ROBERT URICH FANBOARD
03. Dezember 2023, 21:12:38 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Konzerte  (Gelesen 149 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Seamus
Administrator
Dan Tanna's Wagenwäscher
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10114



Profil anzeigen WWW
« am: 19. Oktober 2022, 15:20:22 »

Hier mal ein allgemeiner Thread wo wir uns über Konzerte und Festivals unterhalten können, die wir besucht haben oder noch vorhaben zu besuchen.

Ich war vor der Coronazeit ein eifriger Konzertbesucher. In meinem Leben habe ich seither bestimmt schon 4.000 Konzerte wenn nicht sogar mehr hinter mir. Zu meiner Azubi-Zeit bin ich sogar täglich von Konzert zu Festival und wieder Konzert gesprungen und hatte am Monatsende kein Geld mehr übrig. grins Ich war sozusagen ein Concerthopper und lauschte häufiger auch Bands zu, die ich gar nicht kannte, von denen ich dann später Fan wurde.

Gesehen habe ich bisher: Metallica, Iron Maiden, Megadeth, Motörhead, Rolling Stones, Dio, Ozzy Osbourne, Toto, Foreigner, Slayer, Candlemass, Saint Vitus (die Band die ich am häufigsten gesehen habe und meine Liebste ist), Explosions In The Sky, Alcest, Stratovarius, Helloween, Alice Cooper, Judas Priest, Uriah Heep uvm...

Das waren nur die, die mir besonders im Gedächtnis geblieben sind. Unvergesslich war die Zigarettenkippe, die Lemmy Kilmister auf mich geschmissen hat. Ich wollte danach mein Shirt (das ein Loch dadurch bekommen) hat, gar nicht mehr waschen, ahbe es dann aber doch getan. Toll waren auch die Jungs der schwedischen Band "Count Raven" mit denen ich nach dem Konzert eine Fressorgie bei einem Fast Food Laden hatte. Ozzy kann ich auch nicht vergessen, der mal meine Schulter berührt hat.

Aber leider kam Corona. Durch meinen Nebenjob habe ich als einer der wenigen Menschen trotzdem ein Konzert mit anhören können. Da die Philharmoniker zweimal im Jahr unsere Einrichtung besucht haben.

In diesem Jahr habe ich zwei Konzerte hinter mir. Einmal "In Extremo" auf der Burg in Esslingen am Neckar. Und "Iron Maiden" auf dem Cannstatter Wasen.
Im November freue ich mich dass ich eine absolute Lieblingsband von mir zum ersten Mal live sehen kann - Silverstein (in Stuttgart).  Freuen

Jetzt seid ihr dran. fröhlich
Gespeichert

Peter Berg (Spenser Confidential) on Marc Maron's Podcast:
"The books were all written by Ace Atkins. The author died in the seventies. The series has around 700 books in it."
Spenser
Administrator
Eispirat
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13839


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 19. Oktober 2022, 16:52:07 »

Ich war mein ganzes Leben lang nie wirklich der "Konzert-Typ" grins Keine Ahnung, wieso...liegt wohl auch mit daran, dass ich goße Menschenansammlungen nicht mag...

Ich war bisher nur auf 2 Konzerten: 1993 (??) in Bremen bei David Hasselhoff zusammen mit meiner Cousine und deren Freundin. war damals ein großer Fan von Knight Rider und Baywatch und "The Hoff" mal zu sehen, war für mich grund genug, und einige seiner Songs mochte ich damals auch..
Konzert 2 war schon ein anderes Kaliber: Das war in Hannover bei der "First Farewell Abschiedstournee" von Phil Collins, bis heute aus dem Popmusikgeschäft seit meiner Jugend meine Nummer 1. Da war ich zusammen mit Steffi , da es auch ihr Lieblingssänger ist. das Konzert war schon sagenhaft...wir waren in Hannover gewesen in eine großen Halle.

Das wars dann auch...wobei ich wie ihr ja wisst, eh am liebsten County höre und da sind Konzerte in deutschland sehr wenig und wenn, dann sind sie am Arsch der Welt in Deutschland grins Habs immer bedauert, dass Kenny Rogers und Jerry Reed nie eine Deutschland Tournee gemacht hatten...da wäre ich sicher schwach geworden....
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 19. Oktober 2022, 22:00:30 »

Früher vor Corona war ich auch, wenn möglich, auf vielen Konzerten.

Jetzt war ich gerade am Wochenend das erste Mal seit zeieinhalb Jahren bei einem Konzert, einer Springsteen Cover Band namens "Bosstime", die wirklich Klasse waren.

Ende November bin ich noch bei James Taylor in Hamburg und dann nächsten Juli beim Boss in Hamburg.
Ist dann mein achtunddreißigstes Springsteen Konzert.
Gespeichert
Spenser
Administrator
Eispirat
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13839


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 20. Oktober 2022, 05:06:42 »

38 Springstreen Konzerte schockiert? WOW!!!!! Wußte gar nicht, dass er so oft schon in Deutschland war! Der kommt in Deutschland ja mehr rum, als ich! totlachen
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 20. Oktober 2022, 19:21:59 »

Allerdings fröhlich!

Das liegt aber auch daran, dass er bei einer Tour immer gut vier Termine oder mehr in Deutschland hat, so kommen natürlich recht schnell recht viel angeschaute Konzerte zusammen.
Gespeichert
Seamus
Administrator
Dan Tanna's Wagenwäscher
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10114



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 10. Januar 2023, 19:56:31 »

Ich war vor Wochen auf einem Spontan-Konzert. Ich konnte die Band "Ahab" vom Namen her, aber mir war nie klar was "Funeral Doom Metal" für ein Genre ist. Bis mich ein Freund eingeladen hat und anfangs dachte ich wirklich ich höre Grabesklänge. Aber es war eines der wenigen Konzerte wo die Atmosphäre mich in den Bann gezogen hat und die Stimmung war trotz der Lyrics grandios. Ich habe mir gleich 3 Alben der Band bestellt und rotieren lassen und bin angetan von der Band.

Aber empfehlen kann man es wirklich den wenigsten Menschen. Man muss die Burschen wohl live gesehen haben.  grins
Gespeichert

Peter Berg (Spenser Confidential) on Marc Maron's Podcast:
"The books were all written by Ace Atkins. The author died in the seventies. The series has around 700 books in it."
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 11. Januar 2023, 11:16:10 »

Klingt auch irgendwie gaaaanz schön unheimlich fröhlich!
Gespeichert
Seamus
Administrator
Dan Tanna's Wagenwäscher
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10114



Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 14. Juli 2023, 18:30:27 »

Ende November bin ich noch bei James Taylor in Hamburg und dann nächsten Juli beim Boss in Hamburg.

Ich wünsche Dir für morgen ganz viel Spaß beim Konzert und freue mich schon, was Du berichten wirst.  Hawk

Ich kann am Dienstag Deep Purple live in Stuttgart bewundert. Habe mir vor etlichen Monaten Karten für das Jazz Open besorgt und freue mich ungemein auf die Band. Ich bin wahrscheinlich nur der Einzige der sich weniger auf "Smoke on the Water" und mehr auf "Woman From Tokyo" freut. Mein persönlicher Lieblingssong der Band. Den müssen die einfach spielen wenn ich vor Ort bin.
Gespeichert

Peter Berg (Spenser Confidential) on Marc Maron's Podcast:
"The books were all written by Ace Atkins. The author died in the seventies. The series has around 700 books in it."
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 17. Juli 2023, 20:19:56 »

Hey, das ist ja nett, dass Du daran gedacht saht, finde ich ja lieb fröhlich.

Das ist auch der Grund, warum ich jetzt erst wieder was im Forum schreibe, da ich erst gestern Abend aus Hamburg zurückgekehrt bin.

Es war, wie man es eigentlich auch erwarten konnte, recht phänomenal!
Von der Setlist gab es jetzt natürlich nicht so viele Überraschungen, bis auf vielleicht "The river" und "Mary´s place", aber diese wirklich unfassbare Energie, die dieser Mann mit 73 verströmt, ist einfach unglaublich!

Habe somit zum ersten Mal seit meiner Wiederauferstehung einen Ausflug gemacht, der mich ein wenig weiter von daheim weggeführt hat.
Das war möglich, da ein befreundeter Kollege alles organisiert hatte, der bereits zwei behinderte Kinder großgezogen hat und aus dieser Erfahrung sehr gut einschätzen konnte, was er mir zumuten konnte und was nicht. Daher bin nun relativ gesund und munter und um viele schöne Erlebnisse reicher wieder zurück fröhlich.

Drücke dir sehr die Daumen, dass die Band Deinen Musikwunsch erhört fröhlich
(Hat bei tatsächlich schon ein paar Mal geklappt, so z. B. mit Jackson Browne im Hamburger Stadtpark 2015, als er auf meinen Zuruf (ich stand in der ersten Reihe) tatsächlich "Somebody´s Baby" gespielt hat).
Gespeichert
Seamus
Administrator
Dan Tanna's Wagenwäscher
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10114



Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 23. Juli 2023, 20:45:09 »

Das freut mich dass Du einen unglaublichen und wunderschönen Tag hattest.  fröhlich An den befreundeten Kollegen musst Du Dich unbedingt halten. Solche Menschen sind selten und ich finde das muss man einfach würdigen.

Bei der "Kulturzeit" auf 3sat haben die vor einiger Zeit einen Live-Ausschnitt von Springsteen gezeigt und da spürte man beim Sehen die geballte Power die der Mann noch ausstrahlt.  Hawk

Deep Purple waren fantastisch. Den älteren Herren hat man nicht angemerkt, dass sie schon seit so vielen Jahren Musik machen. Von der Songauswahl habe ich einige Klassiker vermisst, jedoch gefreut, dass sie "Perfect Stranger" performt haben.

Mein nächstes Konzert welches ich besuchen werde, ist dann "Blind Guardian" in der Stuttgarter Liederhalle.
Gespeichert

Peter Berg (Spenser Confidential) on Marc Maron's Podcast:
"The books were all written by Ace Atkins. The author died in the seventies. The series has around 700 books in it."
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Co-Pilot von Lucky Singer
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6176



Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 27. Juli 2023, 16:48:53 »

Das freut mich auch zu hören, dass Dein Deep Purple Konzert so gut war.
Die alten Herren können es eben immer noch am besten!

Der Mann einer Studienfreundin von mir ist auch großer "Blind Guardian" Fan und freut sich bestimmt auch mächtig, dass die Band wieder auf Tour geht.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS