NOSTALGIE CRIME BOARD
24. Juli 2024, 01:45:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 25. Es gibt nur eine Zeugin (Twenty-one And Out)  (Gelesen 521 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 78518


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« am: 26. März 2017, 07:15:34 »

25. Es gibt nur eine Zeugin (Twenty-one And Out)
Folge 25 (25 Min.)

Mit der Aussage von Laurie Neal glaubt die Staatsanwaltschaft, endlich Anklage gegen den Verbrecherkönig John Radek erheben zu können. Als wiederholt versucht wird, die Zeugin zum Schweigen zu bringen, soll Cat (Robert Loggia) für die Sicherheit der jungen Frau sorgen. Keine leichte Aufgabe, denn Radek hat eine hohe Belohnung auf Lauries Kopf ausgesetzt. (Text: Sky)
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 78518


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #1 am: 20. April 2017, 20:43:59 »

Als besondere Gaststars spielten heute Susan Oliver (als Laurie Neal) und erneut John Marley (wieder als Lt. Lassiter) mit.

Die beiden Polizisten, die Laurie am Anfang zum Schutz bekommen hatten, waren ja nicht sonderlich gut in ihrem Job....ein Wunder, dass die den Auftrag überlebt hatten am Anfang der Folge.

Klasse fand ich die Szene, wie cat zu Radek ging un ihn warnte, weiterhin Killer auf Laurie anzusetzen und er meinte, wenn laurie was passieren würde, würde cat selber kommen und sich ihn holen. Mit dieser Entschlossenheit, wie Cat es sagte, erinnerte es mich an "Spenser", der ja ähnlich den Gangsterbossen auf die Füße tritt . Das hat Radek natürlich nicht gefallen und er hetzte seine 2 Bodyguards auf Cat, nachdem cat meinte, er finde den Ausgang auch selbst. dennoch griffen sie ihn an und Cat schaltete beide spielend leicht aus, was Radek natürlich erst recht nicht gefiel, so vorgeführt zu werden Grinsen So landete schliesslich auch Cat selbst auf seine Abschußliste.

laurie schien sich ihrer Situation ja nicht wirklich beweusst zu sein...anstatt in dem Safe House zu sitzen und unbemerkt zu bleiben, tummelte sie sich auf eine Party rum Huch Klar, dass Cat natürlich sauer war, wie leichtlebig sie mit ihrem Leben spielt.

Als Radek denn cat und Laurie stellen konnte, meine Cat, dass die Cops jeden Moment da sein....das schockte zumindest Radeks Handlanger, denn keiner wollte jetzt einen Mord auf sich laden - also nahm Radek selbst die Waffe in die Hand, was Cat merkwürdigerweise wohl nicht kommen sah und mit einem Schuß erwischte er Cat am Arm.  bei dem entstehenden Handgemenge mit der Waffe löste sich dann ein Schuß...natürlich dachte ich, dass Cat Radek erwischt hatte....desto erstaunter war ich, dass Radek aufstand und Cat regungslos liegenblieb....doch radek ging nur noch 2 Schritt auf Laurie zu und sackte dann tot zusammen und Cat rappelte sich auf....gut gemacht....dachte wirklich für einen moment, das...... Grinsen

Sehr gute Folge, hatte mir sehr gefallen - ich gebe  Sehr guter Film/Serie dafür Happy
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS