Das Film und Serien Forum
23. Oktober 2018, 17:48:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2019 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: 1 [2] 3
  Drucken  
Autor Thema: Gotham (USA, 2014 - ????)  (Gelesen 3234 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48543


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #15 am: 18. Oktober 2014, 04:41:19 »

"Gotham" erhält volle erste Staffel

Für FOX hat sich "Gotham" als heimlicher Hit erwiesen, womit sich die Serie die Bestellung einer vollen Staffel verdient hat. Ursprünglich konnte das Produktionsstudio Warner Bros. TV dem Sender FOX für den Verkauf der Serie bereits eine übergroße Bestellung abtrotzen, 16 statt der üblichen 13 Folgen für die Erstbestellung. Nun wurden vom Sender sechs weitere Folgen des Batman-Prequels geordert, so dass die Serie auf den normalen Staffelumfang von 22 Episoden kommt.

In den Einschaltquoten am Montagabend konnte sich "Gotham" gegen starke Konkurrenz vor allem von "The Voice" bei NBC und "The Big Bang Theory" bei CBS zwar behaupten, Zuschauerzahlen wie zuletzt in Höhe von 6,36 Millionen sind aber nicht umwerfend. Allerdings schauen eher viele Junge aus der werberelevanten Zielgruppe zu, die Serie kam bei der zweiten Folge auf ein Zielgruppenrating von 2.5. Binnen einer Woche wächst diese Zahl aber dank DVR-Konsum um 86 Prozent, und landete damit in der Premierenwoche auf Augenhöhe knapp hinter "How to Get Away with Murder", dem besten Serienstart dieser Season.

Dies, zusammengenommen mit der Tatsache, dass die anderen Serienstarts bei FOX in diesem Herbst - "Red Band Society", "Mulaney" und "Utopia" - allesamt deutlich schwieriger dastehen, ließ die Verlängerung zu einer einfachen Entscheidung werden.

Quelle: wunschliste.de
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
wbohm
Lieutanant Commander
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 896


Companion of the Guv'



« Antworten #16 am: 18. Oktober 2014, 12:42:59 »


Die Serie fängt ganz "klassisch" an, mit dem Mord an Bruce Waynes (späterer Batman) Eltern in der Seitengasse. Bruce muß alles mitansehen, aber noch jemand sah das: Selina Kyle (die spätere Catwoman), ein 13-jähriges Gör und Diebin (hier ist man etwas frei in der Auslegung der Comics).  Detective Gordon (der spätere Commissioner) kommt an den Tatort und es entwickelt sich die spätere besondere Beziehung zwischen Batman und Gordon.

Viele spätere "Helden und Schurken" sieht man schon in den ersten Episoden als Kinder oder Erwachsene: Zum Beispiel die kleine Ivy, ein verschüchtertes Mädchen, das mit ihren Eltern in einer Absteige lebt. Ihr Vater wird des Verbrechens an Bruce Waynes Eltern bezichtigt und ermordet. Man sieht sie mit Blumen umgeben....noch deutet nichts auf die spätere "Poison Ivy" hin, die eine solche "Beziehung" zu Pflanzen hat.
Auch der junge Oswald Cobblepot wird gezeigt (der spätere Pinguin) und man erlebt seinen Werdegang vom Stieffellecker und Polizeiinformant und dann nach und nach zum eiskalten Gangster. Tolle Schauspielerische Leistung von Robin Taylor, dem der Wahnsinn wirklich in den Augen geschrieben steht.

Nicht immer hält man sich "akribisch" an die Comic-Vorlagen. Z.B ist der junge Edward Nygma (E.Nigma - Der Riddler) hier als Forensiker in der Gotham City Polizei tätig, was so nicht stimmt. Aber ein bisschen künstlerische Freiheit sei den Machern gestattet. Ebenso ist es mit der Figur der Fish Mooney, der Barbesitzerin, die hervorragend von Will Smith's Ehefrau Jada Pinkett-Smith gespielt wird.

Auch das man die Jugend der Helden in der heutigen Zeit abspielen lässt, ist erstmal ungewöhnlich. Aber auch hier: Von mir aus.

Das Bild ist schön düster, es scheint man hat irgendeinen Filter über "Gotham City" gelegt und die Trostlosigkeit noch etwas mehr zu verdeutlichen.

Manch einem mag es vielleicht nicht gefallen, dass die Helden wie Batman, Catwoman und Co. hier in ihrer Jugend gezeigt werden und nicht als die späteren Helden, sondern das man sich hier erstmal auf die Arbeit von Detective Gordon konzentriert die durch und durch korrupte Polizei in Gotham City zu säubern. Aber mir gefällt dieser Ansatz sehr. Reine Superhelden Serien haben wir ja mittlerweile genug

Nach 4 Folgen gebe ich  Sehr guter Film


Hier mal ein schönes Coverfoto, das der Sender anlässlich der Comic Con 2014 in San Diego veröffentlichte:



Von links nach rechts und von oben nach unten:  (Name - Charakter in den DC Comics) )

Oswald Cobblepot -  Der Pinguin

James Gordon - Commissioner Gordon

Selina Kyle - Catwoman

Harvey Bullock - Harvey Bullock

Bruce Wayne - Batman

Fish Mooney - kein entsprechender Charakter in den Comics

Ivy Pepper - Poison Ivy

Edward Nygma -  The Riddler



Hier noch ein Bild über 3 der Comiccharaktere, links ist Poison Ivy, dann Harley Quinn und rechts Catwoman: Ja, die Ivy liebt ihre Pflanzen zwinker






Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48543


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #17 am: 22. Oktober 2014, 14:31:20 »

So, bin nun auch mal dazu gekommen, die ersten 2 Folgen anzusehen und die hatten mir ganz gut gefallen. Der junge Bruce Wayne zeigt sich jetzt schon seinem Alter voraus und hat Gordon sichtlich beeindruckt. Interessant auch der Pinguin, wie er zu dem wurde, wie man ihn kennt....den Gang hat er ja jetzt schon drauf Grinsen

Auch interessant zu sehen, wie verkommen das "damalige" Gotham doch war, durch und durch korrupt bis in die Spitzen. Die Schauspielerin von Cat finde ich sehr gut gewählt...irgednwie ähnelt sie Michelle Pfeiffer, die sie ja im Film "Batmans Rückkehr" verkörperte.

Auch Jada Pinketts Rolle gefällt mir sehr, immer noch eine sehr attraktive Frau Happy

Nach den ersten 2 Folgen zu urteilen, vergebe ich erstmal Sehr guter Film

P.S. Ausser SilverLion und mir bisher noch keine Votings? (wbohm, Ducky, Dabney) ?
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
SilverLion
Administrator
General
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #18 am: 22. Oktober 2014, 20:54:47 »

Bei Jada Pinkett kommt mir immer gleich ihre Rolle als Peaches in "A Low Down Dirty Shame" in den Sinn, einer meiner Lieblingsfilme, den hatte ich mir sogar damals auf VHS in der PX in der Originalverson gekauft.
Gespeichert


Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48543


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #19 am: 22. Oktober 2014, 22:06:24 »

Bei Jada Pinkett kommt mir immer gleich ihre Rolle als Peaches in "A Low Down Dirty Shame" in den Sinn, einer meiner Lieblingsfilme, den hatte ich mir sogar damals auf VHS in der PX in der Originalverson gekauft.

Ja, ich erinnere mich...der deutsche Titel war "Mister Cool" - mit Keenen Ivory Wayans. Sehr guter Film Happy
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
SilverLion
Administrator
General
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #20 am: 22. Oktober 2014, 23:23:53 »

Bei Jada Pinkett kommt mir immer gleich ihre Rolle als Peaches in "A Low Down Dirty Shame" in den Sinn, einer meiner Lieblingsfilme, den hatte ich mir sogar damals auf VHS in der PX in der Originalverson gekauft.

Ja, ich erinnere mich...der deutsche Titel war "Mister Cool" - mit Keenen Ivory Wayans. Sehr guter Film Happy

Das lustige ist halt der krasse Unterschied zwischen diesen beiden Rollen von ihr. Grinsen Und der deutsche Titel ist total peinlich, ich stand da mit offenen Mund damals in der deutschen Videothek, als ich den Titel von diesem tollen Film gesehen hatte.

Bei Gotham bin ich up-to-date, also ehrlich in der Stadt wöllte ich nicht leben wollen. Das ist ein Drecksloch, keine Ahnung wie es Batman geschafft haben soll, das alles ins Lot zu bekommen. 
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2014, 23:26:19 von SilverLion » Gespeichert


Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48543


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #21 am: 22. Oktober 2014, 23:27:47 »


Bei Gotham bin ich up-to-date, also ehrlich in der Stadt wöllte ich nicht leben wollen. Das ist ein Drecksloch, keine Ahnung wie es Batman geschafft haben soll, das alles ins Lot zu bekommen. 

Ja, da würde ich auch nicht tot übern Zaun hängen wollen Grinsen

Wir werden ja sicher noch sehen, wie Batman die Stadt gedäubert hat Grinsen
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
SilverLion
Administrator
General
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #22 am: 23. Oktober 2014, 14:01:04 »

....
Wir werden ja sicher noch sehen, wie Batman die Stadt gedäubert hat Grinsen
Nö, werden wir wohl nicht, den die Macher der Serien sagten doch ganz deutlich, dass Batman nicht vorkommen wird, ausser halt seine Kiddyform.
Gespeichert


Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48543


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #23 am: 23. Oktober 2014, 15:55:41 »

....
Wir werden ja sicher noch sehen, wie Batman die Stadt gedäubert hat Grinsen
Nö, werden wir wohl nicht, den die Macher der Serien sagten doch ganz deutlich, dass Batman nicht vorkommen wird, ausser halt seine Kiddyform.

Abwarten! Sagte man bei "Smallville" damals auch, dass die wahre Wandlung zu "Superman" nie stattfinden wird und das tat sie letztendlich doch noch. Hängt aber auch alles davon ab, wielange "Gotham" laufen wird. Wenn die Serie es auch auf 10 Staffeln bringt, ist alles möglich...
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
SilverLion
Administrator
General
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #24 am: 24. Oktober 2014, 00:16:04 »

10 Staffeln Korruption sehen, oh nöö.
Gespeichert


Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48543


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #25 am: 24. Oktober 2014, 12:14:57 »

10 Staffeln Korruption sehen, oh nöö.

Grinsen

Naja, jede Staffel wird sicher etwas anderes noch bieten. Ist ja keine Mafiaserie oder so Grinsen
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Dabney
Chef Moderator
Vice Admiral
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5952


Dagegen!



« Antworten #26 am: 25. Oktober 2014, 16:03:30 »

P.S. Ausser SilverLion und mir bisher noch keine Votings? (wbohm, Ducky, Dabney) ?


Ich lasse mir mit den Bewertungen bei Serien Zeit, bis ich einen gefestigteren Eindruck gewonnen habe. Die Bewertung kommt bei mir so ab Folge 10.
Gespeichert
Ducky
Major
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1770


Donaldist



« Antworten #27 am: 26. Oktober 2014, 07:56:10 »

P.S. Ausser SilverLion und mir bisher noch keine Votings? (wbohm, Ducky, Dabney) ?

Wie soll ich eine Serie bewerten, die ich nicht schaue? zwinker
Gespeichert


meine Autogrammsammlung und Conventionberichte: Ducky's Autograph World
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48543


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #28 am: 26. Oktober 2014, 16:13:25 »


Wie soll ich eine Serie bewerten, die ich nicht schaue? zwinker

Ach so, ich nahm an, du hättest sie auch schon angetestet.
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48543


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #29 am: 03. November 2014, 04:33:18 »

Habe gestern Folge 3 und 4 sehen können und mir gefällt die Serie immer besser. Inwieweit die Serie an den Comics liegt, kann ich nicht sagen, ist sicher auch eine Grauzone, da diese Serie  ja Geschehnisse verarbeitet, die vor allem, was in den Comics passierte, behandelte.

Meine Wertung bleibt weiterhin bei Sehr guter Film
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Seiten: 1 [2] 3
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS