Das Film und Serien Forum
23. Oktober 2017, 13:21:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2018 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen (USA, 2016)  (Gelesen 2041 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
SilverLion
Administrator
General
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14958


"There Out there!"



« am: 19. Oktober 2016, 12:05:07 »



Deutscher Kinostart: 19. Januar 2017

Handlung: Im Drama Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen liefert eine Gruppe afroamerikanischer Frauen der NASA die nötigen mathematischen Berechnungen, um die erste erfolgreiche Weltraummission zu starten.

Handlung von Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen
In den 1950ern und 1960ern liefern sich die USA und die Sowjetunion ein Wettrennen: Welche der beiden Supermächte wird als erstes eine Rakete ins All schicken? Um die mathematische Rechenleistung zu erbringen, die notwendig ist, um eine solche Mission erfolgreich umzusetzen, beschäftigt die amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA seit den 1940ern eine Gruppe Afroamerikanerinnen, die sich durch ihre Bildung und ihr Wissen hervorgetan haben. Da der Zweite Weltkrieg einzustellende Männer rar macht, entsteht auf diese Weise ein weiblicher Think Tank.

Doch während Namen wie die der Astronauten John Glenn, Alan Shepard und Neil Armstrong später vielen geläufig werden sollen, hat kaum jemand je von Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Mary Jackson (Janelle Monáe) und Dorothy Vaughn (Octavia Spencer) gehört. Hidden Figures erzählt die Geschichte dieser Frauen, die im Verborgenen ihrem Beitrag leisteten und US-Raumfahrer John Glenn damit ins Weltall und auch sicher wieder zurück brachten.

Darsteller:  Taraji P. Henson (als Katherine Johnson), Octavia Spencer (als Dorothy Vaughn), Janelle Monáe (als Mary Jackson), Kevin Costner (als Al Harrison), Kirsten Dunst (als Vivian Michael), Jim Parsons (als Paul Stafford), Mahershala Ali (als Jim Johnson), Aldis Hodge (als Levi Jackson), Glen Powell (als John Glenn), Kimberly Quinn (als Ruth), Olek Krupa (als Karl Zielinski), Ken Strunk (als Jim Webb), Ariana Neal (als Joylette Johnson), Saniyya Sidney (als Constance Johnson), Zani Jones Mbayise (als Kathy Johnson),

Links & Trailer: IMDB.com | Filmstarts.de

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=brS10KpcTMY" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=brS10KpcTMY</a>

Quelle: Filmstarts, IMDB.com & YouTube.com
Gespeichert


Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48346


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #1 am: 15. November 2016, 19:18:16 »

Der Cast ist interessant und der Trailer war auch OK....werde ihn mal auf die "vielleicht" Liste setzen...
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Dabney
Chef Moderator
Vice Admiral
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5945


Dagegen!



« Antworten #2 am: 20. November 2016, 11:40:40 »

Die Story interessiert mich jetzt nicht so richtig, aber Octavia Spencer ist immer einen Kinobesuch wert.
Gespeichert
Dabney
Chef Moderator
Vice Admiral
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5945


Dagegen!



« Antworten #3 am: 14. Mai 2017, 13:02:13 »

VÖ Leih-Version: 14. Juni

VÖ Kauf-Version: 30. Juni
Gespeichert
SilverLion
Administrator
General
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14958


"There Out there!"



« Antworten #4 am: 18. Mai 2017, 08:55:54 »

Ich habe ihn inzwischen sehen können und fand ihn recht gut gemacht, die Schauspieler waren allesamt wirklich überzeugend. Ich werde zwar immer etwas zornig, wenn ich so rassistisches verhalten sehe und im Film wurde ja gezeigt wie die "weissen" sich gegenüber den "farbigen" verhalten, als würden die sich anstecken, wenn sie aus der selben Kaffeekanne trinken oder auf das gleiche Klo gehen - echt abartig sowas. Das Leben in dieser Zeit muss für die "farbigen" damals die reinste Hölle gewesen sein.

Der Film bekommt von mir Sehr guter Film , da die Schauspieler echt gut waren.
Gespeichert


Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS