ROBERT URICH FANBOARD
01. Dezember 2023, 16:37:56 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1] 2
  Drucken  
Autor Thema: Welches Lied/Album hört ihr derzeit?  (Gelesen 1064 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Seamus
Administrator
Dan Tanna's Wagenwäscher
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10114



Profil anzeigen WWW
« am: 22. Februar 2020, 11:08:53 »

Hier mal ein allgemeiner Thread wo wir uns über die Lieder oder Alben unterhalten können, die wir gerade hören. Mich würde es freuen wenn ihr zu dem jeweiligen Song oder Platte einen kleinen Satz dazuschreiben oder erklären könnte, wie oder warum auch das Gehörte gefallen oder nicht gefallen hat.

Ich mache mal den Anfang. Ich habe mir gestern pünktlich das neu erschienene Album von Ozzy Osbourne “Ordinary Man“ auf CD gekauft und ich konnte seither zweimal reinhören. Mir gefällt es richtig gut. Eigentlich hatte ich Bedenken, da mir die letzten Live Auftritte des Altmeisters und Erfinders des Heavy Metal nicht so zugesagt haben. Natürlich wird auch er nicht jünger und ich musste lange überlegen welches das letzte Solo Album war, von dem ich positiv überrascht war und musste feststellen, dass es “The Ultimate Sin“ war. Das liegt ja schon lange zurück.

Ich hatte meine Zweifel, aber mich überrascht diese Scheibe in positiver Hinsicht. Ich hätte nicht gedacht dass sich mit Elton John und Post Malone (Spenser Confidential) zwei genrefremde Musiker hier die Ehre gegeben und an dem Album mitgewirkt haben. Die Songauswahl ist sehr vielschichtig, mal rockiger, mal düsterer. Düster sind diesmal auch die Lyrics, denn es wird hier oft vom Ende gesungen. Ich hoffe das Ozzy mehr sein Karriereende und nicht den Tod meint, aber auch zweiteres wäre nicht so unrealistisch, wenn man Ozzy oder Black Sabbath kennt.

Lieblingssongs des Albums sind bisher “All My Life“, das Titelstück “Ordinary Man“ und “Today Is The End“.
Gespeichert

Peter Berg (Spenser Confidential) on Marc Maron's Podcast:
"The books were all written by Ace Atkins. The author died in the seventies. The series has around 700 books in it."
Seamus
Administrator
Dan Tanna's Wagenwäscher
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10114



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 04. November 2022, 14:06:32 »

Momentan höre ich die gesamte Diskografie der Band "Silverstein" weil ich mich auf das bevorstehende Konzert in Stuttgart nochmal einstimmen will. Gerade die Acoustic-Nummern habe ich auch schon häufiger Mitmenschen empfohlen die mit Metal oder Hardcore nichts zu tun haben und auch da habe ich stets positives Feedback erhalten. Besonders angetan hat es mir der Song "Massachusetts" der in acoustic nochmal viel besser klingt, aber gleichzeitig sehr sozialkritisch ist und ein ernstes Thema behandelt (Häusliche Gewalt):
https://www.youtube.com/watch?v=BIlcXLpOLeY

Ich hätte nicht gedacht, dass mich die Band "Skid Row" nach dem Abgang von Sebastian Bach (der langhaarige coole Typ aus "Gilmore Girls" oder der Kiffer von den "Trailer Park Boys") noch einmal so in ihren Bann ziehen kann. Aber das neueste Album mit dem neuen Sänger "Erik Grönwall" ist vor allem lyrisch eine starke Platte. Man setzt weniger auf Balladen, dafür umso mehr auf donnernden Hard Rock. Man meint wirklich die Platte wäre in den 80ern entstanden. Der neue Schwede am Mikrofon klingt auch wie Sebastian, ohne das er ihn aber imitieren würde. Er setzt schon seinen eigenen Stempel auf und hat enorm viel Kraft in den Stimmbändern (wenn man überlegt das er kürzlich erst Remission wegen Leukämie bekommen hat).

Und zuguterletzt habe ich mir gestern auch das neue Avantasia-Album zugelegt. Bis jetzt habe ich die CD zweimal rotieren lassen und einen Lieblingssong habe ich bereits - The Inmost Light.  Hawk So gut klangen die Männer und Frauen rund um Tobias Sammet schon lange nicht mehr und ich hoffe die machen bei der nächsten Tournee auch in BaWü halt.
Gespeichert

Peter Berg (Spenser Confidential) on Marc Maron's Podcast:
"The books were all written by Ace Atkins. The author died in the seventies. The series has around 700 books in it."
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 04. November 2022, 21:20:49 »

Habe durch Zufall einen echt seltsamen Ohrwurm.
Hatte mich mit einem alten Freund darüber unterhalten, was man nicht so alles in seiner Jugend gehört hat.
Folge davon ist, dass ich nun von Journey den Song "Don´t stop believin´" echt nicht mehr aus dem Ohr bekomme.
Gespeichert
Seamus
Administrator
Dan Tanna's Wagenwäscher
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10114



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 10. Januar 2023, 16:14:50 »

Oh ja, Journey könnte ich immer hören!  Hawk

Von Kansas kannte ich Jahre lang nur die bekanntesten Kracher wie "Carry On My Wayward Son" oder "Dust In The Wind". Vor kurzem habe ich mich aber mit der gesamten Diskografie der Band beschäftigt und mir gefallen außerdem "Fire With Fire" und vor allem "Journey from Mariabronn".

Wer weiß was es im Classic Rock-Bereich noch für unentdeckte Perlen gibt.
Gespeichert

Peter Berg (Spenser Confidential) on Marc Maron's Podcast:
"The books were all written by Ace Atkins. The author died in the seventies. The series has around 700 books in it."
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 11. Januar 2023, 11:23:24 »

Stimmt, man muss sein Ohrenmerk noch viel mehr auf diesen Bereich richten.
Von Asia kenne ich nur "Heat of the moment" und die haben bestimmt auch noch jede Menge mehr gute Musik.
Von Journey habe ich gerade "Faithfully" auf eine Zusammenstellung genommen.
Kommt ganz gut an, meine Freundin meinte allerdings, ich hätte einen gewissen Hang zu "Bumsballaden", also wirklich!
Gespeichert
Seamus
Administrator
Dan Tanna's Wagenwäscher
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10114



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 11. Januar 2023, 15:34:33 »

Jetzt wo Du es geschrieben hast - ich kenne von Asia auch nur den einen Hit. Ich bin mir sicher, die hatten noch andere Knaller in ihrem Repertoire.

Von "REO Speedwagon" kannte ich Jahre lang auch nur "Keep on Loving You". Amtwort von einem Kumpel, "ist dir das nicht peinlich?".  grins Aber inzwischen bin ich ein großer Fan, auch von den Balladen. Meine Favoriten sind "Follow My Heart" und "Stillness Of The Night". Letzterer ist fast schon ein Metal-Song und die Band hat damit bewiesen, dass sie mehr kann als nur für romantische Stimmung zu sorgen. Aber ich mag auch "Back In My Heart Again".

Als Bumsballade hätte ich noch nicht mal "I Want To Know What Love Is" von Foreigner bezeichnet, obwohl das sogar meiner besseren Hälfte zu viel des Guten ist. grins Leider kenne ich von den Jungs auch nicht alle Lieder.

Eine weitere Band aus dem Genre von denen ich fast nichts gehört habe, ist Nazareth.  weinen
Gespeichert

Peter Berg (Spenser Confidential) on Marc Maron's Podcast:
"The books were all written by Ace Atkins. The author died in the seventies. The series has around 700 books in it."
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 12. Januar 2023, 14:37:30 »

Du hast recht, es ist echt eine Schande, dass man von REO Speedwagon nicht mehr kennt.
Meine erste Freundin hat mir mal eine Kassette (ja, so hießen die Dinger damals) mit "Can´t fight this feeling" aufgenommen, da war ich schon sehr gerührt.

Von Nazareth kenne ich auch leider nur "Dream on" und "Love hurts".
Gespeichert
Seamus
Administrator
Dan Tanna's Wagenwäscher
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10114



Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 12. Januar 2023, 21:15:22 »

"Can't Fight This Feeling" - ist auch wahnsinnig gut. Es gibt Alben der Band die nur aus Hits bestehen, wie Hi-Fidelity (oder so ähnlich). Meiner besseren Hälfte gefallen die Cover von REO überhaupt nicht, da mal eine Frau in Unterwäsche abgebildet ist. Und auf einem weiteren, eine vollschlanke Reinigungskraft.  grins

Eben das sind die beiden Stücke die ich von Nazareth auch nur kenne.  weinen

Es gab aus Frankreich mal eine Classic Rock Band die ich gerne gehört habe und mir der Name entfallen ist. Es war ein deutscher Ortsname (Müllerthal oder so ähnlich).

Von Led Zepellin kenne ich übrigens auch nur die ersten Vier. Aber da bin ich selbst schuld, weil so gut wie jeder Mensch mir den Tipp gegeben hat, nach dem vierten Album die Diskografie abzubrechen. Aber stimmt es, das danach nicht mehr viel kam? Ich glaube weniger.  fröhlich
Gespeichert

Peter Berg (Spenser Confidential) on Marc Maron's Podcast:
"The books were all written by Ace Atkins. The author died in the seventies. The series has around 700 books in it."
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 13. Januar 2023, 11:44:15 »

Wir scheinen ja, was Classic Rock angeht, eine ähnliche Sozialisation durchgemacht zu haben fröhlich.

Bei Led Zep kann ich Dir auch nicht weiterhelfen, kenne auch nicht mehr!
Gespeichert
Spenser
Administrator
Eispirat
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13838


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 13. Januar 2023, 21:18:17 »

Ich muß ganz ehrlich gestehen, dass ich seit knapp einem jahr so gut wie gar keine Musik mehr gehört habe, ausser, wenn ich für meine Filmberichte, wo das eine oder andere Stück vorkommt und dann in meinen Berichten verlinke, nebenbei so anhöre

Keine Ahnung woran es liegt....mir ist da einfach derzeit nicht nach...
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 14. Januar 2023, 19:14:38 »

Schade eigentlich, finde Musik ist immer so motivierend.
Höre gerade eine Zusammenstellung, eben lief Coldplay, jetzt Heather Nova, da bekomme ich automatisch gute Laune!
Gespeichert
Seamus
Administrator
Dan Tanna's Wagenwäscher
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10114



Profil anzeigen WWW
« Antworten #11 am: 15. Januar 2023, 12:53:00 »

Wir scheinen ja, was Classic Rock angeht, eine ähnliche Sozialisation durchgemacht zu haben fröhlich.

Das erste Lied was mich wirklich auf das Genre gebracht hat, war "Free Me" von Uriah Heep. Ich war damals 11 Jahre alt und es lief auf SWR1 (eigentlich ein Sender den keiner in meiner Klasse gehört hat). Spätestens als ich dann "Free Me" auf der Gitarre nachgespielt habe, wurde ich zum Metalhead. Aber Classic Rock hat mich auch in den düsteren Zeiten wo mein Musikgeschmack noch härter wurde, immer begleitet.  fröhlich

Apropos "Free Me" - Uriah Heep bringen am 27.1. ihr nächstes und langersehntes Album raus. Ich habe es mir schon vorbestellt. Auch wenn nur noch ein Gründungsmitglied aktiv ist, spielen sie live so gut wie eh und je. Der jüngere Touch tut der Band gut und ich bin echt gespannt wie es sich anhört.

Ich könnte tatsächlich einen Tag ohne Serien überstehen, aber Musik und Literatur...never. Gerade wenn man selbst auch Bücher schreibt, bekommt man von Songtexten genügend Inspiration und das ist oft die beste Medizin gegen eine Schreibblockade.
Gespeichert

Peter Berg (Spenser Confidential) on Marc Maron's Podcast:
"The books were all written by Ace Atkins. The author died in the seventies. The series has around 700 books in it."
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 15. Januar 2023, 20:00:25 »

Egal, ob Serien, Musik oder Literatur, irgendetwas muss auf jeden Fall an jedem Tag sein, ist gesünder als Schokolade oder Alkohol, und eben für die Stimmungsaufhellung unbedingt nötig!
Gespeichert
Spenser
Administrator
Eispirat
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13838


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #13 am: 17. Januar 2023, 20:37:44 »

Wird sich sicher bei mir auch mal wieder ändern...aber derzeit...keine Ahnung, woran es liegt.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 18. Januar 2023, 10:44:32 »

Wir hoffen mit Dir fröhlich!
Gespeichert
Seiten: [1] 2
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS