NOSTALGIE CRIME BOARD
21. Oktober 2019, 18:14:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Happy Halloween
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Thriller (Großbritannien), 1973-1976  (Gelesen 2179 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
McCormick
Corporal
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3208



E-Mail

« am: 06. März 2014, 17:20:39 »

Kennt die Serie wer? Auf wunschliste.de sind ein paar Infos wo steht und was es in der Serie geht
Hier die Info:
Zitat
Unter diesem Titel sendete das ZDF amerikanische Pilotfilme nicht realisierter Serien, TV-Movies und britische TV-Filme aus dem Krimi- und Horrorgenre. Das waren meist interessante Beiträge wie "The Undergroundman" (Familiengeheimnisse) mit Peter Graves oder "Nero Wolfe" ("The Door Bell Ring"), produziert von Frank D. Gilroy mit Thayer David als Nero Wolfe.

Die meisten englischen Filme basierten auf Drehbüchern von Brain Clemens.

Hier die Quelle: http://www.wunschliste.de/serie/thriller-1973

Warum ich das Frage ist weil Pidax alle 11 deutschen Folgen der Serie die damals von auf Deutsch synchronisiert worden sind am 4.07.2014 auf DVD veröffentlicht werden. Die Serie hat insgesamt 43 Folgen in 6 Staffeln.

Hier ein Bild der kommenden DVD Veröffentlichung:
Gespeichert
Norbert
Officer
*
Offline Offline

Beiträge: 997




« Antworten #1 am: 06. März 2014, 17:33:17 »

Klar, kann ich mich noch an THRILLER erinnern. Neben ausgewählten Folgen der englischen Originalserie, die auf Video gedreht wurden, kamen - wie bereits erwähnt - Pilotfilme oder einzelne TV-Filme aus US-Produktion sowie ein deutscher Fernsehkrimi. So lief der Pilotfilm von NERO WOLFE als THRILLER-Folge. Eine Folge einer US-Serie mit Ernest Borgnine, in der er einen Polizisten spielte, dessen neuer Partner ein Android war, soll auch in THRILLER gezeigt worden sein, während der Pilotfilm dieser Serie später in der ARD lief. (Im GONG stand seinerzeit, dass das ZDF eine Folge der Serie bereits zuvor als THRILLER gezeigt hatte.)

Ich finde es bedauerlich, dass das ZDF nur elf THRILLER-Folgen zeigte, denn das, was ich von der Serie sah, fand ich durchaus ansprechend.
Gespeichert

Gar nicht wird gar nicht zusammengeschrieben.
wbohm
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6592


#DontKillSeanBean



« Antworten #2 am: 06. März 2014, 18:13:20 »

Kennt die Serie wer?

Als UK Series Fan und auch Brian Clemens Fan (The Avengers) habe ich mir vor ca 2 Jahren die Komplettbox bei amazon.co.uk gekauft. Kostete so knapp 35 brit. Pfund. Mir gefällt das Konzept der Serie, klar nicht alle Folgen (oder hier besser gesagt Filme) sind gleichermassen spannend, aber es sind ein paar "Hammerfolgen" dabei. In einer spielt Barbara Feldon mit (Agent 99 aus Mini Max). Überhaupt spielen viele "Hochkaräter" in den einzelnen Filmen mit.

Ich wusste garnicht, dass es von Thriller auch deutsch synchronisierte Folgen gibt. Interessant.

Für die Gesamtserie gebe ich 4 Sterne. Manche Filme waren 5 Sterne aber auch welche mit 3, deshalb 4 Sterne



edit: Habe die Komplettbox auf amazon.co.uk wiedergefunden. Kostet momentan 36,25 Pfund, also ziemlich preisstabil seit 2 Jahren. Interessant das wohl das deutsche Cover sich am Originalcover orientiert (oder ist das Pidax Cover nur provisorisch?)

http://www.amazon.co.uk/Thriller-The-Complete-Series-DVD/dp/B001KY2QDY/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1394125574&sr=8-2&keywords=thriller

Die Grafik binde ich mal nicht ein, habe die Befürchtung das es sonst wieder ein "Monsterbild" gibt wie bei Kavanagh, QC
« Letzte Änderung: 06. März 2014, 18:46:00 von wbohm » Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56496


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 07. März 2014, 01:47:43 »

Muß gestehen, bisher noch nie was von der Serie gehört zu haben Huch Klingt aber sehr interessant...alleine schon wegen Brian Clemens Happy merke ich mir mal vor Happy
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56496


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #4 am: 21. August 2014, 00:09:24 »

Mittlerweile ja erschienen bei Amazon

http://www.amazon.de/Thriller-deutsch-synchronisierten-Kultserie-Serien-Klassiker/dp/B00ITQGWO0/ref=sr_1_1?s=dvd&ie=UTF8&qid=1408572445&sr=1-1&keywords=Thriller

Ich selbst kenne die Serie ja noch garnicht, überlege aber, ob ich sie nicht auf meine Wunschliste setze....wenn wbohm sie mag, kann sie ja nur gut sein zwinkern
Gespeichert

Jesse
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4894




« Antworten #5 am: 21. August 2014, 07:33:42 »

Muß gestehen, bisher noch nie was von der Serie gehört zu haben Huch Klingt aber sehr interessant...

Mir geht es genau so! peinlich Hätte aber nicht gedacht, das Dan mal etwas gar nicht kennt und zumindest von gehört hat...  Grinsen Grinsen
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56496


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #6 am: 21. August 2014, 12:05:34 »

Hätte aber nicht gedacht, das Dan mal etwas gar nicht kennt und zumindest von gehört hat...  Grinsen Grinsen

Oh, da gibt es viel....löchere mich nie mit Soaps oder sowas...daran bin ich absoluter Laia...und bleibe es auch aus Überzeugung Grinsen
Gespeichert

filmfan
Polizeilicher Berater

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 298



E-Mail

« Antworten #7 am: 13. September 2017, 22:32:18 »

"Thriller" ist mit Sicherheit einer der besten, aber wohl unbekanntesten englischen Fernsehserien der 1970er-Jahre. So einfach der Titel ist, so einfach ist das Konzept: geboten werden rund 65minütige in sich abgeschlossene 100%ig spannende Geschichten ohne Schnick Schnack wie Beziehungs- oder Sozialproblemen. Es sind handfeste Kriminal- und mitunter auch Gruselgeschichten, die trotz einem möglichst geringem Aufwand (Studioproduktion - aber tolle Sets!) ein hohes Maß an Spannung erzeugen. Clemens' Konzept "Kein Sex, keine Gewalt" geht dabei wunderbar auf. Der Autor verstand sein Handwerk und die meisten Geschichten ziehen einem die Schuhe vor lauter Spannung aus. Dabei ist der Aufbau jeder Folge (es gibt keine durchgängigen Figuren) ganz einfach: eine Vorsequenz, die neugierig macht, dann der kultige Vorspann mit dem berühmten Fischauge, anschließend eine Handlung, die immer wieder überrascht und zu Höhepunkten kommt, um im Idealfall in einem sogenannten "Shock-Ending" ihr Finale zu finden, das nochmals alles auf den Kopf stellt. Besetzt sind die einzelnen Episoden mit bekannten britischen aber auch amerikanischen Darstellern (u. a. Donna Mills, Helen Mirren, Bob Hoskins ...), bei den Storys selbst bedient sich Brian Clemens häufig bekannter Genresujets und wandelt diese etwas ab. Die Spannung entsteht aus der Dramaturgie, aus Geräuschen, der Musik und dem manchmal etwas skurrilen wie ebenso unheimlichen Spiel der Schauspieler. Blut fließt so gut wie nicht, 90% wurden im Studio gedreht.

4 von 5 Punkten Sehr guter Film/Serie
Gespeichert

Jim Rockford
Kriminal - Laborant
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1349


Best of Private Detectives


E-Mail

« Antworten #8 am: 05. Oktober 2017, 23:32:42 »

Kannte diese Serie bin vor kurzem noch nicht. Habe mir die DVD Box geholt und war wirklich sehr angetan. Die Drehbücher sind spannend und die Schauspieler  machen einen guten Job.

Sehr guter Film/Serie gibts deswegen von mir.
Gespeichert

"Hallo, hier Jim Rockford - bitte ihren Namen, Rufnummer und ihre Nachricht...ich rufe zurck!
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS