NOSTALGIE CRIME BOARD
30. Juli 2021, 09:45:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 37. Unterwegs in den Wolken (The Old South Will Rise Again) Staffel 2, Folge 14  (Gelesen 232 mal) Durchschnittliche Bewertung: 3
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65115


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 11. April 2019, 02:27:25 »

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Sonny und Will sind auf dem Weg nach Memphis, als wie aus heiterem Himmel ein Heißluftballon auf ihren Truck stürzt. Ausser leichten Schäden am truck  kam aus dem Ballon die junge hübsche Laila heraus. Sie uns ihr 75jähriger, abenteuerlustige Großvater Luke planen, an einem Ballflugwettbewerb teilzunehmen, da Luke allen zeigen will, dass er kein alter Mann ist. Doch Lukes Sohn, Lailas Vater will dies um jeden Preis verhindern und droht seinen Vater, ihn entmündigen zu lassen, zumal er das Leben seiner Enkelin aufs Spiel setzt. Sonny und Will versuchen, Luke es auszureden - und auf einmal landet Sonny wider Willen selbst bei dem Rennen in den Heißluftballon...

US-Erstausstrahlung: 06.01.1976
Deutsche Erstausstrahlung: unbekannt
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65115


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 11. April 2019, 02:47:51 »

Bekannte Gaststars: Dub Taylor (als Luke Hinshaw), Devon Ericson ("Der lange Treck") (als Lila Henshaw), Barry Corbin ("Ausgerechnet Alaska", "The Closer" (als Waldo)

Sonny und Will sind auf dem Weg nach Memphis und eine Ladung Bibeln in eine Kirche zu bringen. Unterwegs bewundern sie einen Heiftluftballon am Himmel - der nauf einmal abdriftet und mitten auf Sonnys Truck landet. Sonny hatte seine liebe Not, den Truck zum Stehen zu bringen, da der gewaltige Ballon ihm völligst die Sichte nahm. Sonny und Will steigen wütend aus, um den Ballonfahrer die Leviten zu lesen. Da strömten auch schon mehrere Leute an, die zu dem Ballon gehörten, unter ihnen der besorgte Luke Hinshaw, der sich Sorgen um seine Enkelin Lila machte, die wenige sekunden später aus dem Ballonkorb kletterte - unverletzt. Sonny war sauer, als er die Schäden an den Truck sah, die eine Weiterfahrt unmöglich machten und damit die Terminfrach in Gefahr war. Luke verspricht, dass er das wieder richten kann - als Dank. Sonny und Will erfuhren, dass Luke und Lila an einem Ballonettrennen teilnehmen wollen - doch Lukes Sohn, also auch Lilas Vater will das verhindern - er hät seinen Vater für zu alt. Sonny stellte sich sofort auf Lukes Seite und redete ihm gut zu, das durchzuziehen. Als der Truck repariert war, verabschiedeten sie sich und nahmen ihre Tour wieder auf. Sie verliessen Atlanta und steuerten auf Memphis zu, als sie nochmal auf Luke zu sprechen kamen. Sonny erzählte Will, dass er Luke gu zugeredet hatte, das durchzuziehen. Will hatte aber mit dessen Sohn geredet und erfahren, dass Luke schon vorher anderer verrüchte Dinge gemacht hatte, um sich zu beweisen, die alle schrecklich schief liefen und er nun drohte, sollte er nochmal so eine Dummheit machen, würde er ihn entmündigen lassen und in ein Heim verfrachten. Sonny fühlte sich schuldig, wenn dies passieren würde. Sie drehten um und Sonny konnte ihrem Auftraggeber eine 24 Stunden Verlängerung beschaffen, wengleich 5% ihres Lohns dafür draufgehen würden.

Sonny und Will fuhren nach Atlanta zurück und versuchten nun, Luke von seinem Vorhaben abzubringen - doch dieser war Feuer und Flamme und steckte mitten in den Vorbereitungen. Luke erzählte Sonny, dass er ihren Auftraggeber kennen würde und eine weitere Fristverlängerung locker kriegen könnte. Als das Rennen begann bemerkte Sonny, dass nicht Lila, sondern Luke selbst im Ballon sass. Er erfuhr, dass Waldo, derjenige,m der die letzten Jahre das Rennen gewonnen hatte, wieder dabei war und wollte Lila das nicht zumuten. Kurz bevor Luke mit dem Ballon aufsteig, konnte Sonny sich noch an den Ballon hängen und hineinklettern. Das war eine saubere Arbeit von Claude Akins Stuntman...der wie man sah deutlich dünner als Sonny war Grinsen

Sonny und Luke machten nun das beste darauf und schafften es tatsächlich, das Rennen zu gewinnen. Nur als sie landen wollten, harkte die Vorrichtun g. Sonny mußte sich was einfallen lassen, um doch noch landen zu können. Lukes Sohn war nich5t sauer, sondern beglückwünschte seinen Vater. Luke sagte, dass dies seine letzte Ballonfahrt war...alle atmeten erleichtert auf...da fragte er Sonny, ob er ihm das LKW fahren beibringen kann...in ein paar Monaten wü+rde ein Rennen stattfinden, so er dran teilnehmen will totlachen Und zu allem Überfluß beichtete er Sonny, dass er seinen Arbeitgeber doch nicht kennt...nur einen Mann, der ähnlich heißt. Sonny und Will waren sauer und versuchten von ihrer Bibelfracht noch zu retten, was machbar war Grinsen

Eine ganz nette Folge....und diese Lila war wirklich sehr sehr süß Grinsen Dieser Luke war ein echter Lebemann, der sein Alter nicht akzeptieren will und es allen immer und immer wieder zeigen will. Aber ansonsten hatte die Staffel schon weitaus stärkere Folgen, letztendlich gebe ich hier  Guter Film/Serie
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS