Das Film und Serien Forum
30. Mai 2020, 06:30:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2019 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Liebe ohne Zwirn & Faden  (Gelesen 454 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48726


***FORENBOSS***


WWW
« am: 17. September 2005, 06:16:24 »

Inhalt:

Der Hochstapler Sherwood Nash stiehlt Pariser Modeentwrfe, um sie in New York als seine eigenen auszugeben. Dabei trifft er auf eine Jugendfreundin, die sich als russische Groherzogin ausgibt, um sich einen Modezaren zu angeln. Er erpresst sie, fr ihn zu arbeiten und vergisst dabei seine treue Freundin und Komplizin Lynn.

"Starbesetzte, mitreiende Musical-Komdie mit einer groartigen Choreografie von Busby Berkeley" (Lexikon des Internationalen Films).

Der New Yorker Hochstapler Sherwood Nash (William Powell) wechselt nach seiner Pleite im Investmentgeschft flugs in die Modebranche. Er fotografiert die frisch aus Paris importierte Designermode, um sie mit Hilfe der Modezeichnerin Lynn (Bette Davis) als seine eigenen Entwrfe teuer zu verkaufen. Das New Yorker Modekartell wird rasch auf den ungebetenen Konkurrenten aufmerksam, doch der clevere Nash bietet dem Modeknig Duryea (Henry O`Neill) und seinen Konkurrenten jeweils exklusiv an, dass er knftig fr sie direkt in den Pariser Modehusern spionieren knnte. Die Produktpiraterie an der Seine funktioniert zunchst problemlos. Nash entdeckt sogar, dass sich der Modezar Baroque (Reginald Owen) seine Entwrfe aus dem Antiquariat holt. Auch Baroques Verlobte Alix (Verree Teasdale), die mondne russische Groherzogin, kommt ihm sehr bekannt vor - ist sie doch in Wirklichkeit seine alte Bekannte Mabel McGuire aus Hoboken, New Jersey. Nash droht, sie auffliegen zu lassen, wenn sie Baroque nicht dazu bringt, ihm eine eigene Mode-Revue zu finanzieren, in der Mabel als Star-Model auftreten soll. Alle Weichen scheinen fr Lebemann Nash auf Erfolg gestellt zu sein und er vergisst darber seine treue Freundin Lynn.


Darsteller: William Powell (Sherwood Nash), Bette Davis (Lynn Mason), Frank McHugh (Snap), Hugh Herbert (Joe Ward), Verree Teasdale (Groherzogin Alix), Reginald Owen (Oscar Baroque), Henry O'Neill (Duryea), Gordon Westcott (Harry Bent), Philip Reed (Jimmy Blake), Dorothy Burges (Glenda)
Autor: Harry Collins, Warren Duff
Buch: Hugh Herbert, Gene Markey, Carl Erickson, Kathryn Scola
Musik: Sammy Fain, Heinz Roemheld
Original Titel: Fashions of 1934
Regie: William Dieterle
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS