Weaver.

In later seasons, guest stars included Wayne Maunder, formerly on CBS's Lancer western series.

Toward the latter part of the series, as Ebsen aged and expressed an interest in slowing down a bit, Meriwether and Shera's characters became more prominent, allowing Ebsen to reduce his role; during the last two seasons, the episodes were divided evenly among the three actors, with Ebsen, Meriwether and Shera each being the focus of a third of the season's episodes.

During the mid 1990s, Meriwether and Shera expressed interest in a Barnaby Jones reunion TV movie, but could not talk Ebsen into joining the project. However, in 1993, Ebsen reprised the role of Barnaby Jones in the big-screen remake of his most famous TV series, The Beverly Hillbillies. It would be his final theatrical appearance.

In the Adult Swim show Frisky Dingo, the main character Xander Crews goes by the pseudonym Barnaby Jones in episodes 7-11 of season 1.







Gespeichert

Theo Kojak
Administrator
Corporal
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3192


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 21. September 2009, 20:39:29 »

Es gab auch 2 Crossover-Storys zwischen Barnaby Jones und Cannon. Eines davon ist ein Zweiteiler: Teil 1 spielt in Cannon ("Der Kronzeuge, Folge 101) und Teil 2 in Barnaby Jones. Das andere sist von 1973 und war ein Einteiler, der nur in Barnaby Jones spielte und cannon und Jones auch zusammenarbeiteten.

Ich hoffe sehr, dass ich diese Folge - unund überhaupt mal Folgen dieser serie zu sehen bekomme..... Happy
Gespeichert

* DAN TANNA SPENSER IST AUCH THEO KOJAK *

...isses wahr!!!

...Entzückend, Baby!

Who loves ya, baby?

DER ERSTE FORENBANNER:
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43334


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #4 am: 12. Februar 2010, 02:08:43 »

In den USA erscheint am 16.02.10 nun endlich die 1. Staffel auf DVD!!!!! Freuen

http://www.amazon.com/Barnaby-Jones-Complete-First-Season/dp/B002XKKX8E/ref=sr_1_6?ie=UTF8&s=dvd&qid=1265936761&sr=8-6


bjones.jpg
Barnaby Jones
* bjones.jpg (15.14 KB, 240x240 - angeschaut 145 Mal.)
Gespeichert

schimmi
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 6503



E-Mail

« Antworten #5 am: 12. Februar 2010, 08:34:20 »

So ein Mist,daß die Serie nie bei uns kam.Spielt doch der goldige Mark Shera mit! Grinsen schwärmen
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43334


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #6 am: 12. Februar 2010, 12:01:54 »

So ein Mist,daß die Serie nie bei uns kam.Spielt doch der goldige Mark Shera mit! Grinsen schwärmen

Ja, wirklich sehr schade! Ich kenne nur 2 Folgen aus der serie, aber die waren sehr klasse. Es gibt ja auch div. Crossovers, u.a. 2x mit "Cannon", sogar einen Zweiteiler, wo Teil 1 in Cannon spielt und Teil 2 halt in Barnaby Jones.

Buddy Ebsen gefiel mir als Onkel Roy Houston in "Matt Houston" schon sehr gut. Ist wirklich höchst schade, dass eine deratige Kultserie, die sie in den USA ist, bei uns nie ausgestrahlt wurde. Einfach unverständlich!

Ich werde mir jedenfalls diese Box zulegen, das weiß ich ganz genau! Happy
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43334


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #7 am: 04. Mai 2010, 05:05:02 »

Warte hier noch auf ein günstiges Angebot, dann schlage ich auf jedenfall zu....
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43334


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #8 am: 08. Mai 2010, 15:44:32 »

Nun habe ich Staffel 1....endlich!!!! Freuen Und gleich die allerste Folge der Serie ist ein Crossover mit "Cannon" Freuen

Als Barnaby Jones startete, war "Cannon" bereits in Staffel 3, letztendlich war "Barnaby Jones" aber erfolgreicher, brachte es auf erfolgreiche 8 Staffeln (178 Folgen)
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43334


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #9 am: 11. Mai 2010, 23:42:56 »

Habe mir die ersten 3 Folgen angsehen ....wirklich eine supertolle Serie...besonders die erste Folge mit William Conrad als Cannon Freuen
Gespeichert

Mike Danko
Kadett
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 800


OFFICER AUS LEIDENSCHAFT


E-Mail

« Antworten #10 am: 12. Mai 2010, 08:52:42 »

Ich habe mir diese Box gekauft und nicht bereut. Ein genialer Klassiker, unverständlich, dass diese Kultserie in Deutschland nie ausgestrahlt wurde!
Gespeichert

*** MIKE & JILL - TRAUMPAAR ***
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43334


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #11 am: 13. Mai 2010, 03:04:40 »

Hier mal eine deutsche Inhaltsangabe der Serie:

Quinn-Martin-Produktion
Barnaby Jones arbeitete sein ganzes Leben als Privatdetektiv und hat sich nun eigentlich zur Ruhe gesetzt, und seinem Sohn Hal das Geschäft überlassen. Als dieser ermordet wird, kehrt Jones wieder zurück um die Mörder zu finden und arbeitet wieder als Privatdetektiv. Unterstützt wird er dabei von seiner verwitweten Tochter Betty. Barnaby ist ein unorthodoxer Mensch, der sich sogar seine Milch aus Restaurants kommen läßt. Ab der 5. Staffel werden die beiden durch Barnabys Cousin J.R., der zudem auch für sein Jura-Studium lernt. In einigen Crossovers wird Barnaby Jones auch von seinem alten Freund Frank Cannon, ebenfalls Privatdetektiv unterstützt.            
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43334


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #12 am: 23. Mai 2010, 19:43:41 »

Hier was von der serie mit Mark Shera (extra fürm schimmi) Grinsen

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=5cTKxTwlRuA" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=5cTKxTwlRuA</a>
Gespeichert

wbohm
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6543


#DontKillSeanBean



« Antworten #13 am: 20. November 2012, 18:11:13 »

Unglaublich. 178 Folgen und in Deutschland lief nichts davon?

Ich bin auf die Serie über den Umweg "Kobra-übernehmen Sie" gekommen in der die bildhübsche Lee Meriwether (Miss America 1955)  ja in Staffel4 mehrfach auftrat (u.a auch noch in Time Tunnel). Buddy Ebsen ist natürlich auch ein Begriff. Sehr schön die Crossovers mit Cannon.

Im deutschen Wiki steht, dass Barnaby Jones ein Spin-Off von Cannon ist. Im englischen Wiki fehlt diese Aussage, dort steht
Zitat
The show ran on CBS from January 28, 1973 to April 3, 1980, beginning as a midseason replacement. William Conrad guest starred as Frank Cannon of Cannon on the first episode of Barnaby Jones, "Requiem for a Son" and the two series had a two-part crossover episode in 1975, "The Deadly Conspiracy".

P.S: Wäre dieser Thread nicht auch im "Nie gezeigte Krimi-Serien" Bereich gut aufgehoben?  Besser jedenfalls als versteckt im Matt Houston Bereich und dort im Buddy Ebsen Unterbereich.

Edit: Ich sehe gerade, dass damals der Thread im "Nie gezeigte Krimi-Serien" Bereich stand und dann hierher verschoben wurde. Na, ok. Ich finde es ein wenig versteckt

« Letzte Änderung: 20. November 2012, 18:18:01 von wbohm » Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43334


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #14 am: 20. November 2012, 23:29:00 »

Habe extra die Umleitung dringelassen, damit man es auch dort findet.

Ja, leider lief die Serie nie im deutschen TV. Eine große Schande! Ich habe Staffel 1 in englisch und finde sie klasse.

Barnaby Jones ist auch kein Spin-Off von Cannon, es gab Crossovers - das ist es aber auch Happy
Gespeichert

Seiten: [1] 2 3 4
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS