NOSTALGIE CRIME BOARD
14. November 2018, 18:17:48 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
Autor Thema: Welche Antivirenprogramme nutzt ihr?  (Gelesen 1004 mal)
Detective Steve Sloan
Corporal
**
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2219


Diagnose Mord Fan


WWW

« Antworten #15 am: 21. November 2015, 17:14:08 »

Also ich benutze schon immer Avira Antivir und bin damit super zufrieden. Egal ob die Plus-Kaufversion oder die Free-Version, mein Computer war und ist immer gut geschützt. Ich kann's nur weiter empfehlen. Neuerdings hat das Programm auch einen Schutz für's Smartphone mit 'ner App. Hab diese App noch nie benutzt, scheint aber was gutes zu sein. zwinkern
Gespeichert

Meine eigene offizielle Website


Magnums mara
Normale Mitglieder
Corporal
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2952



E-Mail

« Antworten #16 am: 25. November 2015, 17:09:29 »

So, ich hab mir nun malwarebytes auf´s smartphone geladen. Macht grade den ersten vollständigen Suchlauf, alle vorhandenen apps und - soweit ich das so schnell erkennen konnte - alle Telefon-Systembereiche. Die SD-Karte wird auch mit untersucht. Bin gespannt, wie es weitergeht. Denke, das ist eine sinnvolle app; ich bin zwar nicht unterwegs online, doch kann es nicht schaden, zuhause auch einen scanner auf dem Telefon zu haben. Erst recht wo ich bald nach Wien fliege und dort fremdes (geschütztes) WLAN nutzen kann.
Denn wie schnell bekommt man mal einen Link zugesandt, klickt unbedacht drauf und schon ist es passiert. Oder ein versendetes Foto ist infiziert. Oder .... zwinkern

Aha, super, nach knapp 3  Minuten fertig. Alles ok. Prima. Freut mich!
Gespeichert

LG, mara!

* Proud to be prog *
Jesse
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4846




« Antworten #17 am: 26. November 2015, 16:30:29 »

Ob ein Antivirenprogramm auf einem Smartphone sinnvoll ist oder nicht, darüber wird im Netz viel diskutiert! Bei Android-Handys ist z.B. in den Einstellungen die Option "Apps von Unbekannten Herstellern erlauben" per Standard deaktiviert, was schon mal die halbe Miete ist. Happy

Gefährdet sind vor allem Leute, die ihr Handy Rooten, um den Vollzugriff auf das System zu erhalten, den eine Schadsoftware dann natürlich auch für seine Zwecke nutzen kann. Wer dann noch Apps aus den Alternativ-Stores zum Google Playstore oder aus anderen dubiosen Quellen installiert, mit dem habe ich dann auch kein Mitleid mehr, wenn es schief geht. Polizist

Ich selbst benutze ja ein iPhone, dessen Betriebssystem iOS gerne deshalb kritisiert wird, weil es sich um ein geschlossenes System handelt. Gerade dieser Aspekt macht es Hackern im Vergleich zu Android viel schwerer, dort Viren zu platzieren, was für mich ein großer Vorteil ist. Happy
Gespeichert

wbohm
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6595


#DontKillSeanBean



« Antworten #18 am: 26. November 2015, 17:04:04 »

Ich habe auch kein Antiviren-Programm auf meinen Iphone. Ich habe allerdings auch keine "gefährlichen" Apps laufen und "jailbreaken" muss ich mein Smartphone auch nicht. Ich bin wahrscheinlich diesbezüglich "altmodisch", ich nutze mein Smartphone hauptsächlich für's Telefonieren ( Schockiert  totlachen ).

Auf meinem Laptop und PC nutze ich Antivir seit bestimmt 10 Jahren. Ich hatte noch nie irgendwelche Viren. Zusätzlich habe ich noch die Vollversion von Malwarebytes laufen.

Auf meinem Lenovo Tablet habe ich auch keine Antiviren-Software, brauche ich dort auch nicht, da nichts "sensibles" dort läuft.
Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
mops1980
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1187





« Antworten #19 am: 11. September 2018, 22:49:25 »

*mal alten Thread ausgrabe*

Ich habe bisher immer Avira Antivir benutzt und war damit gut zufrieden. Seit ich aber meinen neuen Rechner habe, hab ich immer das Problem gehabt, dass meine externen Festplatten, die ich immer am PC angeschlossen habe, nicht erkannt wurden bzw. die Laufwerke nicht angezeigt wurden. Gehe dann immer über den Gerätemanager und deinstalliere dann die Festplatten, um sie dann wieder neu zu installieren. Das kann aber ja nicht Sinn und Zweck der Sache sein.
Habe dann tatsächlich irgendwo gelesen, dass es am Antivir liegen könnte. Wenn ich die Geräte
Jetzt frage ich mich gerade, ob es reichen würde nur auf den Windows Defender zu vertrauen... Was meint ihr, reicht der Defender oder sollte ich doch wieder eine extra Antiviren-Software installieren? Und wenn ja, welche?
Gespeichert

SilverLion
Administrator
Corporal
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2311


aka Ray


E-Mail
« Antworten #20 am: 12. September 2018, 09:52:18 »

Also ich würde nicht nur auf den Defender vertrauen. Ich würde eher versuchen nachzuforschen warum das so mit den Festplatten ist. Vielleicht eine Einstellung die man ändern muss.
Gespeichert

Phoebe
Privatdetektiv

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 135





« Antworten #21 am: 12. September 2018, 20:15:39 »

Der Windows 10 Defender ist schon recht gut. verglichen zu den alten Versionen.
aber ein Antivirus  finde ich ist immer noch wichtig.
Avira hatte ich auch eine zeit lang und hatte auch dies und das .
Zurzeit habe ich McAfee bin zufrieden, denke bei 10 Leuten befragen kommen 10 andere heraus.
Gespeichert
mops1980
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1187





« Antworten #22 am: 12. September 2018, 23:57:44 »

Ich hab mir jetzt erstmal Bitdefender als Testversion aufgespielt. Mal gucken, wie sich das verhält. Bisher wurden die Festplatten erkannt.
Gespeichert

bernardo
Polizeilicher Berater

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 238





« Antworten #23 am: 14. September 2018, 23:16:42 »

Nutze seit Jahren Norton und hatte mir noch nie was eingefangen.
Gespeichert
mops1980
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1187





« Antworten #24 am: 15. September 2018, 00:31:07 »

Norton hat bei mir irgendwie alle Systeme verlangsamt. Deswegen hab ich das irgendwann rausgeschmissen und halte da nichts mehr von.
Gespeichert

Seiten: 1 [2]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS