NOSTALGIE CRIME BOARD
12. Dezember 2019, 06:59:43 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Jukebox Memory Puzzle Bean
Meine anderen Foren und Homepages

Seiten: [1] 2 3 ... 7
  Drucken  
Autor Thema: Dick & Doof (Laurel & Hardy) (USA, 1920 - 1965)  (Gelesen 7975 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57337


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 21. Dezember 2013, 02:10:23 »



Ich spare mir ausnahmsweise mal eine Beschreibung....Laurel und Hardy dürften sicher alle hier kennen zwinkern

Falls nicht:
http://de.wikipedia.org/wiki/Laurel_und_Hardy


Mögt ihr die beiden? Ich war als Kind ein großer Fan von ihnen und mag sie noch heute sehr gerne....eines meiner Lieblingsfolgen ist "Der zermürbene Klaviertransport"....immer wieder herrlich! totlachen
Gespeichert

Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5315




« Antworten #1 am: 21. Dezember 2013, 18:48:55 »

Ich bin ebenfalls ein großer Fan der beiden.

Auch eine sehr schöne Szene:
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=J0NNuaKv2o4" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=J0NNuaKv2o4</a>

Was ich gar nicht mag, ist der deutsche Titel der beiden: "Dick ud Doof", den finde ich vollkommen unpassend.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57337


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #2 am: 21. Dezember 2013, 18:50:15 »

Ja, die Szene mag ich auch Grinsen
Gespeichert

Ulf
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1181





« Antworten #3 am: 29. Dezember 2013, 17:51:59 »

Ich sage nur: Kniechen, Näschen, Öhrchen

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=Oeaq8FA4rCk" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=Oeaq8FA4rCk</a>

Sehr sehr schade, dass alle neuen DVD-Fassungen mit neuer Synchro und Hintergrundmusik verhunzt/verschandelt und veröffentlicht wurden/werden. Die TV- und VHS-Versionen waren mit den alten Synchros und Hintergrundmusikgen die besten Veröffentlichungen, die es je gab. Leider habe ich meine sehr große VHS-Sammlung mit den Kauf der ersten DVD-Veröffentlichungen bei ebay versteigert. Ich konnte damals nicht ahnen, dass es heute eine Möglichkeit gibt, VHS auf den PC zu überspielen und dann auf DVD zu brennen. Zwar ist meine DVD-Sammlung ordentlich, leider vermisse ich die alte Hintergrundmusik bei den Filmen und die zum Teil alte Synchro auf den DVDs.
Gespeichert
Lupos
EHRENTITEL: Richtiger WM-Tipper 2014!
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1194





« Antworten #4 am: 29. Dezember 2013, 18:38:23 »

Ich weiß jetzt nicht wie der Film heißt ...die beiden sind in der Legion ..da war irgendwas mit dem Erbe das sie antreten sollten...
Auf jeden Fall die zcene wo die beiden getanzt haben als sie den Hof fegen sollten ....klasse Music und sauber getanzt...herrlich
Gespeichert
Norbert
Officer
*
Offline Offline

Beiträge: 1003




« Antworten #5 am: 29. Dezember 2013, 18:42:35 »

Die Synchronfassungen auf den DVDs sind teilweise älter als jene, die wir aus dem TV kennen. Von FRA DIAVOLO gibt es mindestens drei deutsche Fassungen. Die erste mit Walter Bluhm und Arno Paulsen gilt heute als verschollen. Für DICK & DOOF wurde jedoch diese Fassung aus den 50ern verwendet, aufgeteilt auf drei Folgen und teilweise mit Überleitungen von Hans-Dieter Hüsch. Dies soll alles sein, was von der alten und von Experten als beste beurteilte Fassung noch existiert. In den 70ern ließ das ZDF mit Walter Bluhm und Michael Habeck eine komplett neue deutsche Fassung erstellen für die Reihe THEO LINGEN PRÄSENTIERT: LACHEN SIE MIT STAN UND OLLIE. Diese Fassung wurde auch auf VHS veröffentlicht. Auf DVD hingegen wurde leider weder die erste noch die dritte Fassung veröffentlicht, sondern die zweite aus den 60ern mit Walter Bluhm und Gerd Duwner, die von allen dreien die schlechteste ist. Im TV läuft mittlerweile auch nur noch diese Fassung.
Gespeichert

Gar nicht wird gar nicht zusammengeschrieben.
Lupos
EHRENTITEL: Richtiger WM-Tipper 2014!
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1194





« Antworten #6 am: 29. Dezember 2013, 18:50:16 »

dann ist das wahrscheinlich die , wo Stan Laurel eine so schreckliche Stimme hat...
Gespeichert
Norbert
Officer
*
Offline Offline

Beiträge: 1003




« Antworten #7 am: 29. Dezember 2013, 19:40:17 »

Stan wurde meistens von Walter Bluhm gesprochen. In einer Fassung von BONNIE SCOTLAND war es allerdings Horst Gentzen (Jerry Lewis, Kermit, Mr. Moto), und genau diese Fassung wird seit Jahren im TV ausgestrahlt, und auch auf DVD befindet sich diese Version. Sie ist jedoch älter als die bekanntere mit Walter Bluhm und Michael Habeck.
Gespeichert

Gar nicht wird gar nicht zusammengeschrieben.
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57337


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #8 am: 29. Dezember 2013, 21:38:37 »

Viele Stan und Ollie Filme haben sehr viele verschiedene Titel, ich hatte mir mal vor 2-3 Jahrenb die Mühe gemnacht, alle Titel, zu den jeweiligen Filmen in meiner Liste zu sammeln, um den Überblich nicht zu verlieren. Bei mehreren Louis deFunes Filmen war das ja nicht anders. Oder aktuell bei den ganz alten John Wayne Filmen....
Gespeichert

Goliath
Normale Mitglieder
Master Trooper
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5877





« Antworten #9 am: 07. Januar 2014, 13:17:16 »

Das stimmt. Bei Laurel & Hardy muss man besonders gut aufpassen.
Gespeichert

Jesse
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4894




« Antworten #10 am: 08. Januar 2014, 10:56:28 »

Ich habe Laurel und Hardy schon als Kind gemocht und das hat sich bis heute nicht geändert! Einfach herrlich zeitlose Kost...  Freuen
Gespeichert

Goliath
Normale Mitglieder
Master Trooper
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5877





« Antworten #11 am: 09. Januar 2014, 12:16:36 »

Ich habe Laurel und Hardy schon als Kind gemocht und das hat sich bis heute nicht geändert! Einfach herrlich zeitlose Kost...  Freuen

Ist so. Ich habe auch drei Bücher über die Herren. Wer meint die Blödeln nur rum, irrt sich gewaltig. Sie werden noch heute oft unterschätzt.
Gespeichert

Jesse
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4894




« Antworten #12 am: 09. Januar 2014, 16:17:13 »

Gestern ist zu diesem Thema eine sehenswerte Doku auf ZDFinfo gelaufen! Leider habe ich sie verpasst, aber ich meine dass sie schon mal gesehen habe...  zwinkern

Weitere Info's dazu findet ihr hier und hier oder auch hier!
« Letzte Änderung: 09. Januar 2014, 16:22:45 von Jesse » Gespeichert

Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5315




« Antworten #13 am: 06. April 2014, 09:48:22 »

Die Doku habe ich mir letztens auf DVD gekauft, in der ungekürzten Fassung: click
Habe sie mir gestern angeschaut und kann sie nur empfehlen.
Man erfährt wirklich eine Menge über die beiden, Karriere, aber auch über sie als Personen und darüber, wieviel Arbeit (besonders von Stan) in ihren Filmnen und Gags steckte

 Geniale/r Film/Serie
Gespeichert

Lupos
EHRENTITEL: Richtiger WM-Tipper 2014!
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1194





« Antworten #14 am: 06. April 2014, 10:46:15 »

die wird öfter mal wiederholt ZDF Info meistens Freuen
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 7
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS