Das Film und Serien Forum
19. Juni 2018, 20:15:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2019 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Minority Report (USA, 2015-2016)  (Gelesen 290 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48507


***FORENBOSS***


WWW
« am: 14. September 2014, 20:12:01 »


Mit "Minority Report" soll bald ein weiterer moderner Kinoklassiker in serieller Form seinen Weg ins US-Fernsehen finden. Das Netwok FOX hat jetzt einen Piloten für eine Adaption des Science-Fiction-Blockbusters von Steven Spielberg aus dem Jahr 2002 in Auftrag gegeben. Das berichtet Deadline Hollywood.

Für die Umsetzung sind Spielbergs Produktionsfirma Amblin TV sowie Max Borenstein als Autor und Executive Producer zuständig. Borenstein schrieb bislang unter anderem den neuesten "Godzilla"-Film. Weitere ausführende Produzenten sind Darryl Frank und Justin Falvey von Amblin. Spielberg selbst war angeblich an der Entwicklung der Serienfassung beteiligt.

Die TV-Version soll ein Sequel des Originalfilms werden und zehn Jahre nach dessen Handlung angesiedelt sein. Im Mittelpunkt wird einer der ehemaligen "Precogs" stehen, die damals in Wasserbecken liegend zukünftige Verbrechen voraussagten. Nach seiner Befreiung und der Auflösung der "Precrime"-Abteilung der Polizei versucht er, sich ins normale Leben einzugliedern, wird dabei aber immer noch von Visionen über zukünftige Ereignisse verfolgt. Als er eine Kriminalistin trifft, die von der Vergangenheit verfolgt wird, eröffnet sich eine Chance, seine Gabe sinnvoll einzusetzen. Bleibt zu hoffen, dass FOX aus der sozialkritischen und -philosophischen Prämisse der dem Film zugrunde liegenden Kurzgeschichte von Philip K. Dick nicht einfach eine weitere Copshow mit einem übersinnlich begabten Ermittler macht.

Laut Deadline legte sich der Sender auf eine Vertragsstrafe von einer Million US-Dollar fest, sollte er den fertigen Piloten doch nicht ausstrahlen wollen. Das zeigt, dass das Projekt unter den Networks heiß umkämpft war. Zuletzt hatte FOX mit seiner futuristischen Copshow "Almost Human" über die Partnerschaft zwischen einem menschlichen und einem Androiden-Polizisten eher mittelmäßigen Erfolg und entschied sich, die Serie nach nur einer Staffel wieder abzusetzen.

Außerdem hat FOX für die nächste Saison einen Comedy-Piloten von "Go On"-Erfinder Scott Silvestri und "New Girl"-Regisseur Jake Kasdan bestellt. Die Beschreibung der noch namenlosen Familien-Comedyserie klingt allerdings eher generisch: Es soll um eine Familie gehen, die gut darin ist, mit Herausforderungen umzugehen und exzellent darin, sich neue zu schaffen. Kasdan, dessen "Sex Tape" mit Cameron Diaz und Jason Segel zurzeit in den deutschen Kinos läuft, soll den Piloten inszenieren. Das macht er auch bereits bei zwei anderen Pilotfolgen für neue Comedyserien: "Fresh Off the Boat" und "Weird Loners".

09.09.2014, 12.09 Uhr - Marcus Kirzynowski/wunschliste.de
« Letzte Änderung: 06. August 2016, 21:56:55 von Spenser » Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48507


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #1 am: 06. August 2016, 21:58:07 »

Die serie startet im Herbst 2015 in den USA und wurde nach 10 Episoden wegen schlechter Quote wiedre abgesetzt.

Nun starten die 10 gedrehten Folgen ab dem 12.09. bei Pro7 MAXX Happy

Klick mich
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS