CI-5: DIE PROFIS FANBOARD
Dezember 11, 2018, 04:25:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: 1 2 3 [4]
  Drucken  
Autor Thema: 39. Liebe ist kein Alibi (Involvement) (Staffel 3, Episode 13)  (Gelesen 2758 mal)
andy65
Detective Inspector
***
Offline Offline

Beiträge: 663



« Antworten #45 am: April 21, 2008, 10:14:41 »

Andererseits blieb ihm an der Stelle (nachspionieren) wohl auch keine andere Wahl, entweder er macht es selber - oder Cowley htte jemand anders losgeschickt
Gespeichert
Bea
Vollwertiger CI-5 Agent
****
Offline Offline

Beiträge: 4195


Eye of the Tiger!


« Antworten #46 am: April 21, 2008, 10:55:07 »

Bei einem derart verantwortungsvollen Job kann sich Ray nicht gegen seinen Beruf stellen und fr eine Frau, die er so kurz kennt, alles hinwerfen. Ausserdem bringt sein Agentenleben eine bermige Vorsicht und ein Misstrauen Jedem gegenber, mit sich. Das kann auch ein Verliebtsein wohl nicht einfach unterdrcken.
Gespeichert

Though this be madness, yet there's method in't.
Kroni
Moderator
Ausbilder beim CI-5
**
Offline Offline

Beiträge: 5833


Readiness Is All


« Antworten #47 am: April 22, 2008, 05:38:07 »

Da Anne zum Kreis der Verdchtigen zhlte, hatte Doyle keine andere Wahl, als ihr hinterher zu spionieren. Er hat sich wahrscheinlich gedacht, dass er es lieber selber macht, als diese Aufgabe irgend einem Anderen zu berlassen.
Irgendwie wollte er ja auch selber Klarheit....er htte keine Ruhe gefunden, wenn er einfach so getn htte, als wre nichts gewesen.....dafr ist viel zu tief mit seinem Beruf verwurzelt!  [4]
Aber das hat Anne nun mal leider anders gesehen!!
Meines Erachtens aber durchaus realistisch.....ein Agent ist nun mal nicht geeignet als "Nine-to-Five"-Ehemann"  [11]
Gespeichert

If You Can`t Stand The Heat, Get Out Of The Kitchen!!
Capt. Peter Skellen
Detective Inspector
***
Offline Offline

Beiträge: 797


Bodies Bruder!


« Antworten #48 am: April 22, 2008, 07:44:35 »

.......totzdem irgendwie traurig.....einsame Wlfe! [6]
Das kann doch nicht alles sein..........auch wenn man
einen verantwortungsvollen Job hat..............das
musste vielleicht auch Ray gedacht haben!

Toll fand ich seinen Blick, als er am Schreibtisch erwischt
worden ist beim Briefe durchsehen!
Gespeichert

Wer wagt gewinnt!
Kroni
Moderator
Ausbilder beim CI-5
**
Offline Offline

Beiträge: 5833


Readiness Is All


« Antworten #49 am: April 22, 2008, 08:41:25 »

Diese Szene war brigens meiner Meinung nach absolut voraussehbar!  [1]  [1]
Die klassische "Ich hab da noch was vergessen"-Szene.....*gg*

Traurig ist das schon....aber die meisten Beziehungen von Menschen, die in erster Linie fr ihren Job leben, stehen auf wackligen Beinen.....und wenn der Job dann noch so unvorhersehbar, gefhrlich und zeitlich absolut ungeregelt ist, dann ist fr traute Zweisamkeit kein Platz!  [3]
Gespeichert

If You Can`t Stand The Heat, Get Out Of The Kitchen!!
Juliet
Sparingspartner für Bodie & Doyle
***
Offline Offline

Beiträge: 1224


Doyles Kopfkissenwärmer ;-)


« Antworten #50 am: April 22, 2008, 08:58:23 »

Naja, nicht nur Menschen mit solchen Berufen wie unsere Jungs haben solche Probleme. Auch Menschen mit verschiedenen Nationalitten, da knnte man auch sagen, das Liebe eben kein Alibi ist.

Jap! Back....

Mal abgesehen von der Folge, wie Bodie hinter Ray hergerannt ist. Da wsste ich zu gerne was er zu ihm gesagt hat. Und Ann ist sicher eine hbsche Frau, aber jedesmal wenn ich ihr Make-up sehe, schreit es in mir.  [13] Vorallem der Lippenstift finde ich einfach nur grausam. Zu solchen Lippen nimmt man keinen dunklen Lippenstift!!!!  [13]  [13]
Gespeichert

I am what I am!
Netti5472
Cowley's Fußabtreter
**
Offline Offline

Beiträge: 580



« Antworten #51 am: April 23, 2008, 06:05:50 »

Wo du berall hinschaust juliet.
Gespeichert
Bodie
Administrator / CI-5 CHEF
Vollwertiger CI-5 Agent
**
Offline Offline

Beiträge: 4118


aka Dan Tanna Spenser


WWW
« Antworten #52 am: April 13, 2018, 08:46:30 »

Bekannte Gaststars: William Russell ("Doctor Who") (als Charles Holly), Patricia Hodge ("Rumpole von Old Bailey") (als Ann Holly), Peter Burton ("U.F.O.") (als Conroy)

Ein Drogendealer flüchtet vor Bodie und Doyle in ein Mietshaus, wo die beiden ihn stellen können. Dabei beobachtet Ann Holly  die Tat und Doyle konnte sie gerade noch aus der Schußlinie stoßen. Doyle fand sofort Gefallen an ihr und kam wenig später zu ihr zurück um sich nach ihren Befinden zu erkundigen. Dort stiess er auf starfke Ablehnung, sie nannte ihn einen Killer und sie hiess seinem Job nicht gut. Doch allmähnlich baute sie die Antisympathie bei ihr ab und merkte, das ray eigentlich ein ganz lieber und vor allem sensibler Kerl ist.  Ray beschliesst, dieses Kennenlernen zu vertiefen.

Währenddessen ger#t Do<les Informant Benny in eine schwierige Situation, bei der er schwer verletzt wurde und im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Doyle nahm das sehr mit, da er Benny sehr mochte und er immer zuverlässig war. Seine letzten Worte "Jumbo" oder "Dumbo" und "Der Weihnachtsmann" konnte Cowley von ihm entlocken, bevor er starb.  Cowley meinte mitfühlend zu Doyle, dass er für Benny einen Kranz zu Beerdidung schicken wird...für Ray ein schwacher Trost!

Doyle flüchtet sich immer mehr in die Beziehung mit Ann und für beide wurde die ganze Sache sogar immer ernster - so ernst, wie es Doyle zuvor noch mit keiner Frau war. So ernst, dass, als Cowley die beiden dei Doyle erwischte, als er ihm die Todesnachricht von Benny überbrachte, beschloß, Ann zu überprüfen. Bodie war darüber erstaunt und Cowley meinte "Hier bei mir gibt es keine Heirat ohne meine Erlaubnis - ich muzß den Ehepartner erst auf Herz und Nieren überprüfen"!. Bodie schaute ganz erschrpocken und Cowley meinte "Naja, Bodie - auf sie wird sowas ja nie zutreffen - sie werden doch gewiss nie heiraten, hab ich recht?"  totlachen Dann meinte Cowley noch "Wenn Ann in Ordnung ist, bin ich zufrieden und werde Doyle gütig lächelend zum Altar führen" Bodie gnickerte und meinte "Das will ich sehen, wie Sie aussehen, wenn sie mal gütig lächeln!" Cowley schaute Bodie daraufhin grimmig an!  totlachen totlachen

Bodie suchte Doyle auf, der jedoch Ann erwartete. Bodie klopfte an die Tür

Doyle: Komm rein, mein Liebling
Bodie: Ich fliege in deine Arme, Geliebter!"  totlachen totlachen totlachen
Doyle: Oh eh...ich hatte Ann erwartet
Grinsen

Dann schnüffelte Bodie an Doyle herum und meinte "Sag mal...was stinkt denn hier so? Hast du neuerdings eine Katze?" totlachen Und Doyle "Das ist mein After Shave, du Blödmann!"  totlachen Und dann pflanzte sich Bodie in Doyles Couch, wo Doyle zuvor verlegen einen Strauss Blumen hinter den Kissen versteckt hatte, damit Bodie die nicht findet und seine dummen Witze machen kann....die Blumen waren natürlich hin und Bodie meinte "Donnerwetter, das ist dir ja richtig ernst mit ihr, was?" Grinsen

Ann teilte Doyle währenddessen mit, dass sie arbeitsmäßig ein tolles Job-Angebot aus dem Ausland bekommen hat, was sie gerne annehmen möchte - was gleichzeitig das Aus ihrer Beziehung bedeuten könnte. Doyle verstand sie, dennoch war er ziemlich frustriert darüber.

Cowley bestellte Doyle zu sich. Cowley und Bodie hatten herausbekommen, wer Anns Vater ist:; Der berüchtigte Drogenbaron Charles Holly! Und nun ergab es einen Sinn, wieso der Drogendealer ausgerechnet in Ann Haus und ihrer Etage war. Doyle flippte aus...wollte nichts davon wissen und drohte sogar mit Kündigung! Doch Cowley merkte, dass man in diesem Zustand mit Doyle nicht reden kann und suspendierte ihn. Doyle warf Cowley seine Marke und seine Waffe auf den Schreibtisch und sah Bodie böse an....Bodie hatte ihn beschattet....schöner Freund!

Bodie wollte die Sache mit Doyle geradebügeln und Bodie wollte, dass Doyle die Sache sachlich betrachtet, da pfefferte Doyle ihn eine...Bodie nahms jedoch mit Humor Grinsen

Doyle wußte, dass er Ann aushorchen muß - ob er will oder nicht! Früher oder später erfährt sie es eh, dass der CI5 gegen sie ermittelt...und dann wird sie sofort wissen, dass Ray dahintersteckt - auch wenn er es nicht war.  Ann wollte Zutaten für einen Bananenlikör holen - Doyle berichtigte ihre Rechtschreibung, dass man Bananen mit 3 "N" schreibt...und sie wußte es nicht....was ich sehr witzig fand, denn sie ist von Beruf Lektorin und liesst Romane und andere Bücher über und korrigiert diese....wenn wie noch nichtmal weiß, wie man Bananen schreibt...na dann gute Nacht!  totlachen totlachen

Cowley und Bodie ermittelten, dass Ann über die Taten ihres Vater nichts weiß - dennoch haben sie eine heiße Spur entdeckt, um ihren Vater zur Strecke zu bringen. Der Trick mit 2 Flugzeugen, die eine fliegt paralell unter dem radr und hat die Drogen an Bord. Bodie, Cowley, Bodies vorübergehender neuer und vor allem nerviger Partner wollten ihn zur Strecke bringen - auch Doyle kam hin, der nun eingesehen hat, dass Anns Vater ein Böser ist und er Ann vor ihm schützen will.

Dem CI5 gelang es, Holly und seine Leute hochzunehmen . Doch beim Verhör von Charles Holly kam Ann zufällig dazu und lauschte an der Tür - und fand heraus, dass Ray gegen ihren Vater ermittelte. Für diesen Vertrauensbruch machte sie mit Ray sofort Schluß - sagte ihm noch, als er ihr hinterherlief, dass es nie klappen könnte, weil Ray einfach nicht von seinem Job loslassen kann....

Ray war am Boden zerstört. Bodie kam dazu und versuchte seinen Freund aufzumuntern - und lud ihm zu einem Drink ein....schöne Geste unter Freunden Happy

In meinen Augen eine wirklich tolle Folge, ein richtig schönes Staffelfinale! Nun hat Doyle ertsmal zeit,  über Ann hinwegzukommen . bis es mit Staffel 4 weitergeht (was für mich ja schon am Montag sein wird) Grinsen

genialer Film / Episode
Gespeichert

Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN 
http://tvparadies.net/fs_forum/index.php?topic=7704.msg104742#new

***SPENSER***
Seiten: 1 2 3 [4]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/ci_5 (Das Profis Fanboard - Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 22 Zugriffen.