NOSTALGIE CRIME BOARD
28. Juli 2021, 21:35:50 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1] 2 3
  Drucken  
Autor Thema: Cannon heute noch beliebt?  (Gelesen 5956 mal)
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65097


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 28. August 2007, 02:04:19 »

Zitat

Goliath schrieb:

Cannon war damals auch in Deutschland DER Strassenfeger. Hohe Einschaltquoten garantiert. Seine enorme Beliebtheit sphrt man auch z.B. bei seinen Auftritten wie "Am laufenden Band". Mir ist nicht ganz klar, wieso die Serie irgendwie heute an Popularitt verloren hat und nicht einen Kultstatus, wie andere Serien geniesst. Liegt es wohl daran, weil William Conrad aus heutiger Sicht nicht mehr so als Mann ins Bild passt? Denke vorallem fr Girls ist echt nicht gerade der Traumtyp.... Oder irre ich mich???!!
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65097


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 28. August 2007, 02:05:04 »

@Goliath: Ich kann deine Antwort nur vermuten: Viele damalige Strassenfeger sind heute nicht mehr so der Renner (wenige Ausnahmen vorbehalten) Cannon ist z.B. nie sooft wiederholt wurden, wie z.B. "Starsky & Hutch". Wie kultig / beliebt eine alte Serie heute noch ist, hngt auch viel von den Sendern ab. Cannon lief in den letzten Jahren nur im pay TV - bei der letzten Free TV Ausstrahlung liefs im Vormittags-Programm, was eh kaum einer schaut.

Bestes Beispiel ist da auch einer meiner absoluten Lieblingsserien: Baretta. In den USA groer Kult (absolut zu recht!) Und bei uns? Es lief nur einmal berhaupt im deutschen TV, und dass 1990 nach Mitternacht - so geht man bei uns mit Kultserien um!  
Gespeichert

Goliath
Moderator
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5893




« Antworten #2 am: 28. August 2007, 16:03:39 »

Kann sich jemand heute noch vorstellen, dass William Conrad sogar mit einem Bambi fr Cannon ausgezeichnet wurde? Das zeigt doch die damalige Beliebtheit der Serie!
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65097


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 28. August 2007, 20:51:23 »

Kann ich mir gut vorstellen, ich glaube den einen oder anderen Emmy hatte er auch gewonnen.
Gespeichert

Goliath
Moderator
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5893




« Antworten #4 am: 29. August 2007, 17:10:07 »

Leider hat er den Emmy nie gewonnen. Er wurde fr 2 Emmy Awards und 2 Golden Globes fr die Serie Cannon nominiert. Aber die Nomination ist ja bereits schon eine grosse Ehre. 1997 wurde William Conrad in die Hall of Fame aufgenommen. Dort ist er in guter Gesellschaft. Umgeben u.a. von Telly und George Savalas, Jack Webb (Dragnet), sowie Ray Collins (Perry Mason)
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65097


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 29. August 2007, 18:03:11 »

Oh, das wundert mich! Da hatte er beim Emmy ja immer Pech gehabt [8]

Zitat
1997 wurde William Conrad in die Hall of Fame aufgenommen. Dort ist er in guter Gesellschaft. Umgeben u.a. von Telly und George Savalas, Jack Webb (Dragnet), sowie Ray Collins (Perry Mason)


Na, die knnen sich dort ja alle ihre Geschichten erzhlen .... [13]
Gespeichert

Mike Danko
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1002


OFFICER AUS LEIDENSCHAFT


E-Mail

« Antworten #6 am: 09. September 2007, 22:46:08 »

Leider sind 90% der Hitserien von damals heute schier unbekannt geworden. Ist schon jammerschade! [8] [5]

damals in den 70gern wurden definitiv die besten Serien gedreht - Serien, wo man auch nebenbei noch essen konnte ohne dass sich einem der Magen umdreht [14]
Gespeichert

*** MIKE & JILL - TRAUMPAAR ***
Goliath
Moderator
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5893




« Antworten #7 am: 10. September 2007, 13:36:26 »

Das stimmt mit dem Essen!! Mir hat es schon manchmal den Magen umgedreht, wenn man bei den aktuellen Serien die netten Grossbilder von verstmmelten Leichen oder sonst was sieht.

Zum 100. Geburtstag von John Wayne hat man eine Umfrage auf der Strasse gemacht. Kaum einer erkannte John Wayne!! Kein Witz. Und nicht einmal, als der Moderator ihn vorstellte. Eigentlich ein Wunder, dass noch jemand Elvis kennt. Wie kann man da wohl erwarten, dass noch jemand Cannon kennt. So schade. Aber vielleicht sind wir ja dafr da, dass man nicht alle alten Serien vergisst??!
Gespeichert

Mike Stone
Jura - Student
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 421


TEDDY-BÄR-COP


E-Mail

« Antworten #8 am: 10. September 2007, 13:44:17 »

Pflichte euch bei. Heutzutage gibts kaum noch Tabus im Fernsehen. Blut mu spritzen zerstckelte Leichen liegen berall rum - sowas ist doch schon krank! Frher gabs sowas nicht. Da wute jeder Zuschauer auch so, wenn einer tot war, die Groaufnahme einer zerstckelten oder eine Wasserleiche kann man sich getrost sparen [14]
Gespeichert

Immer feige gewesen zu sein heißt, nie wirklich gelebt zu haben
Serpico
Rechtsmediziner
**
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1845




« Antworten #9 am: 11. September 2007, 20:57:37 »

Ihr habt natrlich alle Recht. Ich bin auch der Meinung, da in den 70ern und Anfang/MItte der 80er noch wirklich gute Serien gedreht wurden. Der heutige Quatsch im Fernsehen ist nicht mehr sehenswert. Mein Mann sagt immer: die Gesellschaft verdummt immer mehr und da kann ich ihm nur Recht geben. Den Schwachsinn, den sich vor allem auch Jugendliche reinziehen, der hat nichts mehr mit guten Filmen zu tun.
Gespeichert

Viele liebe Grüße von Serpico
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65097


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #10 am: 11. September 2007, 23:24:55 »

Tja...ich denke da natrlich wieder etwas anders und kann meinen blichen Spruch mal wieder loslassen: ich habe in jedem TV Jahrzehnt meine absoluten Lieblingsserien -egal ob in den 60ger Jahren oder heute [13]
Gespeichert

Goliath
Moderator
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5893




« Antworten #11 am: 12. September 2007, 15:06:10 »

Zitat
Dan Tanna schrieb am 11.09.2007 23:24 Uhr:
Tja...ich denke da natrlich wieder etwas anders und kann meinen blichen Spruch mal wieder loslassen: ich habe in jedem TV Jahrzehnt meine absoluten Lieblingsserien -egal ob in den 60ger Jahren oder heute [13]


Stimmt! Es gibt auch heute tolle Serien. Dr. House, Lost, Criminal Minds, Monk oder CSI sind doch genial.

Mich stren eher die endlosen und dmlichen Sendungen wie "Ich wandere aus", "Ich kann den Kochherd selber anschalten", "Meine Tapeten sind grn", "In meinem Garten wchst was", "Umbau fr Nagetiere", "Ich bin die Ex-Frau vom Ex-Mann", "Talk-Shows kann man billig produzieren", "Auch Richter sind Menschen", "Ich nehme ab und zu ab", "Bibi Blocksberg und Rolli Dumm" oder "Ich kann Blockflte spielen".
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65097


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #12 am: 12. September 2007, 16:10:45 »

Zitat
Goliath schrieb am 12.09.2007 15:06 Uhr:


Mich stren eher die endlosen und dmlichen Sendungen wie "Ich wandere aus", "Ich kann den Kochherd selber anschalten", "Meine Tapeten sind grn", "In meinem Garten wchst was", "Umbau fr Nagetiere", "Ich bin die Ex-Frau vom Ex-Mann", "Talk-Shows kann man billig produzieren", "Auch Richter sind Menschen", "Ich nehme ab und zu ab",  oder "Ich kann Blockflte spielen".


Ja OK - solche Sachen finde ich auch furchtbar und schaue sie auch nicht. Da roll ich nur mit den Augen und gebe dumme Kommentare ab [1]

Andererseits bin ich sogar froh, dass es solche Programme gibt - stellt euch mal vor, es wrden 24 h nonstop nur interessante Sachen laufen - das knnte kein Mensch alles gucken [13] Deshalb ists gut, dass es fr uns auch "Leerlauf" gibt [13] Aber...der Leerlauf, was 60ger / 70ger Jahren betrifft, ist zur Zeit  leider etwas gro [13]
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65097


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #13 am: 13. September 2007, 02:56:01 »

Ich habe das Thema, was sich ja mittlerweile ausserhalb von Cannon bewegt, in den Bereich "Sonstiges" im Forum verschoben.

Hier bitte nur noch ber Cannons Beliebtheit diskutieren!
Gespeichert

Frank Cannon
Polizeilicher Berater

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 217



E-Mail

« Antworten #14 am: 28. Juli 2010, 04:13:28 »

Mich interessieren andere Leute nicht, ob sie die serie mögen. Bei mir ist Cannon einfach die Nummer 1. Die beste Serie, die je gedreht wurde - gestern, heute, morgen - für mich wird sie es immer sein!
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS