NOSTALGIE CRIME BOARD
03. Dezember 2021, 16:53:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Jukebox Memory Puzzle Bean
Meine anderen Foren und Homepages

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Die Frau auf Seite 1 (Front Page Woman) (1935)  (Gelesen 1236 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 66504


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 06. August 2014, 04:11:21 »



Genre: Krimikomödie

Inhalt (selbstverfasst)
Curt Devlin (George Brent) ist der smarte Starreporter des Boulevardblattes ‘Daily Express’. Als seine Kollegin Ellen Garfield (Bette Davis) vom gegnerischen ‘Daily Star’ Devlin zeigen will, dass sie als Repoerterin ebenso gut ist wie sie, machen sie eine Wette: Beide wetteifern darum, einen Mordfall aufzuklären, worin beide sich gegenseitig Steine in den Weg legen, um die Wette für sich entscheiden zu können - dabei treiben sie sich nicht nur gegenseitig in den Wahnsinn, sondern auch ihre geplagten Herausgeber und Vorgesetzen. Der Wetteinsatz ist hoch: Sollte Devlin gewinnen, willigt Ellen in seinen Heiratsantrag ein und kündigt ihren Job. Sollte jedoch Ellen kündigen, würde Devlin hinschmeissen.  Ein Wettlauf gegen die Wahrheit beginnt, bei dem sich niemand etwas schenkt, um sein Ziel zu erreichen...

Schauspieler: Bette Davis, George Brent, Roscoe Karns, J.Carroll Naish, u.a.



#Ungültiger YouTube Link#

#Ungültiger YouTube Link#

#Ungültiger YouTube Link#





Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 66504


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 06. August 2014, 04:19:31 »

Eben gerade als "Betthupferl" angesehen. Sehr vergnügliche Komödie mit einem schlitzohrigen, chauvinistischen George Brent, der Bette Davis zeigen will, dass eine Frau in einem Beruf nichts verloren hat und an Heim und Herd gehört. Bette Davis will Brent zeigen, dass er falsch liegt.

Bette Davis ist absolut glänzend besetzt in der Rolle und zeigt George Brent, dass sie kein "Heim-Muttchen" ist, wenngleich sich Davis nicht gerade mit Ruhm bekleckert bei ihrer Arbeit. ich denke da nur an die Szenen an den Hausbrand, wo sie schildert, wie lieblich das lodernde Feuer doch war, anstatt über die Fakten zu berichten, was ihren Chef fast um den Verstand brachte Grinsen

Besonders gut hatte mir auch Roscoe Karns gefallen, der Brents Fotograf gespielt hatte, er hatte die besten und flottesten Sprüche in dem Film. Klasse auch sein Streit mit den beiden Bullen, die "seinen" Wagen abschleppen wollten und er dabei in einen Gulli fällt Grinsen

Übrigens....wenn ein Blinder den Film gesehen hätte, hätte er geglaubt, dass Don Johnson und David Hasselhoff die Hauptrollen gespielt hätten, denn Brent hatte Johnsons Stammsprecher Reent Reins als Sprecher und Roscoe Karns  hatte Hasselhoffs Stammstimme Andreas von der Meden....war schon ganz witzig irgendwie Grinsen

Klasse auch gegen Ende die unterschiedlichen Meldungen beider Blätter. Die eine verkündete den Schuldspruch des Angeklagten und die andere genau das Gegenteil....totlachen

Mir hatte der Film sehr gut gefallen.
Spoiler  :
Die Davis schaffte es in der sprichwörtlich letzten Sekunde natürlich den Sieg davonzutragen...natürlich wurde gehiratet - aber beide blieben in ihrem Job und arbeiten nun fürs selbe Blatt zwinkern

Der Film bekommt von mir Sehr guter Film/Serie, ganz nahe an den fünften Happy

Gespeichert

wbohm
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6588


#DontKillSeanBean




« Antworten #2 am: 06. August 2014, 13:16:07 »

Ja, eine schöne leichte Komödie mit Bette  Freuen

George Brent spielte einen ziemlich arroganten Reporter. Einmal hat er Bette doch tatsächlich in einer hochgefährlichen Situation allein gelassen (als er draussen am Fenster mit dem Fotografen stand) nur weil er schneller sein wollte.

 Sehr guter Film/Serie
Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 66504


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 06. August 2014, 13:47:11 »

Brent hatte Davis mehrere Mal kompromitiert, und sie möglichst aus Gesprächen mit Infogebern immer aussen vor gelassen - ziemlich fies von ihm! Und dann hat er sie mehrfach auflaufen lassen. Schön, dass Davis ihn am Ende quasi den Stinkefinger zeigen konnte Grinsen
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS