NOSTALGIE CRIME BOARD
10. April 2020, 09:54:00 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1] 2
  Drucken  
Autor Thema: Der Tag der Abrechnung (St. Ives) (USA / F, 1976)  (Gelesen 4570 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59089


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 28. Juni 2013, 00:12:53 »

Kriminalautor Ray­mond St. Ives (Charles Bronson) hat Geldsorgen, da kommt das Angebot des Millionärs Abner Procane (John Houseman) sehr gelegen: Procanes Tagebücher wurden geraubt, St. Ives soll den Dieben ein Lösegeld überbringen. Treffpunkt ist ein Waschsalon, doch dort liegt eine Leiche…Ross Thomas, Kultautor der "St. Ives"-Kriminal-romane, wird von Fans mit Raymond Chandler oder Dashiell Hammett verglichen. Diese Klasse hat Regisseur Thompson ("Murphys Gesetz") nicht. Er verfilmte die Buchvorlage äußerst schleppend. Darüber kann auch Jacqueline Bisset als sexy Blickfang nicht hinwegtäuschen.



Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59089


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 09. Juli 2013, 12:55:20 »

Kultautor der "St. Ives"-Kriminal-romane, wird von Fans mit Raymond Chandler oder Dashiell Hammett verglichen. Diese Klasse hat Regisseur Thompson ("Murphys Gesetz") nicht.

Leider kenne ich die Romane nicht und kann somit keine Vergleiche ziehen. Jack Lee Thompson hatte es in diesem Film jedenfalls nicht geschafft, dieses Flair eines Chandlers oder Hammett rüberzubringen, dennoch gefiel mir der Film so sehr gut.

Muß mal schauen, ob ich in deutsch davon Romane finde...interessieren mich jetzt doch mal , da ich Chandler und Hammett ja sehr gerne mag Happy
Gespeichert

gino
Officer
*
Offline Offline

Beiträge: 933



E-Mail

« Antworten #2 am: 07. September 2014, 12:59:49 »

Mir gefiel der Film schon alleine deshalb, da es Bronsons einziger Film mit Warner Bros. war. Zudem war er von erstklassigen Schauspielern, wie John Houseman, Maximillian Schell und Jaqueline Bisset umgeben.

Jeff Goldblum hat eine kleine Rolle als Schurke. Er war ja schon in Bronsons größtem Hit "Death Wish" als bad guy zu sehen.
Gespeichert
McCormick
Corporal
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3468



E-Mail

« Antworten #3 am: 18. Mai 2015, 23:05:09 »

Erscheint am 2.07.2015 von Schröder Media auf DVD  Freuen
http://www.amazon.de/Tag-Abrechnung-Charles-Bronson/dp/B00W6MVDH4/ref=sr_1_1016?s=dvd&ie=UTF8&qid=1431982846&sr=1-1016
« Letzte Änderung: 18. Mai 2015, 23:07:11 von McCormick » Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59089


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #4 am: 18. Mai 2015, 23:26:24 »

Klasse!!!! Freuen Sowas von gekauft! Freuen

EDIT: Soeben bei Amazon vorbestellt! Freuen
« Letzte Änderung: 18. Mai 2015, 23:28:07 von Dan Tanna » Gespeichert

gino
Officer
*
Offline Offline

Beiträge: 933



E-Mail

« Antworten #5 am: 19. Mai 2015, 18:14:35 »

Dass der Film aus DVD erscheint, war mir bekannt. Allerdings ist das normalerweise ein Warner Film. Bin mal gespannt, ob der im Originalformat bei uns erscheint und wie die Bildqualität ist.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59089


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #6 am: 02. Juli 2015, 01:51:43 »

Gerade per eMail erhalten! Freuen

  "Der Tag der Abrechnung"
    Bisheriges voraussichtliches Lieferdatum : 07. Juli 2015
    Neues voraussichtliches Lieferdatum : 04. Juli 2015

Hatte sie mir ja vorbestellt.
Gespeichert

gino
Officer
*
Offline Offline

Beiträge: 933



E-Mail

« Antworten #7 am: 03. Juli 2015, 22:22:44 »

Die DVD´s von Schröder Media kannst du normalerweise vergessen. Aber jemand hat auf der Amazon Seite gepostet, dass das die erste DVD von denen ist, die ordentlich umgesetzt wurde zwinkern.

Ich werde sie mir nicht kaufen, weil mir die US-DVD von Warner reicht.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59089


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #8 am: 03. Juli 2015, 22:23:11 »

Gestern ist meine DVD gekommen! Freuen Ich bekomme sogar ein Euro zurückerstattet wegen günstigsten Vorbestellerpreis und er lag zuletzt bei 8,99 € Freuen
Gespeichert

gino
Officer
*
Offline Offline

Beiträge: 933



E-Mail

« Antworten #9 am: 03. Juli 2015, 22:57:27 »

Gestern ist meine DVD gekommen! Freuen Ich bekomme sogar ein Euro zurückerstattet wegen günstigsten Vorbestellerpreis und er lag zuletzt bei 8,99 € Freuen


Ehrlich gesagt frage ich mich, warum Warner Deutschland den nicht schon längst veröffentlicht hat.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59089


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #10 am: 03. Juli 2015, 23:51:04 »


Ehrlich gesagt frage ich mich, warum Warner Deutschland den nicht schon längst veröffentlicht hat.

Finde ich auch merkwürdig....
Gespeichert

holly
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 878



E-Mail

« Antworten #11 am: 16. Juli 2015, 18:59:25 »

st ives ist ein außergewöhnlicher film-er sieht noch besser aus, als er ursprünglich ist.warum?zum einem durch die hervorragende kamera von legende lucien ballard(the getaway 1972,the wild bunch,der marshall, sacramento), dann die großartige musik von lalo schifrin(dadurch bekommt der film einen dirty harry touch), tolle locations, 1A besetzung- da übersieht man gern ein paar plotschwächen  Sehr guter Film/Serie  bin froh, daß so ein seventies movie den weg auf die dvd fand....
« Letzte Änderung: 17. Juli 2015, 09:54:00 von holly » Gespeichert
gino
Officer
*
Offline Offline

Beiträge: 933



E-Mail

« Antworten #12 am: 17. Juli 2015, 22:16:28 »

Holly: Diese DVD ist aber illegal. Schröder Media hat den nicht von Warner unterlizensiert. In einem anderen Forum hat man geschrieben, dass Schröder Media keine legale Company ist.

Die haben den Film einfach so, ohne die Erlaubnis von Warner veröffentlicht.

Ich begrüße das aber, auch wenn es nicht legal ist. Wenn Warner so dusselig ist, einen Bronson Film der 70iger, nicht zu veröffentlichen, dann sind sie meines Erachtens selber Schuld.

So hat Schröder Media sogar das tolle Bonusmaterial der US-DVD mit übernommen. Nämlich einen Trailer und ein kurzes, aber tolles Making Of Freuen.
Gespeichert
holly
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 878



E-Mail

« Antworten #13 am: 18. Juli 2015, 01:26:09 »

na ja, die multi-milliardäre von warner werden es verkraften.wir werden keinen von denen je bei der tafel speisen sehen...
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59089


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #14 am: 18. Juli 2015, 01:32:11 »

Holly: Diese DVD ist aber illegal. Schröder Media hat den nicht von Warner unterlizensiert. In einem anderen Forum hat man geschrieben, dass Schröder Media keine legale Company ist.


Wenn Schröder nicht legal ist und sie immerzu Filme auf DVD veröffentlichen - warum hat die Justiz denn da noch nichts gegen unternommen?. Nicht, dass ich mich beklagen will....aber seltsam ist es schon.

Gespeichert

Seiten: [1] 2
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS