NOSTALGIE CRIME BOARD
25. November 2017, 04:44:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB Gewinnspiel
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Umfrage
Frage: Wie fandet ihr Klaus Kinski?
Sehr gut - Der beste Wallace-Bösewicht! - 1 (11.1%)
Als Schauspieler gut, als Mensch eine Niete - 4 (44.4%)
Ich fand ihn immer ganz gut - 0 (0%)
Ganz OK - 0 (0%)
Ich mochte ihn nicht - 4 (44.4%)
Ich kenne ihn nicht - 0 (0%)
Stimmen insgesamt: 9

Seiten: 1 [2]
  Drucken  
Autor Thema: Klaus Kinski  (Gelesen 1582 mal)
holly
Kadett
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 754



E-Mail

« Antworten #15 am: 07. August 2013, 10:10:55 »

ich fand ihn als schauspieler nicht beeindruckend-immer die gleiche irre visage-und häßlich war er auch-doch ob er ein "schwein"war vermag man kaum zu beurteilen-ich kannte ihn nicht persönlich-und das was in talkshows so abläuft ist zu 90% "fake"(eine freundin war bei ina müller eingeladen und lachte und feierte in der sendung-wie die besten freundinnen-dann fragte ich sie später:wie fandest du ina müller-darauf meine bekannte-ein dummes stück scheiße!!das zur wahrheit im TV).die tochter will mit ihrem buch nur geld und mediale präsenz-hätte sie wirklich probleme wär sie damit beim analytiker und nicht beim völlig unfähigen lanz in der talkshow...
Gespeichert
wbohm
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6547


#DontKillSeanBean



« Antworten #16 am: 07. August 2013, 12:01:55 »

Du schreibst, dass du Kinski nicht persönlich kennst (wohl keiner von uns ) und du dir daraufhin kein Urteil über ihn erlauben kannst. aber seine Tochter Pola scheinst du ja ganz genau zu kennen, wenn du genau weißt, dass es ihr nur ums Geld geht und sie überhaupt keine Hilfe bekommt (bzw bekam). Klar will sie über ihr Buch reden, das macht ja jeder andere Prominente auch gern.  ABer mal ehrlich: Den eigenen Vater nach seinem Tod völlig grundlos so etwas abscheulichen anzuklagen, nur um Geld zu scheffeln. Das kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass sie selbst so ein "Schwein" wie ihr Vater sein soll.

Und Talkshows heute und vor über 30 Jahren (als Kinski seine Ausraster hatte) sind zwei völlig verschiedene Schuhe.
Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
holly
Kadett
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 754



E-Mail

« Antworten #17 am: 07. August 2013, 12:41:52 »

sie ist nicht die erste die so ein enthüllungs-machwerk abliefert...schon die töchter von bette davis,joan crawford und marlene dietrich schrieben über ihre entsetzlichen mütter...
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44576


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #18 am: 07. August 2013, 12:55:03 »

sie ist nicht die erste die so ein enthüllungs-machwerk abliefert...schon die töchter von bette davis,joan crawford und marlene dietrich schrieben über ihre entsetzlichen mütter...

Auch Stephen Bogart....wenn ich mich erinnere...lange her, wo ich seine Bio über seinen Vater gelesen hatte....
Gespeichert

wbohm
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6547


#DontKillSeanBean



« Antworten #19 am: 07. August 2013, 13:12:59 »

sie ist nicht die erste die so ein enthüllungs-machwerk abliefert...schon die töchter von bette davis,joan crawford und marlene dietrich schrieben über ihre entsetzlichen mütter...

Und was willst du mir damit sagen?

Etwa, dass es bei den oben genannten Dreien um fälschliche Behauptungen über ihre Mütter ging (bzw bei Joan Crawford war es ja ihre Adoptiv Tochter) und das das dann auch automatisch bei dem Buch von Pola Kinski so sein muß?  Das Wort "Machwerk" impliziert ja schon sowas.

Oder das die oben genannten Drei nur Geld damit verdienen wollten? Klar, geht es auch ums Geld, dass bestreite ich ja garnicht. Gerade bei Joan Crawford wurde das Buch ihrer Adoptiv Tochter ja auch noch verfilmt "Meine liebe Rabenmutter" mit Faye Dunaway in der Hauptrolle. Da ist ja dann doppelt Geld geflossen. Und hier ist es ja auch so, dass der Adoptiv-Bruder ihr Recht gibt, aber die anderen Adoptiv Töchter ganz was anderes behaupten. (Eine Art "Cinderella Effekt" wenn ich es mal unpsychologisch so nennen darf).  Schauspielerkollegen von Crawford behaupten einmal, dass sie ganz anders war als im Buch, andere wiederum bestätigen, dass sie tatsächlich so gewesen sein soll.

Wie gesagt, nur weil es bei den Dreien eventuell andere Gründe gab, die Bücher zu schreiben, kann man daraufhin nicht automatisch auch das Buch von Pola Kinski so bewerten. Ist nur meine Meinung.
Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Jaime
Corporal
**
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3266





« Antworten #20 am: 06. März 2015, 00:58:21 »

Klaus Kinski mochte ich nie. Der hat schon von vorn herein so einen unsympathischen Eindruck gemacht. Als Bösewicht in seinen Filmen mochte er ja durch gehen, aber im Dunkeln hätte ich ihm nicht gerne begegnen wollen.  Hinterlistig
Gespeichert
bernardo
Polizeilicher Berater

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 210





« Antworten #21 am: 06. Juli 2017, 20:42:34 »

Als Schauspieler gut, als Mensch eine Niete. Als Schauspieler war er - das muß wohl jeder anerkennen, ein absolutes Genie! Vielleicht lag es auch daran, dass er ein Sozoipath war, dass er so genial spielen konnte. Mensch hätte ich ihn lieber nichtmal im Mondschein begegnet. Und was seine Töchter über ihn erzählen unterstreicht seine Widerlichkeit.
Gespeichert
Jim Rockford
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1227


Best of Private Detectives


E-Mail

« Antworten #22 am: 01. August 2017, 23:32:50 »

Treffender kann man es wirklich nicht ausdrücken: Als Schauspieler gut, als Mensch eine Niete
Gespeichert

"Hallo, hier Jim Rockford - bitte ihren Namen, Rufnummer und ihre Nachricht...ich rufe zurck!
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS