NOSTALGIE CRIME BOARD
25. August 2019, 06:33:24 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Der letzte Mann (D, 1955)  (Gelesen 429 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55741


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 14. September 2014, 17:16:18 »

Der komplette Film zum Ansehen:

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=Mei0XEUYo64" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=Mei0XEUYo64</a>

Oberkellner Karl Knesebeck leitet praktisch das Kurhotel “Hövelmann”, seit die Besitzerin krank ist. Als sie stirbt, übernimmt ihr aalglatter Neffe Alwin den Chefposten. Niddy, die von Knesebeck väterlich umhegte Nichte der Verstorbenen, verliebt sich in den Tunichtgut. Da dieser sich von Knesebeck durchschaut fühlt, degradiert er ihn zur Aufsicht des Waschraumes. Dort trifft er eines Tages seinen alten Freund Claasen, den Besitzer einer ganzen Hotelkette. Kurzerhand kauft Claasen das “Hövelmann” auf. Vetter Alwin wird entmachtet, Karl Knesebeck zum Geschäftsführer ernannt. Jetzt haben die beiden Alten nur noch einen Wunsch – die Hochzeit zwischen Alwin und Niddy zu verhindern.
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS