NOSTALGIE CRIME BOARD
26. Mai 2019, 03:09:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
ACHTUNG
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Joachim Fuchsberger: Der Autor  (Gelesen 342 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54232


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 13. September 2014, 03:41:09 »

Fuchsberger veröffentlichte einige Bücher:

Denn erstens kommt es anders ...: Geschichten aus meinem Leben

Joachim Fuchsberger ist einer der beliebtesten deutschen Schauspieler und Moderatoren. Die Stationen seiner Karriere sind beeindruckend, ebenso der Elan, mit dem er die Kehrtwendungen angenommen hat: Bergmann, Werbeleiter, Sprecher beim Bayerischen Rundfunk, Textdichter, bald darauf Schauspieler, Showmaster, Chefsprecher bei den Olympischen Spielen in München, Moderator, erster deutscher UNICEF-Botschafter. Warmherzig und lebensklug erzählt Joachim Fuchsberger aus seinem Leben und plädiert an junge Menschen, sich zu engagieren und nicht aufzugeben, wenn das Leben einmal die Richtung ändert.
Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch); Auflage: Aufl. 2008 (11. November 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3404616448
ISBN-13: 978-3404616442


Bis an seine Grenzen - und darüber hinaus: Erinnerung an unseren Sohn Thomas

Das Vermächtnis von Thomas Fuchsberger – ein Buch, das Mut macht

- Mit Thomas Fuchsberger rund um die Welt

- Ein Buch, das allen Mut macht, die einer schweren Erkrankung trotzen müssen

- Der Trauer Ausdruck geben – der letzte Dienst des Vaters für den Sohn

Diabetes ist eine schwere Erkrankung, die das Leben bedrohen kann. Aber: Sie ist eine Krankheit, mit der man gut leben kann. Vieles machen und noch mehr erreichen kann.

Thomas Fuchsberger erhielt im Alter von gut 20 Jahren die Diagnose. Doch statt sich von dem Schock lähmen zu lassen, hat er seinem Schicksal auf imponierende Weise die Stirn geboten: Er wurde erfolgreicher Komponist, Fotograf, Produktionsassistent, Musikproduzent und »Globetrotter«. Er bereiste nahezu die ganze Welt unter dem Motto: »Geht nicht, gibt’s nicht!« Mit seinen Reiseberichten wollte er zeigen, dass die Zuckerkrankheit ihn nicht daran hinderte, auch die schwierigsten Umstände und Abenteuer zu meistern.

»Das vorliegende Buch ist das Vermächtnis unseres Sohnes. Er wollte mit seinen Erfahrungen als Diabetiker seinen acht Millionen Leidensgenossen in Deutschland klarmachen, dass sie in der Lage sind, alles zu leisten, solange sie die Regeln beachten. Er forderte sich ständig ‚Bis an die Grenzen – und darüber hinaus!’ – als Motivation gegen die Angst vor der tödlichen Krankheit. Dass ich seine Arbeit beende, ist meine vornehmste Pflicht.«

Joachim Fuchsberger

Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: Gütersloher Verlagshaus; Auflage: 3 (24. Oktober 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3579066781
ISBN-13: 978-3579066783


Altwerden ist nichts für Feiglinge

Er ist bekannt und beliebt. Und er verfügt über mehr als achtzig Jahre Lebenserfahrung. Launig und charmant, nachdenklich, aber nie weinerlich, plaudert Joachim Fuchsberger über die Blüte seines Lebens und darüber, wie es sich anfühlt, wenn sie langsam dahinwelkt. Vor allem macht der große alte Mann des deutschen Unterhaltungsfilms seinen Altersgenossen (und auch allen anderen) Mut, locker mit diesem unvermeidlichen Vorgang umzugehen.
Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (17. März 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442174198
ISBN-13: 978-3442174195


Zielgerade

Es sollte schon im vergangenen Jahr erscheinen, doch die Gesundheit ließ es nicht zu. Jetzt aber ist es soweit: Nach seinem Bestseller »Altwerden ist nichts für Feiglinge« folgt nun sein neues Buch »Zielgerade«. Darin stellt Joachim Fuchsberger sich in der ihm eigenen Mischung aus Nachdenklichkeit, Launigkeit und vor allem Menschlichkeit den großen Fragen des Lebens.
Es geht – natürlich – um Beziehungen, um den Umgang mit unserer Welt und ihren Ressourcen. Aber auch um die Welt der Politik und um die Politiker selbst, bei denen er immer häufiger Ehrlichkeit und Transparenz vermisst.
Ein sehr persönliches Buch einer beeindruckenden Persönlichkeit.
Nach dem Schlaganfall
»Du hast einen Schlaganfall«, sagte Max, Hausarzt und Freund, einsneunzig groß, mit einer Stimme wie die tiefste Orgelpfeife. [...] In der vortrefflichen Schlaganfall-Abteilung belehrte man mich, was für ein ungeheueres Glück ich gehabt hätte! Wie bitte? Ungeheueres Glück bei einem Schlaganfall? Eher dachte ich, ob mein letztes Buch ›Altwerden ist nichts für Feiglinge‹ nicht vielleicht doch den falschen Titel hatte?! ›Altwerden ist Scheiße‹ käme der Sache und meinem Gefühl eigentlich näher.«
Gebundene Ausgabe: 223 Seiten
Verlag: Gütersloher Verlagshaus; Auflage: 2 (21. April 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3579066501
ISBN-13: 978-3579066509

Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS