Das Film und Serien Forum
12. Dezember 2017, 18:59:24 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2018 - Details (StargÀste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 11
  Drucken  
Autor Thema: Sherlock (GB, 2010-XXXX)  (Gelesen 10827 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48364


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #15 am: 15. August 2010, 04:53:49 »

Nur Watson tat mir sehr leid von dem exzentrischen Holmes, so behandelt zu werden.

Ja, mir auch!

Holmes: Seit einer Stunde warte ich darauf, dass Sie mir einen Stift bringen
Watson: Aber...ich bin doch gerade erst nach Hause reingekommen Totlach
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten"
SilverLion
Administrator
General
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #16 am: 15. August 2010, 05:35:52 »

Es ist nicht die Frage ob, sondern wann die 2. Staffel von "Sherlock" losgeht!

Nach Information des britischen Branchenblatts Broadcast will die BBC noch im Laufe dieser Woche eine offizielle Verlautbarung ĂŒber eine Fortsetzung der Krimireihe „Sherlock“ herausgeben. Vorab sagte eine Sprecherin des Senders jedoch bereits, dass es „nicht mehr so sehr um die Frage geht, ob die Serie zurĂŒckkehrt, sondern nur noch wann“.
„Sherlock: Fortsetzung nur eine Frage der Zeit“ nachzulesen bei Serienjunkies

Am Sonntag hatte die dritte Folge von „Sherlock“ auf BBC One eine Einschaltquote von 7,01 Millionen Zuschauer erzielt. Das entspricht einem Marktanteil von 29,9 Prozent. Dazu kommen noch mal knapp 325.000 Zuschauer, die die Episode auf dem Digitalkanal BBC HD gesehen haben.

Zusammengerechnet kommt die erste Staffel von „Sherlock“ damit bei den ĂŒber Nacht ermittelten Einschaltquoten auf einen Durchschnittswert von 6,83 Millionen Zuschauer (bei einem Marktanteil von 27,94 Prozent). Ganz andere Zahlen kommen zustande, wenn man die Rezeption auf Video in den ersten sieben Tagen nach der TV-Ausstrahlung berĂŒcksichtigt: Allein die erste Folge erreichten dabei - BBC One und BBC HD addiert - ein Publikum von mehr als 9 Millionen.

Dazu kommen ĂŒberragende Werte beim so genannten Appreciation Index, mit dem in Großbritannien die Zufriedenheit der Zuschauer mit einer TV-Sendung gemessen wird: Jeder Wert ĂŒber 85 gilt als exzellent. Mit der ersten Folge kam „Sherlock“ auf 87, mit der zweiten auf 88.

Bereits am Dienstagmorgen haben sich Steven Moffat und Mark Gatiss, die beiden Autoren hinter der Neufassung von Sherlock Holmes, mit BBC-Dramachef Ben Stephenson getroffen, um mit ihm abzuklĂ€ren, wie viele DrehbĂŒcher sie wann abliefern können. Haupthindernis derzeit: Steven Moffat muss die DrehbĂŒcher fĂŒr die zweite Staffel seiner anderen BBC-Erfolgsserie, „Doctor Who“, vorbereiten.

Nichtsdestotrotz scheinen alle Seiten zuversichtlich, dass es bald eine Fortsetzung von „Sherlock“ geben wird. GegenĂŒber dem BBC-Hörfunk erklĂ€rte Moffat: „NatĂŒrlich kommt die Serie zurĂŒck.“

Gespeichert


Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48364


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #17 am: 15. August 2010, 08:46:12 »

Das sind tolle Informationen! Freuen Freuen

Bin ja gespannt, ob die 2. staffel wieder 90 miĂŒtige Folgen haben werden , oder ob man mehr Folgen macht (7-13) und dann die LĂ€nge auf 50 Min. pro Folge runterschraubt.

Folge 3 soll ĂŒbrigens, wie ich von ghost erfahren habe, mit einem Cliffhanger enden...man darf gespannt sein!
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten"
ghost
Konter Admiral
****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 6582


The Mentalist



« Antworten #18 am: 25. August 2010, 22:26:28 »

Ich gebe es zu: Ich bin derzeit besessen von dieser Serie. Die DVD ist vorbestellt, soll nĂ€chsten Montag rauskommen. Inklusive des nicht gezeigten kĂŒrzeren Pilotfilms.  Freuen

Meiner Meinung nach war es eine grandiose Idee, das Holmes-Universum in die Neuzeit zu holen. Es ist mehr als interessant zu sehen, wie Holmes in der heutigen Welt mit seinem Intellekt und dem Smartphone die FĂ€lle löst, dabei aber nicht weiß, dass die Erde sich um die Sonne dreht.

Der Humor der Serie ist toll, Steven Moffat und Mark Gatiss haben ganze Arbeit geleistet. Tolle Dialoge, gute FĂ€lle, ein toller Look der Serie. Die Besetzung ist fĂŒr mich genial: Benedikt Cumberbatch mit seinem Aussehen und der Stimme ist perfekt fĂŒr die Rolle. Im Gegensatz zu SilverLion und Spenser finde ich nicht, dass er zu schnell redet oder schlecht zu verstehen ist. Meistens spricht er sogar sehr deutlich wie ich finde. Der absolute Coup der Besetzung ist fĂŒr mich aber immer noch Martin Freeman (Love actually, Hitchhiker's Guide..., Hot Fuzz, The Office) als Dr. John H. Watson. Seine Dialoge bringt er so brillant, dass ich mich jedes Mal freue, wenn er nur den Mund aufmacht. Der beste Spruch ĂŒberhaupt: "I had a row, in the shop, with a chip and PIN-machine.", als ErklĂ€rung dafĂŒr, warum er ohne die EinkĂ€ufe nach Hause gekommen ist. Da guckt selbst Holmes total verdattert und weiß erstmal gar nicht, was er dazu sagen soll.

Laut eines Interviews mit Moffat und Gatiss war die Rolle von Watson wohl auch am schwierigsten zu besetzen. Cumberbatch schien ein Wunschkandidat gewesen zu sein, wĂ€hrend fĂŒr Watson sogar der neue Doctor Matt Smith vorgesprochen hatte.

Ich hoffe, dass es nicht allzu lange dauern wird, bis die Serie fortgesetzt wird, da ich endlich wissen will, wie der Cliffhanger der 3. Folge aufgelöst werden wird. Ich habe da so meine eigenen Ideen, aber den Schreiberlingen wird da hoffentlich etwas richtig geniales einfallen.
Gespeichert

"I had a row, in the shop, with a chip-and PIN-machine."

Dr. John H. Watson
ghost
Konter Admiral
****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 6582


The Mentalist



« Antworten #19 am: 29. August 2010, 20:15:45 »

So, hier ein paar der Unterschieder von A Study In Pink zur nicht gezeigten Version der Folge:

- alles mit/ĂŒber Mycroft fehlt
- Moriarty wird nicht erwÀhnt
- die Whg. sieht von innen anders aus
- der Showdown findet in Baker Street 221B statt
- Sally Donovon ist ein Cop in Uniform
- die Jagd ĂŒber die DĂ€cher fehlt
- Anderson hat einen Bart
- die anderen Selbstmordopfer werden nicht gezeigt
- es gibt wesentlich mehr Product-Placement (Sony Vaio, i-phone, Motorola)
- die Regie ist schlechter
- die Musik ist schlechter, wobei die Melodie teilweise gleich ist, aber anders eingespielt wurde
- Watson schmeißt die Waffe in die Themse

 
Gespeichert

"I had a row, in the shop, with a chip-and PIN-machine."

Dr. John H. Watson
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48364


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #20 am: 15. September 2010, 18:22:45 »

Hatte noch garnichts zur 3. Folge geschrieben Huch

Fand die Folge auch wieder ziemlich klasse! Besonders das Ende...der Cliffhanger! HĂ€tte echt nicht gedacht, dass sich Moriarty Watson schnappt, hatte zwar vermutet, dass Moriarty sowas Ă€hnliches plant, hĂ€tte aber gedacht, er wĂŒrde sich Mycroft schnappen, dass Holmes ihm ja den Stick gegeben hatte. Bin ja gespannt, wie der Cliffhanger nun aufgelöst wird

Bis Herbst 2011 (!!!) mĂŒssen wir nun auf die Auflösung warten heulen heulen heulen
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48364


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #21 am: 04. Dezember 2010, 06:19:19 »

"Sherlock": Das Erste sichert sich den BBC-Sommerhit
Neues aus Schweden: 'Maria Wern - Kommissarin aus Leidenschaft' Das Erste hat sich die TV-Rechte am BBC-Sommerhit 2010 gesichert: Mit seiner aktuellen Spielfilm-Reihe "Sherlock", fĂŒr die "Doctor Who"-Showrunner Steven Moffat und sein Autor Mark Gatiss verantwortlich sind, begeisterte der britische Kanal Kritiker und Publikum vor wenigen Monaten gleichermaßen.

Die Hauptrollen in der sehr unterhaltsamen und originellen Neuauflage, die im London der Gegenwart angesiedelt ist, spielen Benedict Cumberbatch (Holmes) und Martin Freeman (Watson), der bald die Hauptrolle im Kino-Zweiteiler "Der Hobbit" ĂŒbernehmen wird. Die bisherigen drei 90-minĂŒtigen "Sherlock"-Episoden wurden im Schnitt jeweils von rund neun Millionen Briten gesehen. Beim US-Kabelsender PBS erzielte "Sherlock" Ende Oktober Rekordquoten. Schon im August hatte die BBC "Sherlock" um eine weitere Staffel mit drei neuen Filmen verlĂ€ngert. Die ARD plant die Ausstrahlung fĂŒr die zweite JahreshĂ€lfte 2011.

Im gleichen Zeitraum wird auch Krimi-Nachschub aus Schweden auf den Bildschirm kommen. Eingekauft wurde die Reihe "Maria Wern - FrĂ€mmande fĂ„gel", die auf den BĂŒchern der Romanautorin Anna Jansson ("Schwarze Schmetterlinge") basiert. FĂŒr die Krimireihe hat sich ARD Degeto den Arbeitstitel "Maria Wern - Kommissarin aus Leidenschaft" ausgedacht. Die von Eva Röse gespielte Hauptfigur wird umschrieben als "eine Art weiblicher Wallander, voller Empathie und Emotion".
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten"
SilverLion
Administrator
General
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #22 am: 04. Dezember 2010, 15:49:26 »

Habe es auch vor ein paar Tagen gelesen, gute Nachrichten, hoffe sie zeigen es auch auf ZDF oder ARD, dann könnte man es sogar in HD sehen.

Was nicht so schön ist, das es erst ab Herbst 2011 gesendet wird, das dauert also noch ewig.

Gespeichert


Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48364


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #23 am: 04. Dezember 2010, 21:58:26 »

Hatte eigentlich mit arte gerechnet, aber OK...ARD ist auch OK Happy
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten"
mokka
Colonel
****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2534


Texan Boys Are Hot !!!



« Antworten #24 am: 07. MĂ€rz 2011, 21:50:49 »

Ist eigentlich die zweite Staffel mittlerweile in England schon im TV angelaufen?
Die erste Staffel hat mir sehr gut gefallen, auch wenn Sherlock verdammt viel und schnell redet.  laugh
Gespeichert
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48364


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #25 am: 07. MĂ€rz 2011, 21:57:14 »

Ist eigentlich die zweite Staffel mittlerweile in England schon im TV angelaufen?


Nein, sie kommt erst ab Herbst 2011 Traurig
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten"
mokka
Colonel
****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2534


Texan Boys Are Hot !!!



« Antworten #26 am: 07. MĂ€rz 2011, 22:17:14 »

Na, das dauert ja leider noch etwas.  embarrassed
Gespeichert
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48364


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #27 am: 07. MĂ€rz 2011, 22:18:15 »

Na, das dauert ja leider noch etwas.  embarrassed

Jaaaaa, leider!!!! Soooolange warten, bis der gemeine Cliffhanger ausgelöst wird!
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48364


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #28 am: 24. Mai 2011, 18:32:26 »

BAFTA Awards fĂŒr BBCs neue Hit-Serie "Sherlock"
Britischer Fernsehpreis wurde in London vergeben
Die "British Academy of Film and Television Arts" (BAFTA) hat in London ihre diesjĂ€hrigen Fernsehpreise vergeben. Als beste Serie wurde "Sherlock" ausgezeichnet. Martin Freeman (alias Dr. Watson) gewann in der Kategorie 'Bester Nebendarsteller' noch einen weiteren Preis fĂŒr das sehenswerte neue Projekt von Mark Gatiss und Steven Moffat ("Doctor Who"). Produziert wurden bislang drei 90-minĂŒtige Fernsehfilme (wunschliste.de berichtete), die ab Juli im Ersten ausgestrahlt werden.

"Sherlock"-Darsteller Benedict Cumberbatch musste sich in der Kategorie 'Bester Hauptdarsteller' Daniel Rigby ("Eric and Ernie") geschlagen geben. Bei den Frauen ging die Auszeichnung an Vicky McClure fĂŒr "This Is England '86". Beste Comedy-Serie wurde "Rev.". Bei den internationalen Serien setzte sich "Kommissarin Lund" gegen die ebenfalls nominierten "Boardwalk Empire", "Glee" und "Mad Men" durch.


Quelle:
http://www.wunschliste.de/tvnews/12023
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48364


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #29 am: 16. Juli 2011, 20:19:46 »

"Sherlock": Das Erste sichert sich den BBC-Sommerhit


Das Erste hat sich die TV-Rechte am BBC-Sommerhit 2010 gesichert: Mit seiner aktuellen Spielfilm-Reihe "Sherlock", fĂŒr die "Doctor Who"-Showrunner Steven Moffat und sein Autor Mark Gatiss verantwortlich sind, begeisterte der britische Kanal Kritiker und Publikum vor wenigen Monaten gleichermaßen.

Die Hauptrollen in der sehr unterhaltsamen und originellen Neuauflage, die im London der Gegenwart angesiedelt ist, spielen Benedict Cumberbatch (Holmes) und Martin Freeman (Watson), der bald die Hauptrolle im Kino-Zweiteiler "Der Hobbit" ĂŒbernehmen wird. Die bisherigen drei 90-minĂŒtigen "Sherlock"-Episoden wurden im Schnitt jeweils von rund neun Millionen Briten gesehen. Beim US-Kabelsender PBS erzielte "Sherlock" Ende Oktober Rekordquoten. Schon im August hatte die BBC "Sherlock" um eine weitere Staffel mit drei neuen Filmen verlĂ€ngert. Die ARD plant die Ausstrahlung fĂŒr die zweite JahreshĂ€lfte 2011.

Im gleichen Zeitraum wird auch Krimi-Nachschub aus Schweden auf den Bildschirm kommen. Eingekauft wurde die Reihe "Maria Wern - FrĂ€mmande fĂ„gel", die auf den BĂŒchern der Romanautorin Anna Jansson ("Schwarze Schmetterlinge") basiert. FĂŒr die Krimireihe hat sich ARD Degeto den Arbeitstitel "Maria Wern - Kommissarin aus Leidenschaft" ausgedacht. Die von Eva Röse gespielte Hauptfigur wird umschrieben als "eine Art weiblicher Wallander, voller Empathie und Emotion".



AB DEM 24.07. GEHTS LOS BEI DAS ERSTE (ARD) JEWEILS UM 21.45 UHR
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes HĂŒhnchen zuzubereiten"
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 11
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrĂŒcklich von diesen Inhalten distanziert. FĂŒr alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der EigentĂŒmer dieses Forum, betone ausdrĂŒcklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrĂŒcklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese ErklĂ€rung gilt fĂŒr alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und fĂŒr alle nhalte der Seiten, zu denen Links fĂŒhren.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS