NOSTALGIE CRIME BOARD
21. September 2018, 06:40:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  

NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: James Bond 25  (Gelesen 408 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50018


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 30. Juli 2017, 23:49:52 »

In diesem Thread sammeln wir alle News zum nächsten James Bond Film. Der Film selbst könnte wohl "Shatterhand" heißen....nicht zu verwechseln mit dem Karl-May-Helden Grinsen

Gerüchten zufolge soll der von Raymond Benson geschriebene Roman "Never Dream Of Dying" verfilmt werden. Benson ist ja derzeit auch der aktuelle Autor der James-Bond-Romane

Das wäre dieser Roman:

Hier der Bericht:

Gespeichert

Jesse
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4810




« Antworten #1 am: 31. Juli 2017, 11:48:37 »

Zitat
Der 25. James-Bond-Film soll am 8. November 2019 in den US-amerikanischen Kinos starten. Das kündigten die Produktionsfirmen Metro-Goldwyn-Mayer und Eon Productions an. In Großbritannien und dem Rest der Welt solle der Film "traditionell etwas früher starten", hieß es.

Ob Daniel Craig zum fünften Mal die Rolle des berühmten Geheimagenten spielt, wurde zunächst nicht bekannt. Über seine Zukunft als 007 wird seit längerem spekuliert.

Mit dem Drehbuch wurden erneut Neal Purvis und Robert Wade beauftragt, die unter anderem für die Bond-Abenteuer "Casino Royale", "Ein Quantum Trost", "Skyfall" und zuletzt "Spectre" verantwortlich zeichneten. In allen vier Filmen spielte Craig die Hauptrolle. Weitere Details zu Besetzung, Regie und Produktion sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden, hieß es.

(Quelle: http://www.n-tv.de/leute/Starttermin-fuer-neuen-James-Bond-steht-article19952174.html)

Wobei sich die Sache mit Daniel Craig als Bond-Darsteller mittlerweile geklärt hat! Freuen (siehe hier)
« Letzte Änderung: 31. Juli 2017, 11:50:55 von Jesse » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50018


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #2 am: 20. Februar 2018, 16:17:04 »

Gibts eigentlich schon neue Infos? Der Dreh sollte doch wohl schon laufen, oder?
Gespeichert

Jesse
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4810




« Antworten #3 am: 26. Februar 2018, 09:36:36 »

Viel basiert noch auf Gerüchten:

Zitat
Im Internet kursiert derzeit der Titel „Shatterhand“ für James Bond Teil 25. Ob das wirklich der endgültige Name wird, ist unklar. Angeblich basiert die Handlung des Films aber zumindest teilweise auf dem Roman „Never Dream Of Dying“ vom US-Autor Raymond Benson, der auch die Vorlagen zu „Der Morgen stirbt nie“, „Stirb an einem anderen Tag“ und „Die Welt ist nicht genug“ schrieb.

In dem Buch bekämpft Bond ein blindes, kriminelles Genie, das hinter der Verbrecher-Organisation „Union“ steht. Die Handlung beginnt in Südfrankreich, wo eine Polizeirazzia zu zahlreichen unschuldigen Todesopfern führt. Einer der Toten führt Bond auf die Spur der Kriminellen.

Wie man es nicht anders von 007 kennt, beginnt er eine Affäre – und zwar mit einem Filmstar, deren Mann zur „Union“ gehört. Im Verlauf der Handlung erlebt Bond ein Unterwasser-Abenteuer, das er fast nicht überlebt, legt einen Zwischenstopp auf Korsika ein, trifft einen alten Bekannten – und ganz am Schluss den blinden Superschurken.

Inwieweit diese Ideen im endgültigen Film auftauchen, ist im Moment noch nicht klar. Ein anderes Gerücht besagt nämlich, dass der neue Bond stattdessen ein waschechter Revenge-Movie im Stil von „96 Hours – Taken“ werden soll. Demzufolge ist James Bond am Anfang des Films verheiratet und nicht mehr im Dienst. Allerdings wird seine Frau getötet und Bond muss noch einmal zurückkehren, um Rache für ihren Tod zu nehmen.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50018


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #4 am: 26. Februar 2018, 15:36:22 »

Hm....naja, dann mal sehen, was draus wird...
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50018


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 17. Juni 2018, 23:47:34 »

Der Kinostart wird sich wohl nochmals verschieben....
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50018


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #6 am: 23. August 2018, 03:01:59 »

Regisseur Danny Boyle warf das Handtuch! Nächster James Bond Film ohne Regisseur

Wie der offizielle James Bond Twitter Account vermelden ließ, ist der neuste Teil des Bond Franchise ohne Regisseur.
Nach mehreren kreativen Differenzen zwischen Regisseur Danny Boyle und dem Studio MGM, sowie EON Productions, hat der Boyle das Handtuch geworfen und das Projekt verlassen.

Wer die Nachfolge antreten wird ist noch fraglich, aber eine Rückkehr von Sam Mendes Aug dem Regiestuhl scheint ausgeschlossen, da dieser bekannt gab, mit Bond fertig zu sein. Positiv ist jedoch, dass man das Drehbuch von Boyles langjährigen Freund und Kollegen John Hodges (Trainspotting, The Beach) trotz alledem weiterhin verwenden werde.

Die Dreharbeiten sollten Anfang Dezember beginnen. Ob sich diese nun verschieben und der geplante Kinostart im Oktober 2019 in Gefahr ist, bleibt abzuwarten.

Quelle: Film & Feder
Gespeichert

TheManFromUncle
Kadett
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 710


The Man From U.N.C.L.E.


E-Mail

« Antworten #7 am: 24. August 2018, 01:16:08 »

Das sind noch gut über 1 Jahr, eine lange Zeit noch !  Unentschlossen

Dafür war das andere Agentenfrancise "Mission Impossible" mit ihrem neuesten Ableger "Fallout" wieder mal schneller dabei !
M:I Rogue Nation und Specte waren 2015 mit dem Unterschied von 3 Monaten ja ziemlich Zeitgleich !
Gespeichert

Großer Fan alter Agentenserien und Filme der 60s, 70s, 80s & 90s
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50018


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #8 am: 24. August 2018, 10:01:42 »

Naja, nicht so wirklich "lange Zeit". Einen Bond-Film zu drehen dauert immer mehrere Monate. Das ist ja auch der grund, warum es sich jecer Schauspieler immer gut überlegen muß, weil er meist in so einem jahr kaum was anderes annehmen kann.
Gespeichert

TheManFromUncle
Kadett
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 710


The Man From U.N.C.L.E.


E-Mail

« Antworten #9 am: 24. August 2018, 16:59:52 »

Ja das spielt durchaus auch eine Rolle sicher, aber fast 4 Jahre dazwischen ist für mich schon lange !
Gespeichert

Großer Fan alter Agentenserien und Filme der 60s, 70s, 80s & 90s
Seth
Chef Moderator
Corporal
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2918



« Antworten #10 am: 20. September 2018, 13:01:55 »

Neuer Regisseur wurde gefunden:

Cary Joji Fukunaga (Beasts of No Nation, True Detective) wird Regie bei James Bond 25 übernehmen.

Außerdem wurde der Kinostart auf 14.02.2020 nach hinten verschoben.

Weitere Infos:
Klick mich
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50018


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #11 am: 20. September 2018, 14:40:49 »

Naja klat, dass er verschiben wird. der neue Regissseur muß sich auch erstmal vertraut machen mit all dem, was bisher für den Film passiert ist und wird ggf. auch hier und da was ändern.

Der neue Regisseur sagt mir nun jetzt überhaupt nichts! Aber das muß nichts heißen, bei Regisseuren bin ich auch nicht so bewandert.

EDIT: Wieso hat TheManfromUNCLE den Film eigentlich schon bewertet, wo der noch nichtmal abgedreht ist Huch
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS