NOSTALGIE CRIME BOARD
13. April 2021, 02:47:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Alyssa News  (Gelesen 2754 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5417




« am: 11. September 2015, 06:07:16 »

Alyssa verteidigt ihre "Breflfies"

Ich finde, sie hat recht. Was sagt ihr dazu?
Gespeichert

Jesse
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5037





« Antworten #1 am: 11. September 2015, 08:38:39 »

Ich finde daran auch nichts verwerfliches, aber da hat ja jeder seine eigenen Maßstäbe... zwinkern
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 63568


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #2 am: 11. September 2015, 12:18:40 »

Absolut lächerlich! was soll daran verwerflich sein ? man "sieht" ja noch nicht mal was! Zumindest nichts, was man auch in einem Kleid mit größerem Dekolltee sehen könnte. Alyssa hat völlig recht! Da gabs schon viel drastischere Auftritte, die niemanden störten!
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 63568


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 12. März 2016, 02:53:25 »

Alyssa twitterte , dass in den USA eine Neuauflage der Serie "Charmed-Zauberhafte Hexen" auf Hochtouren laufe. Von den alten Darstellern wird - einschliesslich Alyssa selbst - niemand dabei sein und mit einem komplett neuen Cast ganz neu aufgerollt.

----------

Ganz ehrlich? Ich weiß nicht, was das soll, dass man jetzt schon Neuauflagen von Serien drehen muß, die selbst noch nichtmal wirklich alt sind. Warum macht man nicht einfach eine Serie, die ähnlich angehaucht ist, aber mit völlig neuen Charakteren?  ich verstehs nicht....
Gespeichert

Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5417




« Antworten #4 am: 12. März 2016, 08:49:09 »

Schwachsinn  sauer

Das Charmed-Fandom will einen Reunion-Film und was machen die? Werde ich mir jedenfalls nicht ansehen ...
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 63568


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 12. März 2016, 19:01:50 »

Schwachsinn  sauer

Das Charmed-Fandom will einen Reunion-Film und was machen die? Werde ich mir jedenfalls nicht ansehen ...

Japp....sehe ich auch so! Diese ganzen unnötigenb Neuauflagen....und jetzt auch schon von Serien, erst wenige Jahre alt sind!
Gespeichert

Quark
Chef Moderator
Officer
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1137




« Antworten #6 am: 13. März 2016, 01:55:31 »

Eine Fortsetzung wie z.B. aktuell bei "Fuller House" wo die Story mit der nächsten Generation weiter erzählt wird finde ich gut. Ein komplettes Remake ohne Einbeziehung der alten Schauspieler und Handlung ist allerdings oft total überflüssig. Da will man meistens einfach Kapital aus dem bekannten Namen schlagen.   
Gespeichert
Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5417




« Antworten #7 am: 21. November 2016, 06:58:54 »

Neue TV-Rolle für Alyssa
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 63568


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #8 am: 21. November 2016, 15:18:08 »

Freuen Das hört sich doch gut an! Werde ich mir auf jedenfall anschauen. Alyssa goes Netflix!
Gespeichert

Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5417




« Antworten #9 am: 21. November 2016, 16:47:01 »

Ich werde dann erst mal Staffel 1 nachholen
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 63568


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #10 am: 21. November 2016, 19:12:28 »

Brauchst du eigentlich niht! Die Serie gebinnt ja mit "Staffel 1". Sie ist ja 10 Jahre später angesiedelt, somit dürften die Handlungsstränge der Vor-Serie  größtenteils egal sein.

imdb hat die Serie nun auch gelistet: Klick
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 63568


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #11 am: 07. Januar 2017, 02:58:13 »

Zwar ohne Alyssa....aber immerhin:

"Charmed": The CW arbeitet an Reboot
Der aktuelle Hang zu Neuauflagen im US-Fernsehen ist ungebrochen. Jüngstes Beispiel hierfür ist ein Reboot von "Charmed - Zauberhafte Hexen", das sich derzeit bei The CW in der Entwicklung befindet. Das US-Network hat das Drehbuch zu einem Piloten bestellt, der von Jennie Snyder Urman entwickelt wird, der Serienschöpferin von "Jane the Virgin".

Im Gegensatz zum Original soll das neue "Charmed" aber in der Vergangenheit angesiedelt sein, genauer in einer kleinen Stadt in New England im Jahr 1976. Ein neues Trio von Hexen soll laut TVLine im Zentrum der Neuauflage stehen: Tina, Paige und Annie. Demnach handelt es sich bei Tina um eine Afro-Amerikanerin mit messerscharfem Verstand, die an ihrem Doktortitel arbeitet. Sie kann in schwierigen Situationen zurückhaltend und unnahbar sein, aber ihr entgeht nichts. So wird sie praktisch jeden sehr schnell sehr richtig einschätzen.

Paige wird als "so amerikanisch wie Apple Pie" beschrieben. Die kurvige Frohnatur kann es kaum abwarten, den Mann zu heiraten, den sie aber erst noch finden muss - wenn es nach ihr ginge, einen reichen Arzt, um ihr Glück als Ehefrau und Mutter perfekt zu machen. Auch Annie sehnt sich nach Liebe, verbirgt dies aber hinter einer toughen Fassade. Sie gilt als scharfzüngig, schlau und ist leicht in Rage zu bringen. Was andere über sie denken, kümmert sie nur äußerst eingeschränkt.

Die Figurenbeschreibungen stehen natürlich in starkem Kontrast zu den Original-Hexen von "Charmed", allesamt Schwestern, die gemeinsam in San Francisco lebten. Ob es letztendlich eine Verbindung zwischen den neuen Figuren und den ursprünglichen Heldinnen geben wird, ist unklar. Laut Insider-Informationen von TVLine, soll eine der neuen Hexen aber den gleichen Nachnamen tragen wie Paige (Rose McGowan).

"Charmed - Zauberhafte Hexen" lief von 1998 bis 2006 auf dem damaligen US-Network The WB und brachte es in dieser Zeit auf acht Staffeln mit 178 Episoden. Die Serie war das letzte große Erfolgsformat der Produzenten-Legende Aaron Spelling.

Quelle: wunschliste.de


-----------------------------------

Klingt für mich nicht wirklich nach einem Reboot, sondern eher nach einem Prequel. So ist es schon möglich, dass es auch mal ein Crossover mit der Urserie geben kann und dass z.B. Alyssa nochmal als Phoebe Halliwell zurückkehren könnte. man wird sehen, was daraus wird.
Gespeichert

Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5417




« Antworten #12 am: 07. Januar 2017, 12:58:02 »

Über einen Reunion Movie ode eine entsprechende Mini-Serie hätte ich mich ja gefreut - aber das Konzept jetzt interessiert mich Null. Zero. Überhaupt nicht.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 63568


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #13 am: 17. September 2019, 19:58:53 »

Alyssa Milano und Holly Marie Combs schauen in der nun kommenden 15. Staffel bei "Greys Anatomy" für eine gastrolle vorbei Freuen

Klick mich
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS