Das Film und Serien Forum
21. Februar 2018, 14:34:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2018 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: "Private Eyes": Neue Serie mit Jason Priestly (USA,2016-????)  (Gelesen 529 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48432


***FORENBOSS***


WWW
« am: 29. April 2016, 22:06:57 »


"Private Eyes": Neue Serie mit Jason Priestly ("Beverly Hills, 90210") ab Mai 2016

Der kanadische Sender Global hat ein Startdatum für sein neues Detektiv-Drama "Private Eyes" (ehemals "The Code") verkündet: Ab dem 26. Mai um 21.00 Uhr zeigt der Sender die neue Serie, in der Jason Priestley ("Beverly Hills, 90210") und Cindy Sampson ("Supernatural", "Durham County - Im Rausch der Gewalt") ein ungleiches Ermittlerpaar spielen. Zehn Folgen der Serie stehen in der ersten Staffel auf dem Programm.

Die Serie beginnt damit, dass der ehemalige Hockey-Profi und jetzige Talent-Scout Matt Shade (Priestley) mit ansehen muss, wie ein von ihm favorisierter junger Nachwuchsspieler unter mysteriösen Begleitumständen bei einem Hockey-Tryout-Turnier zu Boden geht - und liegen bliebt. Widerwillig tut sich Shade mit der Privatschnüfflerin Angie Everett (Sampson) zusammen, um herauszufinden, wer den Nachwuchsspieler sabotiert hat.

Während die beiden versuchen, den Fall zu lösen, muss sich Shade mit seiner trüben Vergangenheit als leicht reizbarer Spieler auseinandersetzen, ebenso wie mit dem Platz, den er derzeit in der Welt einnimmt. Er kommt zu dem Schluss, auch weiterhin an der Seite von Everett zu ermitteln. Dabei kommt ihm zugute, dass er als Profisportler gelernt hat, seine Gegenspieler geschickt zu täuschen und gleichzeitig deren kommende Aktionen zu antizipieren. Daneben gibt ihm die nicht immer ungefährliche Arbeit immer wieder einen wohligen Adrenalinrausch.

Angie folgt mit ihrer Arbeit ihrem Vater nach, der die Detektei gegründet hatte und dessen Erbe die Tochter nun am Leben halten will. Zwar hält Angie die Weltsicht von Shade für naiv und etwas einfältig, aber auch die smarte und toughe Ermittlerin kann nicht von der Hand weisen, dass sein rückhaltloser Einsatz und seine Leidenschaft ihre Arbeit besser machen.

Weitere Rollen haben: Barry Flatman als Shades Vater Doc, ein einfacher Mann aus der Arbeiterschaft, der für die frühen Jahre der Karriere seines Sohnes ohne zu zögern viel geopfert hat; Jordyn Negri als Shades 14-jährige Tochter, die an einer schweren Sehstörung leidet - sie ist für ihr Alter sehr abgeklärt und weise, sehnt sich aber auch danach, zur Welt ihrer Altersgenossen zu gehören; Clé Bennett als regeltreuer Polizist Derek Nolan, dem die Privatschnüffler ein Dorn im Auge sind; Ennis Esmer als der deutlich lockerere Detective Kurtis Mazhari, der Angie gelegentlich mit ihren Fällen hilft, weil er der festen Überzeugung ist, dass ihre Arbeit der Polizei hilft - zudem ist er ein kleiner Frauenheld.

Weitere Fälle bringen Shade und Angie in die Welt der hochklassigen Restaurants, in Torontos Hip-Hop-Szene, die Welt der Pferderennen, ins Umfeld skandalöser Literatur sowie ins Umfeld von Hobby-Magiern und Illusionisten.

Die Serie basiert auf der "The Code"-Romanreihe von Gare Joyce.

26.04.2016, 17.33 Uhr - Bernd Krannich/wunschliste.de
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48432


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #1 am: 29. April 2016, 22:07:54 »

Klingt ganz interessant, gegen Privatdetektivserien bin ich eh selten zu abgeneigt. Jason Priestley ist für mich zwar nicht unbedingt die Wucht in Tüten....aber naja, werde mir die erste Folge mal anschauen.
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48432


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #2 am: 05. Mai 2016, 22:44:51 »

Ein erster kleiner Trailer:
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=WA5EUcx7uOg" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=WA5EUcx7uOg</a>


Gefällt mir sehr....freue mich darauf....hoffentlich wirds deutsche Untertitel geben Happy
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS