NOSTALGIE CRIME BOARD
30. Juli 2021, 08:48:13 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 44. Das Millionenwrack (Full Fathom Five) Staffel 2, Folge 21  (Gelesen 468 mal) Durchschnittliche Bewertung: 3
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65115


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 19. April 2019, 19:40:02 »

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Sonny und Will fahren Krabben nach Bayou la Batre und nutzt die Fahrt, um seine beiden alten Freunde Jack und Mathan zu besuchen, die eine jahrelange, enge Freundschaft verbinden. Doch kaum in Bayou la Batre angekommen, muß Sonny erfahren, dass sein Kumpel Jack offenbar den Verstand verloren hat. Sonny erfährt von Jack, dass er und Nathan ein 100 Jahre altes Schiffswrack bergen wollen, wo angeblich ein Schatz in Millionenhöhe drinliegt. Schnell infiziert sich Sonny auch mit dieser Idee und verpfändet für die Bergung des Schatzes sogar seinen Truck - gegen Wills Willen...

US-Erstausstrahlung: 24.02.1976
Deutsche Erstausstrahlung: unbekannt
« Letzte Änderung: 19. April 2019, 19:45:48 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65115


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 19. April 2019, 20:05:32 »

Bekannte Gaststars: Ted Gehring ("Nick Lassiter" aus "California Cops") (als Jack)

Sonny und Will erledigen mehrere Krabbenfahrten und einmal beschliesst Sonny, einen Umweg nach Bayou la Batre zu nehmen, wo er seine alten Freunde Jack und Nathan wiedersehen will. Beide arbeioten dort mit ihrer Famili9e seit langem als Krabbenfischer Sonny hatte Will schon einige erlebte Abenteuer mit seinen Kumpels erzählt und liess es sich nicht nehmen, jedesmal bei seinen geschichten, eine Schippe draufzulesen, um sie noch reisserischen zu machen. Eine Schlägerei zum Beispiel startete gegen 7 Männer, dann waren es 10, dann 11, dann sagte Sonny "es müssen 13 oder mehr gewesen sein..." und Will "Bestimmt mehr!"  totlachen

Kaum in Bayou la Batre angekommen, muß Sonny von anderen Leuten hören, dass jack offenbar den verstand verloren haben muß, er bringt keinen Fang mehr nach hause, kann seine Rechnungen nicht mehr bezahlen, suchgt schnell Streit und hat sich abgekapselt. Sonny konnte es nicht glauben und sucht Jacks Schwägerin Cora auf, die mit Jack zusammenlebt...und ihm die Geschichte bestätigte. Noch immer war Sonny nicht ganz überzeugt, und fing am Abend den Fischkutter von Jack ab,m der mit Nathan und Coras Tochter Nance unterwegs ist. Nach der ersten stürmischen begrüßung merkte auch Sonny schnell, dass Jack sich verändert hat und ihm was verschweigt. Auf dessen Frage hin bekam Sonny eine Abfuhr.

Will wunderte sich, wieso Sonny sich ein dickes Buch vor seinem Bauch spannte und dachte ean einen neuen Spleen Grinsen Als Sonny und Jack sie trafen, boxhte Jack Sonny in den Bauch und krümmte sein Hand und meinte "Boah, du hast immer noch Muskeln wie Stahl am Bauch!". daraufhin boxte Sonny ihm in den Bauch ...mit demselben Ergebnis. Auch Jack hatte ein Buch vorm Bauch gespannt...nun wußte Will, wieso Sonny das tat totlachen

Am Abend kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Sonny und Jack, als Sonny weiterbohrte und Jack schlug Sonny. Sonny beschloß herauszufinden, was mit seinem freund nicht stimmte.  und schmuggelte sich am frühen Morgen auf das Schiff und warette, bius Jack, Nate und Nance kamen um zum scheinbaren Krabbenfng auszulaufen. Doch Sonny hörte, wie sie über einen Schatz sprachen, den es zu heben gilt und Sonny überraschte sie. Nach einigen unschönen Dialaogen beschloss man, Sonny einzuweihen: Vor 100 jahren ist hier ein Schiff gesunken, dass einen Goldschatz von einer Million Dollar an Bord hatte und man hatte nun die Stelle gefunden, wo es gesunken ist.

Doch dadurch, dass jack den Krabbenfang vernachlässigte hatte, hatte er auch keine Einnahmen und überall stand er tief in der Kreide - besonders was die Raten für sein Fischerboot und das Benzinb dazu anging. Als die Gläubiger schliesslich ihr Geld wollte, und Jack nicht zahlen konnte, sollte sein Boot verpfändet werden. Sonny sprang kurzerhand ein und verpfändete seinen Truck - was Will aus allen Wolken fallen liess, als Sonny es beichtete. Nun weihte Sonny auch Will ein...der sehr skeptisch war. Am nächsten tag fuhr man wieder raus, tauchte nach dem Wrack - und fand es. der Goldschatz ist zum Greifen nah...doch die Gläubiger standen erneut vor der Tüt und Will konnte sie mit einem juristischen Trick vorerst bändigen, danach beschloss Will,  das mittlerweile gepfändete Boot selbst für seine Freunde zu mieten mit dem geld, was Will durch seine Krabbenfahrten der letzten Tage verdinet, die er ohne Sonny machte, als der Truck noch da war. Bedingung war, dass Will der Captain war Grinsen Und Will genoss das...er scheuchte Sonny und seine Freunde auf dem Bot, liess sie das Dreck schrubben, etc....Sonny schäumte vor Wut Grinsen

Am letzten tag beichtete Will, dass der Tag eigentlich nicht mehr nötiog war, er es aber genoss, Sonny rumzukommandieren totlachen Als man das Wrack heben wollte, erfuhren sie, dass eine Bergung 3 Millionen kosten würde...also untragbar, besonderswenn der schatz nur eine Million wieder reinbringt.

Jack und seine Partner betruben ihren Traum und wandten sich wieder der Krabbenfischerei zu, erwirtschafteten soviel, dass sie Sonnys Truck wieder freikaufen konnten. Zudem berichtete Will, dass der die Antiquitäten, die man aus dem Wrack bergen konnte, an ein Museum verkauft hatte und 10.000 Dollar dafür bekam, mit dem geld konnte nun auch jacks Boot wieder freipfänden.

Eine ganz nette und soldie Folge, kein Highlight, aber eben ganz nett...besonders, wie Will vor Sonny den Boss raushängen liess...war klasse Grinsen Kaum sassen sie wieder im Truck, machte Sonny ihm unmißverständlich klar, dass er wieder der Boss ist Grinsen

 Guter Film/Serie
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65115


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #2 am: 19. April 2019, 20:06:14 »

Dies war nun leider die letzte deutsche Folge...somit kenne ich nun nach 40 Jahren endlich wieder alle deutschsynchronisierten Folgen Happy
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS