ROBERT URICH FANBOARD
20. Januar 2020, 12:28:06 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Umfrage
Frage: Welche Version von Jesse Stone hat euch am besten gefallen?
Tom Selleck als Jesse Stone - 2 (100%)
Jesse Stone aus den Romanen von RBP - 0 (0%)
Jesse Stone aus den Sunny Randall-Romanen - 0 (0%)
Jesse Stone von Michael Brandman - 0 (0%)
Jesse Stone von Reed Farrel Coleman - 0 (0%)
Stimmen insgesamt: 2

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Welchen Jesse mögt ihr am meisten?  (Gelesen 39 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7982


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« am: 03. Januar 2020, 21:19:39 »

Hier das gleiche wie bei Molly.

Welchen Jesse Stone mochtet ihr am meisten? Es darf jeder abstimmen der zumindest zwei verschiedene Jesse's kennt.

Bei mir auf Platz 1, Tom Selleck. Auch wenn die Altersangaben nicht passen und einiges generell nicht mit den Roman-Charakteren übereinstimmt, ohne Tom hätte ich womöglich nie die Romane gelesen. Er ist mir am sympathischten von allen Jesse's, überzeugender kann man den Charakter nicht spielen.

Auf Platz zwei der Brandman'sche Jesse. Seine Version ist dem TV Charakter am ähnlichsten, aber auch kein Wunder da Brandman bei den Filmen involviert war und ist. Gut fand ich auch dass er auf die vielen 'he said' und 'she said' verzichtet hat.

Einen ehrenvollen dritten Rang hat der Original-Jesse von Robert B. Parker. Die Erzählperspektive fand ich anfangs noch gewöhnungsbedürftig, aber ich habe die Figur durch die tollen Dialoge richtig liebgewonnen.

Weiter hinten, aber immer noch positiv, der Jesse von Reed Farrel Coleman. Einzig, diese ellenlangen Gedanken die Jesse über mehrere Kapitel beschäftigen, find ich nicht sozu interessant.

Weniger mochte ich den Jesse aus dem Randall-Roman, weil er da zu viel Platz eingenommen hat. Der Roman ist super, aber dieses “Verliebt-sein und er ist der perfelte Partner“ seitens von Sunny muss einem nicht gefallen, vor allem wenn man weiß wie die Beziehung endet.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3675



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 04. Januar 2020, 20:43:34 »

Was soll ich sagen, lassen wir doch den Schöpfer Robert B. Parker selbst sprechen: "Tom nailed the character".
Dem ist echt nichts hinzuzufügen (`nuff said).
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7982


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 05. Januar 2020, 01:01:49 »

Word! Besser kann man es nicht erläutern.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3675



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 05. Januar 2020, 12:35:19 »

Finde ich auch fröhlich!
Hast Du gewusst, dass die Planungen zu einem zehnten Jesse Stone Film bereits sehr weit gediehen waren, aus unerklärlichen Gründen aber nie mit den Dreharbeiten begonnen wurde?
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7982


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 05. Januar 2020, 13:55:58 »

Ja, das wusste ich. Meine, sogar was dazu geschrieben zu haben, kann mich aber auch irren.

Schade, dass es wohl nicht mehr dazu kommen wird. Fand die Filme immer stark und bin oft zufällig beim Zappen auf ZDF neo hängengeblieben, obwohl ich die meisten Filme schon auswendig kenne. Aber ich finde, die kann man immer schauen.  fröhlich
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3675



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 11. Januar 2020, 19:45:01 »

Finde ich auch, gezielt habe ich sie inzwischen schon viermal gesehen, aber wenn ich durch Zufall in einen Film hineinschalte, schaue ich ihn meistens auch noch weiter.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7982


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 11. Januar 2020, 21:52:08 »

Einen kompletten Run der Filme in chronologischer Reihenfolge habe ich erst einmal gemacht, muss ich leider zugeben. Aber einzeln habe ich die meisten, wenn man die beiden neueren weg lässt, bestimmt schon 5 mal geschaut. Stone Cold ist bei den Filmen, wie auch bei den Romanen, ja nach wie vor mein Favorit.

OT: Laut Brandman gibt es folgende Versionen von Jesse Stone:

I submit there are five different Jesse Stones: Bob’s, which to my mind is the best.  Joan’s.  Mine.  Bob’s editor’s.  Mine and Tom’s.  And now Reed Coleman’s.

Quelle: http://suspensemagazine.com/blog2/2019/05/06/a-conversation-with-michael-brandman-author-of-wild-card/
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3675



Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 12. Januar 2020, 12:40:41 »

Interessante Sichtweise von Mr. Brandman, hat was.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7982


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 12. Januar 2020, 18:07:01 »

Habe mir das Interview eben erst in voller Länge durchgelesen und fand die Antworten von Brandman richtig stark. Er ging sehr ausführlich auf die Fragen ein und erzählte sogar, warum er damals die Reihe nicht fortgeführt hat, nach Joan's Tod. Das Parker damals geweint hat, vor lauter Freude an der Verfilmung wusste ich bis dato auch noch nicht. Sehr lesenswert!

Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3675



Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 14. Januar 2020, 18:19:21 »

Das ist allerdings interessant, Parker war ja von den Verfilmungen seiner Werke üblicherweise nicht so angetan, von daher ist seine Reaktion umso bemerkenswerter.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7982


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #10 am: 15. Januar 2020, 21:51:41 »

Hat mich auch erstaunt, ich hätte früher gedacht, das der Altersunterschied zwischen dem Schauspieler und der Romanfigur ihm nicht so gefallen haben könnte. Aber nun wissen wir ja bescheid.

Jetzt wo Brandman die verschiedenen Jesse's aufgelistet hat, bin ich natürlich gespannt auf Lupica's Version. Kaum zu glauben dass die Reihe nun schon vier verschiedene Autoren hat.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3675



Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 18. Januar 2020, 18:48:52 »

Ja, es hat mich auch immer gewundert, dass die Reihe immer so einen Zuspruch hatte, obwohl man eben gar nicht so viel von Jesse erfährt.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7982


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #12 am: 19. Januar 2020, 08:56:49 »

Lupica ist derzeit auch mit die beste Wahl die man treffen konnte. Mir hat der Randall-Roman schon gut gefallen, weildas ich bei ihm das Gefühl hatte, das er am nächsten bei Bob lag, was den Schreibstil betrifft, ohne ihn aber zu kopieren. Zudem ist er ja auch Baseball-Experte, das kann der Reihe nur gut tun, wenn man dadurch mehr über Jesse's sportliche Vergangenheit erfährt.

Freue mich jedenfalls riesig, dass es weiter geht.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3675



Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 19. Januar 2020, 18:42:57 »

Ja, finde es auch beruhigend zu wissen, dass da noch etwas kommt.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS