NOSTALGIE CRIME BOARD
28. November 2023, 15:04:49 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 11. Ein Onkel in Amerika (Long Distance Daddy)  (Gelesen 560 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Theo Kojak
Administrator
Corporal Grade 1
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3522


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 10. Dezember 2011, 19:38:51 »

11. Ein Onkel in Amerika
(Long Distance Daddy)


Nachdem Nick die Patenschaft für die beiden kambodschanischen Kinder Chin und Mai übernommen hat, korrespondiert er als "weit entfernter Daddy" mit ihnen. Weil Mai eine Herzkrankheit hat und ihr nur durch einen Spezialisten in den USA geholfen werden kann, schmuggeln sich die beiden Kinder in ein Flugzeug. An Bord sind auch ein Waffenhändler und der Sohn eines Unterweltbosses. Als die beiden Kinder Zeugen eines Mordes werden, ist ihr Leben nicht mehr viel wert.

(50 Min.)

Text: Kabel 1
Gespeichert

* DAN TANNA SPENSER IST AUCH THEO KOJAK *

...isses wahr!!!

...Entzückend, Baby!

Who loves ya, baby?

DER ERSTE FORENBANNER:
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS