NOSTALGIE CRIME BOARD
16. Januar 2022, 20:27:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Andreas von der Meden - Davids Stammsprecher  (Gelesen 952 mal)
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 67180


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 13. August 2010, 20:59:43 »

Andreas von der Meden (* 10. Januar 1943 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Leben

Bereits im Alter von 9 Jahren stand Andreas von der Meden 1952 im Synchronstudio. Später absolvierte er in Hamburg eine Schauspielausbildung. Seither war er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Unter anderem in den TV-Serien Großstadtrevier und St.Pauli Landungsbrücken.

Darüber hinaus ist er seit über 50 Jahren als Synchronsprecher tätig. Dabei lieh er seine Stimme bekannten Kollegen wie David Hasselhoff (seit Knight Rider als deutscher Standardsprecher), Harvey Keitel (Hexenkessel), Richard Pryor (Zum Teufel mit den Kohlen) oder Kurt Russell (Rache macht blind). Außerdem synchronisierte er seit 1973 Kermit, den Frosch in der Sesamstraße und seit dem Tode Horst Gentzens auch in der Muppet-Show sowie den daraus hervorgegangenen Kinofilmen. Ebenso sprach er dessen Parodie, den Frosch mit der Maske in der Edgar Wallace-Persiflage Der Wixxer. Daneben ist von der Meden auch umfangreich als Hörspielsprecher tätig. Bereits als 12-Jähriger übernahm er die Sprecherhauptrolle in Frances H. Burnett's Der kleine Lord (SWR) sowie im NDR-Kinderfunk in den Hörspielreihen „Kalle Blomquist, der Meisterdetektiv“. 1962 sprach er unter Regisseur Otto Kurth den Jim Hawkins in „Die Schatzinsel“ von Robert Louis Stevenson, mit u. a. Georg Eilert, Erwin Linder, Joseph Offenbach und Uwe Friedrichsen. Später hatte er dann zahlreiche Auftritte in Hörspielserien u. a. als Benno in dem EUROPA Gruselhörspiel "Das Gespenst vom Schloßhotel", als Diener Sebastian in "Heidi", in Knight Rider, TKKG (u.a. Folge 3: Das leere Grab im Moor , als Pilot Harry Smith und Folge 28: Verrat im Höllental , als Herr Dr. Knoth), als Chauffeur Morton und Erzfeind Skinny Norris in Die drei Huch , als Onkel Quentin in „Fünf Freunde“, als Kastellan in Hui Buh (als einer von mehreren Sprechern), als Alfred Meier in der Serie Das Schloß-Trio, als Colonel G. Camiel Jason in Commander Perkins oder als Trap Jaw in Masters of the Universe. Weiterhin leiht er einem Biber in einer Zahnpasta-Reklame seine Stimme.

Andreas von der Meden spielt auch sehr oft in Parodien auf die „klassischen“ Jugendhörspielserien mit. So z.B. bei der Ferienbande. 2007 übernahm er die Rolle des cholerischen und handgreiflichen Onkel Tarantino, eine Anspielung auf seine wirkliche Rolle im Europa-Hörspiel „Fünf Freunde“, Onkel Quentin, und den amerikanischen Regisseur Quentin Tarantino. In beiden Fällen eher eine Hommage als böswillig gemeint.

Zuvor sprach er oft in den „5-Minuten-Fällen“ der Drei Klammeraffen mit. In der Hörspielserie Andi Meisfeld spricht von der Meden Arndt, den Diener der Königin und in der selben Serie das Ameisenpendant von David Hasselhoff: Arvid Meiselhoff.

Außerdem spielt Andreas von der Meden Banjo und Gitarre in der Old Merry Tale Jazzband. Sein Bruder ist der Schauspieler und Synchronsprecher Tonio von der Meden und seine Frau Brigitte Böttrich.


Hiermal 2 Bilder:

1) Ein älteres Bild (80ger Jahre-Knight Rider Zeit)
2) aktuelles Bild:

Muß gestehen...hatte ihn mir etwas anders vorgestellt...vor allem etwas jünger...so 10 Jahre jünger

vonderme.jpg
Andreas von der Meden - Davids Stammsprecher
* vonderme.jpg (14.39 KB, 370x404 - angeschaut 178 Mal.)
Andreasvondermeden.jpg
Andreas von der Meden - Davids Stammsprecher
* Andreasvondermeden.jpg (24.29 KB, 300x349 - angeschaut 167 Mal.)
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS