NOSTALGIE CRIME BOARD
10. April 2020, 10:56:40 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Dick Tracy Meets Gruesome (USA, 1947) Boris Karloff, Lex Barker  (Gelesen 817 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59089


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 23. Juli 2014, 22:29:42 »

-Dieser Film wurde in Deutschland nie ausgestrahlt -



Just out of jail, Gruesome goes to the Hangman's Knot saloon, where his old crime crony Melody is now playing piano. Gruesome takes him to a plastics manufacturer, where X-Ray and a mysterious mastermind are in possession of a secret formula and hatching a sinister plot.

Ignoring a warning not to touch anything, Gruesome sniffs a nerve gas that paralyzes him. He appears to be dead and is taken to the city morgue.

Dick Tracy is at headquarters speaking with college professor Dr. Tomic, a scientist who suspects someone has been following him. At the morgue, Tracy's sidekick Pat has his back turned when Gruesome wakes up and knocks him out. Pat describes him to Tracy as looking a lot like the actor Boris Karloff.

At a bank where Tess Trueheart happens to be, Gruesome and Melody use the nerve gas to incapacitate the customers and security guard. They rob the place of more than $100,000 and shoot a cop on the sidewalk before Tracy and his men arrive. Gruesome demands half of the loot from X-Ray .... or else.

Tracy tries to learn the secret of the formula from Dr. Tomic's top assistant, Professor Learned, before going after Gruesome and his gang. It all ends in a shootout, with Gruesome shot by Tracy, and then back at headquarters, where Tracy ends up frozen by nerve gas just as he's about to kiss Tess.

Schauspieler: Boris Karloff, Dan Byrd, Lex Barker

http://www.imdb.com/title/tt0039320/?ref_=fn_al_tt_1


Lex Barker spielt eine superkleine Rolle als Krankenwagenfahrer

« Letzte Änderung: 28. Februar 2015, 00:25:51 von Dan Tanna » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59089


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 23. Juli 2014, 22:30:33 »

Den ganzen Film zum Anschauen Happy
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=EP3BPR3-TJ0" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=EP3BPR3-TJ0</a>
Gespeichert

Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4407



« Antworten #2 am: 04. November 2018, 18:32:11 »

Dieser Film ist eigentlich der vierte Kinofilm der Dick Tracy-Reihe.

Folgende Verfilmungen gibt es mit Ralph Byrd (mit zwei Ausnahmen) in der Hauptrolle:
1937: Dick Tracy (15-tlg. Serial)
1938: Dick Tracy Returns (15-tl.g Serial)
1939: Dick Tracy's G-Men (15-tlg. Serial)
1941: Dick Tracy vs. Crim Inc. (15-tlg. Serial)
1945: Dick Tracy (Kinofilm mit Morgan Conway)
1946: Dick Tracy vs. Cueball (Kinofilm mit Morgan Conway)
1947: Dick Tracy's Dilemma (Kinofilm)
1947: Dick Tracy meets Gruesome (Kinofilm)
1950: Dick Tracy (TV-Serie)

Spätere Verfilmungen sind mit anderen Darstellern. Wäre auch anders schwierig geworden, da Ralph Byrd im Jahr 1952 im Alter von nur 43 Jahren verstarb.

Dies also zur Ausgangslage des Filmes. Dieser geht mit einer Spieldauer von 65 Minuten auch nur recht kurz. Es hat mir allerdings große Freude bereitet, diesen Film anzuschauen. Er bietet ganz klassische Detektiv-Polizeigeschichten kombiniert mit den - ich sag mal - Fähigkeiten, die so eine Vorlage als Comic Strip à la Flash oder Buck noch bieten kann gepaart mit dem Charakter eines Groschenromans.
Die Szene während des Bankraubes von Gruesome und seiner Gang war großartig gespielt - diese Szene für sich genommen hätte eine Fünf-Sterne-Wertung von mir bekommen. Die Idee des "Giftes" war unkonventionell, aber auch was "noch nicht gesehenes". Boris Karloff spielt die Rolle des Antagonisten Gruesome auch klasse (seine Szene als er auf der Totenbahre wieder aufwacht ist genial).
Interessant sind auch die Namen einiger Protagonisten: Dr. L.E. Thal (Dr. Lethal), Professor I.M. Learned (Prof. I'm Learned), und Dr. A. Tomic (Dr. Atomic).
Mir hat der Film - nach kurzer Eingewöhnungsphase - sehr gut gefallen und ich habe mir vorgenommen, eines Tages auch einmal die anderen Abenteuer von Dick Tracy anschauen zu wollen. Wann genau - das steht in den Sternen...
 Sehr guter Film/Serie

Zu Lex Barkers Rolle:
Lex Barkers Rolle als Fahrer des Krankenwagens ist mit seinem ersten Auftritt nach rund 56 Minuten (der Film dauert 65 Minuten) erst gegen Ende des Filmes dran. Allerdings darf er diesmal etwas aktiver werden und hat eine nette kleine Sprechrolle. Im Gegensatz zu seinen ersten Filmen eine große Steigerung, auch wenn der Auftritt immer noch eher klein ausfällt.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59089


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 04. November 2018, 20:45:43 »

Ja, Dick Tracy ist natürlich eine absolute Kultfigur Happy Ich kenne auch noch nicht soviel von ihm.

Ja, Lex seine Rolle beschränkt sich eher auf die Schlußminuten vom Film. Aber ich pflichte dir bei, auch sonst ein Film, der wirklich gut ist Happy
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS