Das Film und Serien Forum
17. August 2018, 17:27:47 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2019 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Der Fremde im Zug ( Strangers on a Train )  (Gelesen 886 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Libuda
Moderator
Major
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2305




« am: 15. Januar 2005, 22:52:30 »

Strangers on a Train
 Der Fremde im Zug/Verschwrung im Nordexpre
USA 1951
Drehbuch: Raymond Chandler und Czenzi Ormonde nach einem Roman von Patricia Highsmith
Musik: Dimitri Tiomkin
Kamera: Robert Burks
Regie: Alfred Hitchcock
Produzent: Alfred Hitchcock

Darsteller: Farley Granger I. (Guy Haines), Robert Walker (Bruno Anthony), Ruth Roman (Anne Morton), Leo G. Carroll (Senator Morton), Patricia Hitchcock (Barbara Morton), u.a.

Whrend einer Zugreise von Washington nach New York trifft das Tennis-As Granger den Psychopathen Walker, der ein glhender Bewunderer von Granger ist und sehr viel ber dessen kurz vor Schiffbruch stehenden Ehe mit Haines, die es mit der Treue nicht so genau nimmt, wei. Walker bietet an Haines zu ermorden. Im Tausch dafr soll Granger Walkers dominierenden Vater erledigen. Granger hlt diesen teuflischen Vorschlag fr einen schlechten Scherz und weist ab. Als aber seine Frau tatschlich ermordet wird, hat Granger kein wasserdichtes Alibi. Sein Verhltnis mit einer Senatorentochter, spielt ihm bel mit. Walker erpresst ihn und whrend eines Matches steht er so sehr unter Druck, dass er das Match seines Lebens spielen muss.


Donnerstag, 3. Februar 2005
 20.40-22.20 arte


 [152] Ein wirklicher Klassiker und recht selten im TV gezeigt!
Gespeichert

Ich habe viel von meinem Geld fr Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.

(George Best- gestorben am 25.11.05)
GK
Moderator
Lieutanant Commander
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 962




« Antworten #1 am: 25. Januar 2005, 13:13:18 »

ENDLICH

freu mich drauf!! ist wirklich sehr empfehlenswert
Gespeichert
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48523


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #2 am: 25. Januar 2005, 21:14:02 »

Ich finde Raymond Chandler ohnehin (meistens) Klasse, freue mich da auch auf den Film. Hoffentlich zeigt ihn arte auch - nicht so wie heute mit "Im Zeichen des Zorro". Ich hatte ihn heute nachmittag programmiert und die zeigten einen ganz anderen Film! Bin immer noch mchtig sauer!!!! [145]  [145]  [145]
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Jonathan Hart
Commander
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1242


Selfmade - Millionär



« Antworten #3 am: 28. Januar 2005, 02:33:35 »

Was soll ich noch sagen? Ein Klassiker! Jeder, der ihn noch nie gesehen hat, sollte es wirklich tun [149]
Gespeichert

It`s only Money....
GK
Moderator
Lieutanant Commander
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 962




« Antworten #4 am: 04. Februar 2005, 17:50:51 »

Ich habe ihn aufgenommen. Leider auf englisch mit fr. untertitel.

Super aktion
Gespeichert
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48523


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #5 am: 09. Dezember 2005, 14:07:41 »

Knnte mich ohrfeigen....hatte den Film damals vllig verpasst! [16]
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Libuda
Moderator
Major
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2305




« Antworten #6 am: 18. Dezember 2005, 09:40:27 »

Zitat
Spenser schrieb am 09.12.2005 14:07 Uhr:
Knnte mich ohrfeigen....hatte den Film damals vllig verpasst! [16]


Gibt's ja mittlerweile auf DVD. Ich habe ihn im TV damals aber nicht verpasst... [13]
Gespeichert

Ich habe viel von meinem Geld fr Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.

(George Best- gestorben am 25.11.05)
SilverLion
Administrator
General
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #7 am: 18. Dezember 2005, 16:24:15 »

Habe ihn auch nur einmal gesehen, aber der war wirklich klasse, knnte wirklich mal mehr im TV gezeigt werden.
Gespeichert


Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48523


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #8 am: 29. Juli 2006, 01:44:32 »

Libuda schrieb:

Der Fremde im Zug (Special Edition, 2 DVDs)

Erscheint am  5. November 2004

Whrend einer Bahnfahrt wird dem Tennisspieler Guy Haines von dem exzentrischen Bruno Anthony ein makaberer Vorschlag gemacht: Mord auf Gegenseitigkeit. Bruno will Guys Ehefrau umbringen, dafr soll Guy Brunos strengen Vater beseitigen. Guy hlt diesen teuflischen Vorschlag fr einen schlechten Scherz. Doch der unheimliche Fremde fhrt seinen Mordplan aus. Kurze Zeit spter wird Guys Ehefrau ermordet aufgefunden. Nun wir Guy einerseits von der Polizei als Mrder verdchtigt, andererseits setzt ihn Bruno unter Druck. Denn nun liegt es an Guy, seinen Teil der Abmachung zu erfllen...

(AMAZON)

 [152] Toll, dass dieser bislang fehlende Hitch-Klassiker endlich auf DVD erscheint!
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48523


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #9 am: 29. Juli 2006, 01:45:14 »

Genialer Film, sehe ich mir immer gerne an. Dieser Film zeigt mal wieder, dass man Spannung auch ohne Action und Special Effects drehen kann
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS