NOSTALGIE CRIME BOARD
12. April 2024, 23:54:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Biographie  (Gelesen 894 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77801


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« am: 30. Oktober 2007, 01:03:13 »

Gordon Cameron Jackson, O.B.E., (* 19. November 1923 in Glasgow, Schottland,  15. Januar 1990 in London, England) war ein schottischer Schauspieler.

Gordon Jackson absolvierte zunchst eine Mechanikerlehre bei Rolls Royce Motor Car Ltd.. 1943 verlie er jedoch den Konzern und gab im schottischen Rutherglen sein Bhnendebt als Schauspieler - ohne jemals eine Schauspielausbildung absolviert zu haben. Deshalb litt er nach eigener Aussage zeitlebens unter starkem Lampenfieber. Dennoch entwickelte er sich zu einem beliebten Darsteller in Film und Fernsehen.

Jackson spielte in Kinoproduktionen wie Meuterei auf der Bounty (neben Marlon Brando) und Gesprengte Ketten. 1971 wurde er durch die Fernsehserie Das Haus am Eaton Place (Upstairs, Downstairs) als pflichtbewusster Butler Hudson einem Millionenpublikum bekannt, den er in sechzig der insgesamt achtundsechzig Episoden verkrperte. Wenige Jahre spter spielte er abermals eine tragende Rolle in einer Fernsehserie: Von 1977 bis 1983 war er als Leiter der fiktiven Geheimdienst-Sondereinheit CI5 (eine Anspielung auf den MI5) der Vorgesetzte der beiden Titelhelden in der Krimiserie Die Profis.

Gordon Jackson war verheiratet mit der schottischen Schauspielerin Rona Anderson. Er starb 1990 an Knochenkrebs.
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS