ROBERT URICH FANBOARD
21. September 2021, 19:18:14 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1] 2
  Drucken  
Autor Thema: Everybody's Girl (1971)  (Gelesen 4464 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« am: 20. Oktober 2016, 12:20:11 »

Robert Urich spielte im Jahr 1971 in Chicago in einem Theaterstück namens "Everybody's Girl" mit. In dem Stück ging es um eine alleinerziehende Mutter die ihre 5 erwachsenen Söhne bei sich zu hause hat.

In die Rolle der Mutter schlüpfte die bekannte US Komikerin "Rose Marie" die viele aus der Dick Van Dyke-Show kennen dürften. Robert Urich spielte einen der älteren Söhne. David Hasselhoff portraitierte einen weiteren Sohn. Außerdem waren noch dabei: Harmon Dreamer, Steven Sixta und Robert Behling.

Einen Beweis dass es wirklich unser Bob war der dort mitgespielt hat, findet man auf David Hasselhoff's Autobiografie. Auch zu Rose Marie hatte er etwas geschrieben, wie man hier sehen kann:


Zitat
I had been away from my family for six months and was greatly relieved to be back in Chicago. While I was applying to other colleges, I performed in Dinner Theater at the Pheasant Run Playhouse at St. Charles with Robert Urich (Spenser: For Hire) and Rose Marie from The Dick Van Dyke Show (my all-time favorite TV show). Rose Marie (her real name was Sally Rogers) had worked with all the greats from Jackie Gleason to Milton Berle to Red Skelton. I learned a lot from her professionalism. She always wanted the audience to feel that they had got their money's worth. If she felt the performance hadn't been up to par, she would stay behind and do half an hour's stand-up comedy. I'll never forget her - what a dame.

Auf einer älteren Ausgabe der Chicago Tribune habe ich außerdem noch ein Bild von allen 6 Schauspielern aus dem Stück, sowie einen Artikel entdecken können:





Das Pheasant Run Playhouse steht heute noch an gleicher Stelle, hat sich aber in der Zwischenzeit in "Arcada Theater" umbenannt.

Quellen:

https://books.google.de/books?id=pPuMgX8nvuYC&pg=PA31&lpg=PA31&dq=rosemarie+david+hasselhoff+bob+urich&source=bl&ots=dsFRSdFAT-&sig=A_iUV8q0ESQ14Ls790t5PabwSio&hl=en&sa=X&ved=0ahUKEwis3e-0kOnPAhVhK8AKHWUvC1wQ6AEIHDAA#v=onepage&q&f=false

http://archives.chicagotribune.com/1971/04/23/page/53/article/no-more-puppets-at-the
« Letzte Änderung: 01. Januar 2017, 13:23:15 von Seamus » Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 20. Oktober 2016, 12:28:07 »

Wusste gar nicht das Bob mal was gemeinsames mit David Hasselhoff gemacht hat, Night Of 100 Stars zähle ich mal nicht dazu, da dort ja jeder eingeladen war der Rang und Namen hatte.

Auf dem unscharfen Foto hätte ich beide, Hasselhoff und Bob nicht erkannt, aber unter dem Bild stehen ja die Namen in der richtigen Reihenfolge. Hassel The Hoff ist der junge Mann in der Mitte und Bob ist der ganz recht außen der zu Rose Marie blickt.  grins

Habe mich echt riesig gefreut dass ich diesen Fund entdeckt habe. Hätte nicht damit gerechnet dass es noch ein Theaterstück gibt, von dem wir nix wussten. Echt klasse!  Freuen
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4403



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 22. Oktober 2016, 00:46:14 »

Wirklich ein Super-Fund Danke sagen!

Kaum zu glauben, dass zwei so große Serienstars der Achtziger schon so lange Zeit vorher mal gemeinsam auf der Bühne standen.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 24. Oktober 2016, 10:40:33 »

Gerne. fröhlich

Das muss ja einer von Bob's ersten Auftritten auf der Bühne gewesen sein. Ein Jahr zuvor spielte er ja in Lovers and Other Strangers mit.

edit: Wusste gar nicht dass es auf der Archivseite der Chicago Tribune eine Zoomfunktion gibt, eben erst entdeckt. Konnte das Bild wo alle 6 Darsteller zu finden sind, vergrößert abspeichern. Nun dürfte man Bob und Hasselhoff besser erkennen:

« Letzte Änderung: 24. Oktober 2016, 11:16:31 von Seamus » Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12214


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 26. Oktober 2016, 23:09:18 »

Das wir dazu immer noch was finden....also ich meine Theaterstücke generell. Aber eben...das ist alles unerforschtes Terrain...wer weiß, was er noch alles am Theater gemacht hat. Bob zusammen mit David Hasselhoff....sehr interessant! Das die beiden gemeinsame "echte"  Berührungspunkte haben, hätte ich auch nicht gedacht! fröhlich

Ein Wahnsinnsfund!!!!! Freuen



Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 27. Oktober 2016, 10:54:45 »

Das wir dazu immer noch was finden....also ich meine Theaterstücke generell. Aber eben...das ist alles unerforschtes Terrain...wer weiß, was er noch alles am Theater gemacht hat.

Eben, das weiß niemand so recht. Heather könnte uns in der Hinsicht natürlich weiterhelfen, da sie bestimmt von noch mehreren Theaterstücken berichten kann, aber wir wissen ja beide dass es da schwer ist, eine Rückmeldung zu bekommen.

Ich hätte nie für möglich gehalten dass wir in diesem Unterforum mal 12 Threads haben werden, fast alle gespickt mit interessanten Infos und Bildern. Hoffe das wir auch mal näheres über seine Rolle in Lovers and Other Strangers finden werden.

Ich kann mir schon vorstellen dass es noch weitere gibt, von deren Existenz wir nichts wissen. Da helfen nur Recherchen auf älteren Zeitungsarchiven oder bei ebay, wo öfters mal Programmhefte angeboten werden.

Es ist echt verdammt schade, dass keiner von uns einen Premium-Account bei newspapers.com hat, wo es über 10.000 Artikel und Berichte zu Bob gibt. Ich hätte mir wegen dem großen Archiv schon längst einen geholt, aber leider akzeptiert die Seite kein Paypal und Kreditkarte habe ich keine (mehr). Da hätten wir hierzu sicherlich auch noch mehr gefunden.
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2016, 11:07:15 von Seamus » Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12214


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 30. Oktober 2016, 19:37:57 »

Hätte auch nie gedacht, dass wir soviel zusammenbekommen. Ich überlebte ja sogar erst, ob sich ein eigener bereich überhaupt lohnen würde - nun die Antwort haben wir uns ja jetzt selbst beantwortet! Freuen

Muß auch alles noch auf  RUF stellen....ich weiß, versuche es, nächstes WE in Angriff zu nehmen. (das gilt für alles neue  um Bob aus den letzten Tagen und Wochen, was noch nicht bei RUF ist)
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 30. Oktober 2016, 20:42:21 »

Klasse, dass du die Infos aus diesem Thread demnächst auch auf RUF übertragen wirst. Gestern habe ich beim Recherchieren noch einen kleinen Text aus der Biografie von Rose Marie entdeckt, den ich euch morgen noch vorstellen werde. Darin berichtet sie vom Stück und auch ein wenig von Bob und David und wie es war mit ihnen zu spielen.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 31. Oktober 2016, 19:49:33 »

Hier wie versprochen der Text von Rose Marie aus ihrer Autobiografie "Hold the Roses":

Zitat
When our show closed in San Antonio, I came home to California for a few days and then went to do a TV Movie called Bridge across Time with David Hasselhoff in Arizona. David had played one of my sons in Everybody's Girl, in Chicago. Robert Urich was another son. They were doing alright, bless them. David kept calling me "Mom", which was kind of cute.

Quelle: Seite 225, Hold the Roses von Rose Marie (Biografie)
https://books.google.de/books?id=Nzzqt6w_9a0C&pg=PA225&dq=robert+urich+david+hasselhoff+rose+marie&hl=en&sa=X&redir_esc=y#v=onepage&q=robert%20urich%20david%20hasselhoff%20rose%20marie&f=false
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12214


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 26. November 2016, 03:32:42 »

Auf RUF übertragen Klasse....in meinem Geburtsjahr spielte Bob Theater grins
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #10 am: 09. Dezember 2016, 22:17:36 »

Habe den Scan aus der Hasselhoff-Biografie wieder entfernt, aus Angst vor einer Copyright Verletzung. Werde den Text demnächst abschreiben und im Startpost einfügen, kann nur gerade, da ich auf dem Tablet tippe.

Danke dass du das Theaterstück nun auch auf der Fanpage eingepflegt hast!
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12214


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #11 am: 14. Dezember 2016, 00:31:55 »

Alles klar! Hast recht, ist dann so sicherer fröhlich

Gerne geschehen fröhlich
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #12 am: 01. Januar 2017, 13:22:46 »

Hier noch der Text aus der Hasselhoff-Biografie, den ich noch nachreichen wollte.

Zitat
I had been away from my family for six months and was greatly relieved to be back in Chicago. While I was applying to other colleges, I performed in Dinner Theater at the Pheasant Run Playhouse at St. Charles with Robert Urich (Spenser: For Hire) and Rose Marie from The Dick Van Dyke Show (my all-time favorite TV show). Rose Marie (her real name was Sally Rogers) had worked with all the greats from Jackie Gleason to Milton Berle to Red Skelton. I learned a lot from her professionalism. She always wanted the audience to feel that they had got their money's worth. If she felt the performance hadn't been up to par, she would stay behind and do half an hour's stand-up comedy. I'll never forget her - what a dame.

Quelle: Seite 31 aus der Hasselhoff-Biografie "Don't Hassel the Hoff"



Befindet sich nun auch (wieder) im Startpost.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12214


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #13 am: 01. Januar 2017, 16:36:30 »

Sehr interessant - wobei er mehr von Ros eMarie schwärmt und Bob nur am Rande erwähnt...schade, aber besser als nichts!
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #14 am: 02. Januar 2017, 18:54:07 »

Fand ich auch schade dass er Bob's Namen nur beiläufig fallen ließ.

Beide waren damals ja noch blutjung, vielleicht hat er nicht mehr so die Erinnerung an Bob. Wäre sicher anders herum gewesen, wenn die beiden öfters miteinander gespielt hätten, ob nun im Theater oder vor der Kamera.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Seiten: [1] 2
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS