NOSTALGIE CRIME BOARD
24. Oktober 2019, 01:42:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Happy Halloween
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Biographie  (Gelesen 752 mal)
Theo Kojak
Administrator
Corporal Grade 1
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3509


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 17. Dezember 2010, 23:57:52 »

Quelle: wikipedia.org

Michael Paré (* 9. Oktober 1958 in Brooklyn, New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Paré machte eine Ausbildung zum Koch und arbeitete in einem Restaurant, als ihm sein Aussehen zu einer Modelkarriere verhalf. Er studierte Schauspiel bei Uta Hagen und hatte seinen Durchbruch mit der Fernsehserie The Greatest American Hero, die von 1981 bis 1983 ausgestrahlt wurde. Paré hatte einen sensationellen Erfolg in der Hauptrolle von Eddie and the Cruisers, in dem er einen Rockstar spielte. Der Film machte ihn für kurze Zeit zum begehrtesten jungen Schauspieler in Hollywood. In Europa wurde Paré vor allem durch die Rolle des David Herdeg in Das Philadelphia Experiment (1984) bekannt.

Auch Parés nächster Film Straßen in Flammen wurde viel beachtet. Er spielte danach in einer Reihe von Actionfilmen oder Krimis, doch allmählich blieb der Erfolg aus und die Qualität der Filme nahm stetig ab. Er hat seitdem meist in B-Filmen gespielt, die direkt für den Videomarkt produziert werden, und als festes Ensemblemitglied in den Fernsehserien Die glorreichen Zwei (Houston Knights) und Starhunter. Seit 2005 ist er vorrangig in den Filmen von Uwe Boll zu sehen.

Michael Paré ist in dritter Ehe mit Marjolein verheiratet. Zusammen haben sie ein Kind.

Filmografie (Auswahl)

    * 1983: Eddie and the Cruisers
    * 1984: Das Philadelphia Experiment (The Philadelphia Experiment)
    * 1984: Straßen in Flammen (Streets of Fire)
    * 1986: Madrid Connection
    * 1987–1988: Houston Knights – Die glorreichen Zwei
    * 1989: Moon 44
    * 1992: First Light
    * 1992: Into The Sun
    * 1995: Das Dorf der Verdammten (Village of the Damned)
    * 1996: Bad Moon
    * 1998: Eine zweite Chance (Hope Floats)
    * 1999: The Virgin Suicides
    * 2001: A Month of Sundays
    * 2003: Heart of America
    * 2004: Gargoyles - Flügel des Grauens
    * 2005: BloodRayne
    * 2005: Crash Landing
    * 2006: Furnace - Flammen der Hölle
    * 2007: Seed
    * 2007: Postal
    * 2007: BloodRayne II: Deliverance
    * 2008: 100 Feet
    * 2008: Far Cry
    * 2008: Alone in the Dark II
    * 2008: 1968 Tunnel Rats
    * 2009: Rampage
Gespeichert

* DAN TANNA SPENSER IST AUCH THEO KOJAK *

...isses wahr!!!

...Entzückend, Baby!

Who loves ya, baby?

DER ERSTE FORENBANNER:
Lupos
EHRENTITEL: Richtiger WM-Tipper 2014!
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1175





« Antworten #1 am: 12. Juli 2013, 22:10:32 »

Fehlt da nicht ...Islands of Beasts
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56525


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #2 am: 13. Juli 2013, 00:15:37 »

Fehlt da nicht ...Islands of Beasts

Steht ja auch "Auswahl" zwinkern
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS