ROBERT URICH FANBOARD
01. Dezember 2021, 22:53:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Umfrage
Frage: Welche 3 englischsprachige Hörbuchsprecher findet ihr am besten?
Michael Pritchard - 1 (33.3%)
David Purdham - 0 (0%)
Philip Bosco - 0 (0%)
James Farentino - 0 (0%)
Blain Fairman - 0 (0%)
Burt Reynolds - 0 (0%)
David Dukes - 1 (33.3%)
William Roberts - 0 (0%)
Daniel Parker - 0 (0%)
William Windom - 1 (33.3%)
Joe Mantegna - 0 (0%)
Stimmen insgesamt: 1

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Eure 3 Lieblingshörbuchsprecher (englisch)?  (Gelesen 1599 mal)
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8709


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« am: 28. Juli 2013, 12:47:36 »

Welche 3 englischsprachige Hörbuchsprecher findet ihr am besten?

Abstimmen darf jeder der 4-5 englische Spenser-Hörbücher mit verschiedenen Sprechern gehört hat.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12217


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 29. Juli 2013, 13:02:45 »


Abstimmen darf jeder der 4-5 englische Spenser-Hörbücher mit verschiedenen Sprechern gehört hat.

Damit falle ich derzeit raus....weinen
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8709


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 29. Juli 2013, 14:45:10 »

Ich habe derzeit erst 3 gehört und will noch etwas warten bis ich ca. 5 kenne und unterscheiden kann, wer mir gut gefallen hat und wer gar nicht ging.

Meine Fav's sind bislang Pritchard und besonders Dukes.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12217


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 30. Juli 2013, 13:47:57 »

Wer hat denn bisher schon hier gevotet schockiert Und denn keine Antwort hinterlassen? Würde mich ja interessieren...
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8709


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 30. Juli 2013, 16:17:58 »

Also ich war's nicht. Ich besitze zwar schon Hörbücher von Reynolds und Mantegna, gehört hab ich die aber noch nicht.

Btw. kannst du nicht als Admin sehen wer für die beiden gevotet hat? Ich meine das müsste gehen, bei SMF...
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12217


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 30. Juli 2013, 17:23:37 »

Ich meine das müsste gehen, bei SMF...

Nein, leider nicht. ich habe die beiden Votings eben mal entfernt, war sicher irgendein Gast gewesen....
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8709


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 23. Mai 2014, 04:32:02 »

So, jetzt wo ich schon einige Hörbücher mit 6 verschiedenen Sprechern gehört habe, stimme ich mal ab.

Bei weitem am besten finde ich David Dukes. Mit keinem bin ich mehr zufrieden und keine andere Stimme kann ihm das Wasser reichen. Seine Erzählweise und seine emotionalen Ausbrüche (wenn es spannend wird) vermitteln mir immer eine Atmosphäre als wäre ich selbst dabei.

Danach folgt Michael Pritchard. Von der Tonlage passt wohl kein anderer mehr zu Spenser als er. Was mich manchmal an ihm stört, ist, dass er manche Stellen zu schnell vorliest und man sehr gut aufpassen muss, damit einem nichts entgeht.

Der lachende Dritte ist William Windom. Das Problem bei ihm habe ich ja schon im Roman-Thread zu Sudden Mischief angesprochen. Jeder Charakter hört sich gleich an, wäre schön gewesen wenn er ab und zu seine Stimme hätte verstellen können, aber sonst ein geeigneter Spenser-Sprecher.

Burt Reynolds, Joe Mantegna und David Purdham folgen dahinter.

Burt war gar nicht so schlecht wie ihn viele machen, fand ich. Er hatte mehrere Akzente drauf und bei ihm hatte man das Gefühl das Hawk wirklich anders klang als Spenser. Aber leider kam bei ihm keine Spannung auf. Es schien mir als hätte er kein Interesse an der Story oder an Spenser generell.

Bei Mantegna hatte man dieses Gefühl nicht. Er las nicht zu schnell und hatte mehrere Tonlagen drauf, aber konnte wie Reynolds auch keine Spannung aufbauen, da er nur selten lauter wurde. Sonst ein passabler Sprecher, aber er sollte vielleicht wirklich nur schauspielern.

Das Störende bei Davin Purdham waren wirklich nicht nur die vielen Aussprachefehler, eigentlich passte bei ihm gar nichts. Wirkte völlig überfordert und stotterte mitunter manchmal. Hatte er selbst in einem Studio Lampenfieber, oder was war der Grund? By far der schwächste Spenser-Sprecher.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS