NOSTALGIE CRIME BOARD
20. September 2021, 01:00:41 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 43. Kleines Biest (No More Sad Songs) Staffel 2, Folge 20  (Gelesen 268 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65691


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 18. April 2019, 03:01:09 »

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Barney, ein alter Freund von Sonny aus seiner Navy-Zeit, stirbt und Sonny und Will fahren zur Beerdigung nach New Orleans. Dort erklären sie sich bereit, Barneys Tochter Maggie zu ihrer Tante nach Pensacola zu bringen. Zwei Gauner verstecken aus Flucht vor der Polizei einen dicken Umschlag mit viel Geld in Sonnys Truck und verfolgen sie nun, um diesen Umschlag zurückzubekommen. Die ahnungslosen Trucker sind da auf die Hilfe der gewievten 10jährigen Maggie angewiesen, die die richtigen Schlüsse zieht. Sie hat mit em Geld jedoch vor, mit ihren Freund Pete durchzubrennen...

US-Erstausstrahlung: 17.02.1976
Deutsche Erstausstrahlung: unbekannt
« Letzte Änderung: 18. April 2019, 03:22:21 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65691


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 18. April 2019, 03:20:16 »

Bekannte Gaststars: Philip Michael Thomas ("Miami Vice", "Zwei Supertypen in Miami") (als Banjo), Earl Billings (als Choo-Choo)

Sonny und Will fahren nach New Orleans, wo Sonny seinen alten Navy-Kumpel Barney die letzte Ehre erweisen will. Zudem hatte er sich als Sargträger angeboten. Gliechzeitig sollen Sonny und Will Barneys vorlaute, zehnjähriige Tochter Maggie zu ihrer Tante nach Pensacola bringen. Ein schwieriges Unterfangen, denn Maggie ist nicht nur vorlaut und quirlig, sondern schlägt genau nach ihrem vater. Barney hatte Zeit seines Lebens ein Zockerproblem und Maggie zeigt, das sie auf diesem Gebiet auch schon sehr viel Ahnung hat.  Maggie gefiel es garnicht, dass sie, um zu ihrer Tante gebracht werden muß, ihren besten Freund Pete zurücklassen muß, der elternlos in einem Heim lebt.

Aus Flucht vor der Polizei hinterläßt Gauner Banjo bei der Beerdigung  einen prallgefüllten Umschlag mit viel Geld, was er und sein Partner Choo Choo gestohlen hatten in Sonnys Truck. Als die Luft wieder rein war, wollten sie das Geld zurückholen, doch Sonny, Will und Maggie waren da schon auf den Weg nac h Pensacola. Wutentbrannt folgten die ebdein ihnen nun - mit dem Ziel, sich das Geld zu holen und sie umzubrinbgenb, da sie offenbar zuviel wußten.

Bei einer Raststätte passten Sonny und Will einma nicht auf...und Maggie hatte schon einige Trucker und Gäste in ein Glücksspiel verwickelt, dass Maggie clever gewann. Maggie hatte die beiden Gauner schon bemerkt, dss sie nicht ganz astrein sind und ein auffälliges Interesse an sonnys Truck hatten. Maggie durchsuchte den Truck und fanden den Umschlag. Sonny und Will ahnten nichts und sie verschwieg es auch. Vorher machte sie aber noch den Verfolgerwagen unbrauchbar - indem sie einfach die Autoschlüssel klaute, die einer der beiden aus Flucht stecken liess.

In Pensacola angekommen, übergaben Sonny und Will Maggie ihrer Tante. Sie ahnten nicht, dass die beiden Gauner sich ein anderes Auto besorgt hatten und sie bedrohten Sonny und Will mit einer Waffe und forderten die Herausgabe des Umschlags - wovon beide ja nichts wußten! Grinsen Sie wollten den Brief und würden sie sie dann lebenlassen - was gelogen war und Sonny dies ahnte und ihn zu einer Verzweiflungstat hinreissen liess. Sie ahnten nicht, dass Maggie den Brief hatte. Als Sonny und Will erklärten, nichts von einem Brief zu wissen,wollten die beiden Gauner brutaler werden aber Maggies kühner Bremsentrick an Sonnys Kenworth kam goldrichtig, umd die beiden Gauner am Mord an Sonny und Will zu hindern. Diese nuetzten die Chance zur Flucht  und es entstand eine Verfolgungsjagd, die Sonny und Will mit der Polizei schliesslich für sich entschieden hatten.

Maggie hatte den Umschlag genommen...mit dem geld wollten sie und Pete durchbrennen...das imponierte Maggies Tante so sehr, dass sie beschloß, auch Pete  zu adoptieren.

Eine schöne und interessante Folge...mal den jungen "Ricardo Tubbs" Philip Mihael Thomas als jungen Punk zu sehen Grinsen  Sehr guter Film/Serie
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS